Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.162


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Wer kennt die Zukunft?

    Eine philisophische Frage. Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Vorallem kennt niemand die Zukunft. Aber es gibt und gab immer Leute, die glaubten in die Zukunft sehen zu können. Heute wird das sogar als Wissenschaft betrachtet. In Form von Computermodellen, um Prognosen über höchst komplexe Systeme zu erstellen.

    Die Modelle werden mit bekannten Daten gefüttert, Trends werden ermittelt und Prognosen erstellt. Bei der Wettervorhersage gelingt das auf 2 - 5 Tage relativ gut. Danach nicht mehr. Man kann aus Erfahrung und Aufgrund "Historischer Daten" sagen, dass es im Sommer wärmer ist, als im Winter. So kann prognostiziert werden, dass im es mitte Juli höchtwahrscheinlich wärmer sein wird, als am heutigen Tag 10.06.2021.

    Nun wurden in der Vergangenheit viele Prognosen erstellt. Über den Klimawandel z.B. Viele Katastrophenszenarien, wie den massiven Anstieg des Meeresspiegels, sowie einen Massiven Temperaturanstieg - die alle nach Eintreffen der prognostizierten 'deadline' nach unten korrigeirt werden mussten, sowie bei der Corona-Pandemie, wo eine Prognose für Grossbritannien 500'000 Coronatote vorhersagte )https://www.dailymail.co.uk/news/art...s-experts.html).

    Das waren alles Versuche in die (ungewisse) Zukunft zu blicken und aus Angst vor der Katastrophe wurden drastische Massnahmen ergriffen.

    Das Problem das von der schlimmsten annehmbaren Katastrophe ausgegangen wird, liegt m.M.n. in dem in der UN-Agenda 21 festgelegten 'Vorsorgeprinzip'.

    Das Vorsorgeprinzip ist ein Prinzip der Umwelt- und Gesundheitspolitik; danach sollen die denkbaren Belastungen bzw. Schäden für die Umwelt bzw. die menschliche Gesundheit im Voraus (trotz unvollständiger Wissensbasis) vermieden oder weitestgehend verringert werden. Es dient damit einer Risiko- bzw. Gefahrenvorsorge.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Vorsorgeprinzip
    Die Empfehlungen an die Welt gehen auch von UN-WHO und UN-IPCC aus.

    Dann gibt es 3 Dinge, die zu solschen Entscheidungen führen:

    1. Das Vorsorgeprinzip
    2. Prognosen, aufgrund von Computermodellen, die, je weiter sie in die Zukunft gehen, desto ungenauer sind.
    3. daraus abgeleitete, zentral gefällte Entscheidungen/Empfehlungen, die global gelten sollen

    Globale Themen, Pandemie, Klimakatastrophe
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.961


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wer kennt die Zukunft?

    Das Problem bei diesen ganzen Zukunftsprognosen ist die Feststellung "wenn das so weitergeht dann....." Es ist als würden Eltern das Wachstum ihres Kindes dokumentieren um entsetzt festzustellen dass dieses Kind - wenn es so weiterwächst - mit Mitte 50 7 Meter 25 groß sein wird.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 12:10
  2. Wer kennt Ray?
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 17:36
  3. Wer kennt das?
    Von Seatrout im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 23:23
  4. Kennt den wer?
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Gesellschaft - Soziales - Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 00:21
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 20:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •