Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    221.000 Euro für Franziska Giffey

    In Abwandlung eines Zitats von Tucholsky: Wenn ein Bürger fällt, landet er auf dem Popo, wenn ein Politiker fällt, landet er auf einem Geldsack.

    Es ist ja nicht so, dass sich Betrug nicht lohnt. Es kommt immer nur darauf an, wer der Betrüger ist.

    Demnächst also eine Betrügerin als Regierende Bürgermeisterin von Berlin?



    Franziska Giffey hat nach ihrem Rücktritt als Familienministerin Anspruch auf ein Übergangsgeld.
    Berlin. Nach jahrelangen Diskussionen über ihre Doktorarbeit gibt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) das Amt auf. Die 43-Jährige bat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch um ihre Entlassung - nur etwas mehr als vier Monate vor der Bundestagswahl am 26. September.


    SPD-Spitzenkandidatin für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus, die am selben Tag stattfindet, will Giffey jedoch bleiben. Dort will sie erste Regierende Bürgermeisterin der Hauptstadt werden.
    Es gibt ein Gesetz für den weichen Fall....

    Zumindest finanziell hat Franziska Giffey zunächst keine Einbußen. Laut Bundesministergesetz stehen ihr für zwei Jahre maximal 221.751 Euro Übergangsgeld zu, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.
    Bis zu einer möglichen Wahl zur Regierenden Bürgermeisterin im September habe sie einen Anspruch auf 57.491 Euro, heißt es in dem Bericht weiter.
    https://www.morgenpost.de/berlin/art...0-Euro-zu.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 221.000 Euro für Franziska Giffey

    Wenn die gleiche Drecksbande die Gesetze und Regelungen erschafft, von denen sie dann profitiert, kann nur so etwas dabei herauskommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.677


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 221.000 Euro für Franziska Giffey

    "Übergangsgeld"!!???? WOFÜR!!!?????

    Die hat doch quasi gekündigt!!! Tut man das als Normalmensch, bekommt man nicht mal Arbeitslosengeld!!!! Man könnte nur noch kotz....!!!!
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 13:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 11:31
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 11:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 10:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •