Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.418


    Did you find this post helpful? Yes | No

    EU genehmigt Wiederaufbaupläne Spaniens und Portugals

    Wiederaufbau .... weil alles kaputt ist....??

    Ja, da strahlt sie, die Flinten-Uschi, wenn sie das Geld der deutschen Steuerzahler verbrennt:

    EU genehmigt Wiederaufbaupläne Spaniens und Portugals

    Sie sind die Ersten, die Geld aus dem 750-Milliarden-Sondertopf erwarten können: Spanien und Portugal haben die Genehmigung der EU-Kommission für ihre Pläne zur Überwindung der Coronakrise erhalten.










    EU-Kommissionschefin von der Leyen, Portugals Regierungschef Costa: Persönliche Übergabe des Bescheids


    Knapp ein Jahr nach dem EU-Beschluss für ein großes Corona-Aufbauprogramm haben Spanien und Portugal als erste Mitgliedstaaten Aussicht auf Geld. Die EU-Kommission hat die Aufbaupläne beider Länder genehmigt, konkret 69,5 Milliarden Euro für Spanien und 16,6 Milliarden Euro für Portugal. Kommissionschefin Ursula von der Leyen reiste zur Übergabe der Bescheide persönlich in die Hauptstädte Lissabon und Madrid. Der Start der Auszahlungen wird für Juli erwartet, zuvor muss noch der Rat der EU-Länder zustimmen.





    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -
    Das Geld kommt aus dem Aufbaufonds RRF, dem Herzstück des im Sommer 2020 vereinbarten Programms im Umfang von 750 Milliarden Euro. Angepasst an die Inflation beträgt die Summe sogar rund 800 Milliarden Euro. Damit soll die europäische Wirtschaft nach der Pandemie wieder angeschoben und zugleich modernisiert werden. Das Geld gibt es teils als Zuschuss, teils als Kredit. Finanziert wird das Programm über gemeinsame Schulden.

    Portugal und Spanien gehörten Ende April zu den ersten Ländern, die ihre Anträge gestellt hatten. Beide sind stark vom Tourismus abhängig und erlitten bereits 2020 schwere wirtschaftliche Schäden. Portugals Bruttoinlandsprodukt brach um 7,6 Prozent ein, Spaniens sogar um 10,8 Prozent. Die Arbeitslosigkeit stieg Anfang 2021 in Portugal auf 7,1 Prozent und auf 16 Prozent in Spanien. Beide Länder reagierten mit eigenen Konjunkturprogrammen, was aber die Staatsverschuldung jeweils auf mehr als 130 Prozent der Wirtschaftsleistung trieb.

    Alle Staaten mussten der EU-Kommission detaillierte Aufbaupläne vorlegen. Mindestens 37 Prozent der Mittel sollen in klimafreundliche Projekte und weitere 20 Prozent in Digitalisierung fließen. Zudem sollen Reformempfehlungen umgesetzt werden. Die Kommission hatte zwei Monate für die Prüfung, die genehmigten Summen entsprechen den Anträgen. Die 69,5 Milliarden Euro für Spanien sind ausschließlich Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Im Falle Portugals geht es um 13,9 Milliarden Euro an Zuschüssen und 2,7 Milliarden an Krediten.

    Wenn der EU-Ministerrat zustimmt, können voraussichtlich im Juli erste Abschlagszahlungen fließen. Für Spanien wären das neun Milliarden Euro, für Portugal 2,2 Milliarden. Weitere Raten hängen davon ab, ob festgelegte Etappenziele korrekt umgesetzt werden.

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/co...4-e53e2873eddc
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.439


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU genehmigt Wiederaufbaupläne Spaniens und Portugals

    Ein Sieg der Geisteskranken. Während in Deutschland geackert wird, das Rentenalter deutlich erhöht wird, hat Spanien mit diesem Geldsegen die Einführung der 4-Tage-Arbeitswoche vor
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.303
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: EU genehmigt Wiederaufbaupläne Spaniens und Portugals

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ein Sieg der Geisteskranken. Während in Deutschland geackert wird, das Rentenalter deutlich erhöht wird, hat Spanien mit diesem Geldsegen die Einführung der 4-Tage-Arbeitswoche vor
    Am deutschen Tresen soll die Welt genesen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geldgeschäfte, von Allah genehmigt - DiePresse.com
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 19:30
  2. Islamisches Kulturzentrum in Bozen genehmigt
    Von Dolomitengeist im Forum Politik Österreich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 10:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •