Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.583


    Did you find this post helpful? Yes | No

    RTL will seriös werden

    1984 nahm RTL-Deutschland seinen Sendebetrieb auf und entwickelte sich schnell zu einer gefürchteten Konkurrenz zu den Öffentlich-rechtlichen Sendern. Aber viele Inhalte sind nun mal Trash-TV, die immer weniger Zuschauer finden. Vor allem die Streaming-Dienste machen RTL zu schaffen. Nun erfolgt die Wende und man will mehr Qualität bieten. Der Bereich der politischen Sendungen, der bisher ein Schattendasein führte, soll aufgewertet werden. Dazu wurden namhafte Journalisten wie Jan Hofer von den Öffentlich-rechtlichen abgeworben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.332
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: RTL will seriös werden

    Es bleibt abzuwarten, ob es sich dabei tatsächlich um kritischen Journalismus handelt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.583


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: RTL will seriös werden

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Es bleibt abzuwarten, ob es sich dabei tatsächlich um kritischen Journalismus handelt.
    Wenn der Sender klug ist, bildet er ein Gegengewicht zur links-grünen Meinungsdiktatur. Aber leider wird es soweit nicht kommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.732


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: RTL will seriös werden

    Wenn sie Jan Hofer einstellen, gewiss nicht!
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.312


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: RTL will seriös werden

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Wenn der Sender klug ist, bildet er ein Gegengewicht zur links-grünen Meinungsdiktatur. Aber leider wird es soweit nicht kommen.
    Nein, sonst werden sie vom Verfassungsschutz beobachtet.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.332
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: RTL will seriös werden

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Nein, sonst werden sie vom Verfassungsschutz beobachtet.
    Na, und?
    Was schert's die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.583


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: RTL will seriös werden

    RTL will den Bereich der Nachrichten ausbauen und kommt mit zwei bekannten Gesichtern.........


    Im März überraschte RTL mit der Verkündung, dass man den langjährigen "Tagesschau"-Chefsprecher Jan Hofer als Anchorman für ein neues Nachrichtenformat zur Primetime verpflichtet hat. Im Juni folgte der nächste Personalcoup: Auch Pinar Atalay wurde von den "Tagesthemen" abgeworben und wechselt zum 1. August zu RTL. Ein Geheimnis machte der Kölner Sender allerdings aus dem Sendeplatz, der Dauer und dem Ausstrahlungsrhythmus des neuen Nachrichtenformats. Nun wurde die Katze aus dem Sack gelassen.

    RTL zieht ins direkte Duell mit den ARD-"Tagesthemen": Ab dem 16. August ist "RTL Direkt" montags bis donnerstags um 22.15 Uhr zu sehen. In jeweils 20 Minuten soll Jan Hofer mit Studiogästen sowie einem Reporterteam einen umfassenden Blick auf die Themen geben, die Deutschland bewegen. Es handelt sich also gewissermaßen um eine Mischung aus Nachrichten- und Talksendung. Pinar Atalay ergänzt ab Herbst das Team und wird die Sendung dann im Wechsel mit Jan Hofer moderieren. Der Sendungstitel "RTL Direkt" soll die Prämisse ausdrücken, die so formuliert wird: Direkt ins Thema. Direkt dort, wo es passiert. Direkt gefragt - ohne Umwege.........

    RTL ist es also ernst mit dem ankündigten Vorhaben, die Relevanz und die Nachrichtenkompetenz des Senders zu steigern - stets mit dem Ziel, auf Augenhöhe mit dem Publikum zu sein. Mit "RTL Direkt" geht der Sender durchaus ein Wagnis ein. Denn bisher gab es zwischen "RTL Aktuell" am Vorabend und dem "RTL Nachtjournal" um Mitternacht kein reguläres Nachrichtenformat.

    Bereits ab dem 2. August wird es nachmittags um 16.45 Uhr eine zusätzliche Ausgabe von "RTL Aktuell" geben. Für die Nachrichtenformate kommt ein brandneues Multifunktionsstudio zum Einsatz. Ob diese journalistische Offensive vom RTL-Publikum auch angenommen wird, bleibt abzuwarten. Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gab es RTL aber bereits mehrfach "RTL Aktuell"-Spezialausgaben um 20.15 Uhr und auch größere Sondersendungen, die kurzfristig ins Programm genommen wurden.

    Auch abseits der Nachrichten setzt RTL verstärkt auf Themen mit gesellschaftlicher Relevanz. So gab es am vergangenen Montag ein "Extra"-Spezial zum Thema "Gefangen im Meer" mit einem Live-Experiment und am 15. Juli veranstaltet RTL einen mehrstündigen Themenabend über Angela Merkel. Am 29. August ist außerdem das erste Kanzlerkandidaten-Triell zwischen Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz zu sehen. Die künftige "RTL Direkt"-Moderatorin Pinar Atalay wird mit "RTL Aktuell"-Veteran Peter Kloeppel durch das Triell führen...... https://www.wunschliste.de/tvnews/m/...ource=nw210709

    .....ich habe den Eindruck, dass der neue Sender der Bild-Zeitung einiges in Bewegung bringt. Nicht nur RTL positioniert sich neu, auch ARD und ZDF trennen sich von immer mehr Formaten
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2016, 07:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 09:16
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 20:17
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 22:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •