Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.495


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Professionell gestochen Diebe stehlen 300 Kilogramm Spargel vom Feld

    Die Diebstähle von Feldfrüchten und Erntegeräten nehmen seit der Öffnung der Grenzen immer weiter zu. Nun also auch beim Spargel:

    Professionell gestochen
    Diebe stehlen 300 Kilogramm Spargel vom Feld


    Diese Diebe waren offenbar vom Fach – und das in doppelter Hinsicht: Sie ernteten rund 300 Kilogramm Spargel von einem Feld in Hessen, ohne das Gemüse zu beschädigen.



    Diebe haben ein Spargelfeld in Südhessen auf sechs Kilometer abgeerntet und sich mit 300 Kilogramm des Gemüses aus dem Staub gemacht. Nach Angaben der Polizei gingen die unbekannten Täter in Ginsheim-Gustavsburg professionell zu Werke. Sie hätten nicht nur den Spargel korrekt gestochen, sondern auch die Löcher in den Erdhügeln wieder geschlossen.


    Den Schaden schätzten die Ermittler am Montag auf rund 3.000 Euro. Die Tat passierte vermutlich bereits in der Nacht zum Samstag.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...-vom-feld.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.603


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Professionell gestochen Diebe stehlen 300 Kilogramm Spargel vom Feld

    Ich mag eh' keinen Spargel. Aber trotzdem: Das ist Diebstahl!!

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.337
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Professionell gestochen Diebe stehlen 300 Kilogramm Spargel vom Feld

    Es wird sich um Erntehelfer handeln, die vergessen haben, wohin sie das Eingebrachte liefern sollten.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.603


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Professionell gestochen Diebe stehlen 300 Kilogramm Spargel vom Feld

    Ja, vermutlich genau das!

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.609


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Professionell gestochen Diebe stehlen 300 Kilogramm Spargel vom Feld

    Deutschland wird geplündert. Das ist die Kehrseite dafür, dass die Grenzen offen sind und jeder reinkommen kann.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.495


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Professionell gestochen Diebe stehlen 300 Kilogramm Spargel vom Feld

    Es sind keine Naturgewalten, die über uns hereinbrechen. Nicht die Kriminalität und die Diebstähle von ausländischen Banden durch offene Grenzen und mangelnde Kontrollen, nicht der Maskenskandal, der Apotheker reicher machte - jede Apotheke in Deutschland erhielt so mehr als 100.000,-- Euro geschenkt -, nicht der Abrechnungsbetrug in den Corona-Testzentren, nicht die Immobiliengeschäfte von Clans, nicht die Rückzugsmöglichkeit von italienischen Mafiosi, nicht die Skandale um die Wettbüros, von denen man nur wenig liest, nicht die Skandale der Shisha-Bars, der Zwangsprostitution, nicht die Abrechnungsbetrügereien der Moscheen mit ihren interkulturellen Begegnungsstätten, nicht die Löcher in den Straßen, die verfallenen Brücken, die geschlossenen Schwimmbäder, die maroden Schulen, die Zwangsbelastungen der Bürger mit kommunalen Abgaben, nicht die nicht abgeschobenen Kriminellen, nicht die Wohnungsnot.... (an dieser Stelle beende ich die Liste, sie ginge ewig weiter) sind Naturereignisse, es sind die Folgen einer korrupten Politik, betrieben durch korrupte Politiker, die allesamt einen Namen haben und Verantwortung tragen, sich aber gewiß sind, niemals zur Verantwortung gezogen zu werden. Es ist eine selbsternannte Elite, die Deutschland ausbluten läßt und dem Verfall und der Kriminalität anheim fallen läßt. Die Existenzverluste, Armut, Betrug, körperliche Versehrtheit und Morde einkalkuliert und hinnimmt und oft selber in Betrug verstrickt ist. Die es hinnimmt und teilweise sogar wünscht, Deutschland aus der Riege der Wohlstandsländer und Industrienationen zu tilgen.
    Die sich in ihrer grenzenlosen Macht gefällt, für die kein Opfer zu groß ist, von den anderen natürlich.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2020, 04:49
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2015, 11:44
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 11:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •