Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50
  1. #21
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.788


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Um zu dieser Feststellung zu kommen, muß man sich habilitiert haben.
    nö, man muss nur jung, aufgeschlossen, eben woke sein:
    Bei vielen Sätzen, die im Woke- und Gender-Kosmos heiß diskutiert werden, verstehen vor allem Ältere nur Bahnhof.
    so wir sind alles nur Ältere und zugleich Dumme, da wir nur Bahnhof verstehen.

    Also wer anderer Meinung ist, st ein verkalkter alter weißer Mann oder eine verkalkte alte weiße Frau.

    Kann woke derart noch den Dialog mit Andersdenkenden führen?

  2. #22
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.340
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Kann woke derart noch den Dialog mit Andersdenkenden führen?
    Wer sich im Besitz der Wahrheit wähnt, braucht keinen Dialog.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #23
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.501


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Wer sich im Besitz der Wahrheit wähnt, braucht keinen Dialog.
    Er muss bestenfalls erklären. Aber nur einmal!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #24
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.317


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Die sehen alle wie Leute aus, die noch nie mit ihren Händen gearbeitet haben.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #25
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.317


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Eigentlich wollte ich sagen, die sehen nicht aus, als hätten sie überhaupt je etwas gearbeitet. Und ihre Äusserungen unterstreichen diesen Verdacht. Diese Leute liessen sich ein Leben lang nur aushalten - das erkennt man daran, dass sie immerzu von den „anderen“ fordern.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #26
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.621


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    WOKE-WAHNSINN
    Amazon führt neue Denk- und Sprech-Regeln ein
    Jetzt wütet der Woke-Wahnsinn auch beim Online-Versandriesen Amazon!

    Die Filmproduktionsgesellschaft „Amazon Studios“ hat für ihre Mitarbeiter Diversity-Richtlinien erstellt – angeblich, um gegen Diskriminierung anzukämpfen.

    Das Ziel: Mitarbeiter, Filme und Serien sollen „diverser“ werden, um gegen Diskriminierungen anzukämpfen. Doch in Wahrheit sind die Richtlinien radikale Sprech- und Denkregeln.
    So besteht ein Teil der Richtlinien aus einem „Inclusion Playbook“: ein Ratgeber für Mitarbeiter, mit dem man mehr „Diversität, Gleichheit und Inklusion“ erreichen wolle, um „langjährige Gewohnheiten“ und Vorurteile in der Branche zu überwinden.
    Dabei verweist Amazon auf eine Aufklärungsbroschüre einer Organisation, um ihre Mitarbeiter umzuerziehen.

    Die bizarrsten Beispiele:

    ► Dort wird der Begriff „biologische Uhr“ unter Generalverdacht gestellt. Der Grund: Wenn man etwa sage, dass „die biologische Uhr einer Frau tickt“, könnten sich Frauen unter Druck gesetzt fühlen, weil man sie somit „nur auf ihr Bedürfnis, Kinder zu bekommen“ reduziere.
    Obwohl Frauen nur in einem gewissen Lebensalter gebärfähig sind, sollten die Drehbuch-Autoren dieses Thema aus politischer Korrektheit besser nicht in ihren Serien und Filme darstellen.

    ► Anstelle von Frauen wird von „gebärenden Personen“ gesprochen, um Transsexuelle nicht zu verletzen. Schon das Wort „Frau“ scheint offenbar diskriminierend zu sein.
    An einer anderen Stelle des Ratgebers wird das Wort „Dschihad“ („heiliger Krieg“) verharmlost. Das Wort „Dschihad“ wird häufig von islamistischen Terroristen verwendet, um grausame Attentate mit ihrem Glauben an Gott zu rechtfertigen. In dem Ratgeber wird jedoch behauptet, dass der Begriff nichts mit Islamismus zu tun habe; „Dschihad“ bedeute vielmehr, „für Gott zu kämpfen und nach ihm zu streben“.

    ► Das Gleiche geschieht mit dem Wort „Scharia“. Der Begriff bezeichnet ein religiöses Regelwerk für Muslime, das in seiner strengen Auslegung etwa Frauen, Juden, Christen und Homosexuelle diskriminiert. Im von „Amazon Studios“ empfohlenen Ratgeber liest man aber, dass diese Bedeutung falsch sei. Vielmehr bedeute „Sharia“, „den klaren, viel begangenen Weg zum Wasser“ zu gehen.

    ► Um Menschen nicht zu diskriminieren, solle man auch nicht mehr von „amputierten“ Körperteilen sprechen. Besser sei es, den Ausdruck „limb difference“, also „Körperteil Differenz“ zu sagen.

    Mitarbeiter-Auswahl nach Hautfarbe
    Doch auch was die Auswahl der Schauspieler angeht, werden Vorgaben gemacht, die nichts mehr mit der schauspielerischen Leistung zu tun haben. So sollen zukünftig nur noch die Schauspieler eine Rolle bekommen, deren Identität (also etwa Geschlecht, Herkunft, sexuelle Orientierung oder Behinderung) auch der Identität der gespielten Figur entspricht.

    Heißt: Franzosen sollen nur noch Franzosen spielen, Homosexuelle nur noch Homosexuelle, Muslime nur noch Muslime und Juden nur noch Juden.

    Das bedeutet etwa: Der preisgekrönte Liebesfilm „Brokeback Mountain“, in dem Heath Ledger und Jake Gyllenhaal ein homosexuelles Paar spielen, wäre bei Amazon in dieser viel gelobten Besetzung so nicht produziert worden.
    Aber auch das Personal, das generell bei den Filmproduktionen arbeitet, soll jetzt nach Hautfarbe, Geschlecht und sexueller Orientierung ausgewählt werden – und das durch festgesetzte Quoten.

    ► So sollen die meisten Produktionen idealerweise zu 30 Prozent aus „Frauen und unterrepräsentierten rassischen/ethnischen Gruppen“ bestehen, das angestrebte Ziel liege bis 2024 aber bei 50 Prozent.

    Kurz: Schauspieler und Mitarbeiter werden bei Amazon künftig nicht mehr nach ihrer Kompetenz eingestellt, sondern nach ihrer Nationalität, ihrer Hautfarbe, ja sogar nach ihrer Art der Sexualität.

    Damit wird Diskriminierung und Rassismus aber nicht – wie in den Diversity-Richtlinien beschrieben – bekämpft, sondern gefördert.

    Soziologin in BILD: „Absurd!“
    Die Soziologin und Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Ulrike Ackermann ist besorgt: „Diese Leitlinien sind völlig absurd. Wenn jetzt auch diese großen Marken anfangen, eine solche Identitätspolitik zu betreiben, können wir einpacken. Solche Forderungen haben nichts mit Wissenschaft zu tun. Sie führen eher weg von der Freiheit und verhöhnen das Individuum.“

    „Tatort“-Regisseur Dietrich Brüggemann sagt dazu: „Wenn man dieses Regelwerk todernst durchzieht, dann wird vielleicht jeder Film unter solchen Bedingungen zur Komödie, und das wäre ja nicht das Schlechteste.“

    Und: „So ein Moralkodex ist für Filmemacher ein Klotz am Bein, für die Filmkunst selbst aber ganz gut, denn es ist unter solchen Bedingungen sehr schwer, trotzdem gute Filme zu herzustellen. Die größten Meisterwerke entstanden unter tyrannischen Staatsoberhäuptern und Kirchenfürsten. Insofern freue ich mich auch über diese Herausforderung.“

    https://www.bild.de/politik/inland/p...9472.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #27
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.317


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Heißt: Franzosen sollen nur noch Franzosen spielen, Homosexuelle nur noch Homosexuelle, Muslime nur noch Muslime und Juden nur noch Juden.
    Dass "woke" eigentlich aus dem Liberalismus entstanden sein soll, aber das pure Gegenteil - völlige Illiberalität und Intoleranz darstellt, ist vielleicht ein Paradoxon des Extremismus. Man kann auch so extrem tolerant sein, dass man alles ausserhalb der Toleranz toleriert - auch die Intoleranz, besonders wenn es die 'richtige'/eigene ist.

    In Filmen, die im europäischen Mittelalter spielen, werden aus Quotengründen PoC-Schauspieler eingesetzt. Das wäre dann wieder das paradoxe.
    Geändert von abandländer (30.06.2021 um 13:20 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #28
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.621


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    In anderen Ländern hält man tapfer gegen den Irrsinn....


    Manchesters Oberster Polizist verbietet seinen Untergebenen die tugendhafte, "woke" Geste, sich aus Respekt vor den Forderungen der BLM-Bewegung hinzuknien oder Schnürsenkel in den Farben des Regenbogens zu tragen. Nein, das ist kein Rassismus oder Homophobie – es ist Professionalität. Die woke US-Geste, sich hinzuknien, mag sich durchgesetzt haben, aber der neue Chef von Englands zweitgrößter Polizeitruppe hat seinen Untergebenen diese Tugendsignale verboten, weil "die Öffentlichkeit es satthat und es vorziehen würde, wenn die Polizei stattdessen Verbrecher jagt".
    ..... https://de.rt.com/meinung/119699-pro...ch-mainstream/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #29
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.317


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Woke-Erscheinung #xx: Niederknien der Spieler vor dem Spiel an der EM

    Wird das jetzt zur bleibenden „Tradition“? Und was hat das mit der Fussballeuropameisterschaft zu tun?

    1. Der Fall George Floyd ist schon über 1 Jahr her
    2. Derek Chauvin wurde rechtskräftig verurteilt
    3. Der Fall spielte sich auf einem anderen Kontinent mit anderer Geschichte ab
    4. Mittlerweile sind viele andere Menschen ermordet worden, wie z.B. kürzlich 3 in Würzburg - hier gibt es aber keine Solidaritäsbekundungen
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #30
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.621


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Woke-Faschisten mischen Deutschland auf

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Woke-Erscheinung #xx: Niederknien der Spieler vor dem Spiel an der EM

    Wird das jetzt zur bleibenden „Tradition“? Und was hat das mit der Fussballeuropameisterschaft zu tun?

    1. Der Fall George Floyd ist schon über 1 Jahr her
    2. Derek Chauvin wurde rechtskräftig verurteilt
    3. Der Fall spielte sich auf einem anderen Kontinent mit anderer Geschichte ab
    4. Mittlerweile sind viele andere Menschen ermordet worden, wie z.B. kürzlich 3 in Würzburg - hier gibt es aber keine Solidaritäsbekundungen



    Dieses Niederknien ist Mode geworden. Man macht es einfach. Nicht alle, nur die Deppen des Planeten und da dürfen die Deutschen natürlich nicht fehlen. Aber so eine Mode bringt es mit sich, dass die Ehrlichkeit fehlt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BRICS - Staaten mischen das Finanzsystem auf
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 02:13
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 11:50
  3. Christen mischen sich ein - suedkurier.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 02:11
  4. Ã?berraschung bei der Bundestagswahl: Piraten mischen die ... - Bild.de
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 19:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •