Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.524


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Bill Gates: der erbärmliche Gutmensch

    Er hat mit einem "Ideendiebstahl" sein Imperium aufgebaut. Das Computerprogramm MS-Dos, mit dem der Aufstieg seines Unternehmens begann, wurde nicht, wie so oft behauptet, von Bill Gates selbst programmiert. Überhaupt hat Gates selbst sehr wenig Ahnung von der Thematik, dafür aber ein Händchen fürs Geschäft. Nachdem er sich aus seiner Firma zurückgezogen hatte, brauchte Gates ein neues Betätigungsfeld und spielt seitdem den Gutmenschen. Mit seinen Positionen zu Impfungen erregt er allerdings sehr viel Unmut und wurde Gegenstand von Verschwörungstheorien.
    Keine Verschwörungstheorie ist allerdings die bittere Wahrheit, die nun kleckerweise publik wird. Gates Ehefrau reichte die Scheidung ein und das nicht einfach so.....


    Bereits 2019 wollte Microsoft Bill Gates wegen sexueller Eskapaden loswerden

    Bereits 2019 hatten einige Microsoft-Direktoren eine Untersuchung der Vorwürfe einer Frau eingeleitet, die eine sexuelle Beziehung zu Gates hatte. Dies sowie Gates' langjährige Freundschaft mit dem pädophilen Jeffrey Epstein sollen der Grund für seine Scheidung sein.

    Bereits 2019 wollte Microsoft Bill Gates wegen sexueller Eskapaden loswerden — RT DE

    ....nicht wenige Leute mit Leichen im Keller kompensieren ihre Schuldgefühle mit vermeintlich guten Taten. Sie spielen sich gerne als moralische Instanzen auf. Man denke da nur an Günter Grass, der NSDAP-Mitglied war und dies lange Jahre verschwieg, aber stets mit erhobenem Zeigefinger auftrat.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.581


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bill Gates: der erbärmliche Gutmensch

    War Grass NSDAP-Mitglied oder "nur" in der Waffen SS? Dort konnte man mit 17 Jahren "mitmachen".

    Bill Gates ist doch eng mit Warren Buffett. Keine Ahnung, was die möchten und mit ihren Stiftungen. Auf jeden Fall wird das Geld nie gespendet, sondern investiert. Hätte er mehr Medienhäuser "gekauft", statt Technologieunternehmen und besonders Biotechnologie, dann wäre auch die Berichterstattung besser. Zumindest finanziert es Woke-Programme und Schulreformen zur Blödheit. Damit wohl die küntliche Intelligenz unabdingbar wird.

    https://www.pharmaceutical-technolog...th-challenges/

    https://mynorthwest.com/2604518/rant...racist-lunacy/ - Mathematik ist rassistisch

    - - - frei mit goolge übersetzt - - -

    Es ist unklar, warum die Bill and Melinda Gates Foundation diese Art von radikalem Unsinn finanziert.

    Die Website des Pathway dankt der Gates Foundation für "ihre großzügige finanzielle Unterstützung dieses Projekts". Keine andere gemeinnützige Organisation ist für Spenden aufgeführt und sie gibt den gespendeten Betrag nicht an. Aber sie haben sich aktiv für die Förderung ähnlicher mathematischer Prinzipien eingesetzt.

    Laut dem Washington Free Beacon hat die Gates Foundation einigen Gruppen hinter Pathway, deren antirassistische Ressourcen die Grundlage für einen neuen Lehrerausbildungskurs des Bildungsministeriums von Oregon bilden, fast 140 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt.

    Die Gates Foundation spendete auch zig Millionen an The Education Trust, einen Befürworter des Pathways-Toolkits.

    Sie antworteten nicht auf die Bitte von Free Beacon um einen Kommentar.
    https://www.gatesfoundation.org/Idea...earning-models
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.524


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bill Gates: der erbärmliche Gutmensch

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    War Grass NSDAP-Mitglied oder "nur" in der Waffen SS? ....


    Richtig, er war sogar in der SS. In der Partei zu sein, war oft nur Opportunismus aber in die SS
    wurde niemand gezwungen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.524


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bill Gates: der erbärmliche Gutmensch

    „Illegale medizinische Versuche“: Zahlreiche Inder fordern Bill Gates Verhaftung
    Das Gut- bis Bessermenschen-Image des milliardenschweren selbsternannten Philanthropen Bill Gates bröckelt zusehends. Nach den mehr als unappetitlichen Hintergründen seiner Scheidung oder den Vorwürfen über mutmaßliches sexuelles Fehlverhalten gesellt sich nun der Vorwurf, er habe Menschen als Versuchskaninchen missbrauchen lassen.
    In Indien stehen Bill Gates und seine Stiftung seit mehreren Monaten wegen angeblicher Verstöße gegen medizinische Ethik und Gesetze in der Kritik. Nun fordern zahlreiche Inder seine Verhaftung.
    Wie die Menschenrechtsorganisation ECCHR (European Center for Constitutional and Human Rights) auf ihrer Homepage berichtet, geht es um Medikamententests, die im Jahr 2009 an 14.000 Mädchen in den den indischen Bundestaaten Gujarat und Andhra Pradesh durchgeführt wurden. Die Versuchspersonen waren Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren und viele von ihnen gehörten indigenen Gruppen an. Die minderjährigen Mädchen wurden gegen das humane Papillomavirus (HPV), das Gebärmutterhalskrebs verursachen kann, geimpft.
    Nach Medienberichten über Unregelmäßigkeiten bei der Durchführung der Tests stellte ein Regierungsausschuss fest, dass die Versuche teilweise ohne korrekte Aufklärung der Teilnehmerinnen und ohne die Zustimmung der Eltern stattgefunden hatten. Als besonders fragwürdig wurde eingestuft, dass teilweise Schuldirektoren die Aufklärungsbögen für ihre Schülerinnen unterzeichneten und in deren Namen in die Behandlung einwilligten.

    Entwickelt und durchgeführt wurde das Projekt von PATH (Program for Appropriate Technology in Health), einer NRO mit Sitz in den USA, während die Mittel von der Bill & Melinda Gates Foundation zur Verfügung gestellt wurden. Die Versorgung mit dem getesteten Impfstoff erfolgte durch GlaxoSmithKline und Merck.
    Das Human Rights Law Network (HRLN) aus Neu Delhi vertritt die Klägerinnen.

    Im Verfahren zur Verletzung von Menschenrechten im Rahmen klinischer Studien hat der Oberste Gerichtshof von Indien von den beteiligten Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline (UK) und Merck (USA) nun eine Stellungnahme gefordert.

    Mit seiner Entscheidung erkennt das Gericht auch ein Gutachten an, das das ECCHR im Februar 2014 zur Unterstützung des Verfahrens eingereicht hatte. Darin forderte die Organisation, auch die Haftung von Pharmaunternehmen bei den Medikamentenstests zu untersuchen. Das ECCHR kommt in dem Gutachten zu dem Schluss, „dass eine gründliche Untersuchung der Vorgänge nicht nur die den Versuch durchführende Organisation, sondern auch die Pharmaunternehmen, die von den Ergebnisses des Tests profitieren, einbeziehen muss”.

    Ganz anders sieht das jedoch die Meinungsplattform Correctiv. In einem ihrer Faktenchecks behauptete die politische Kampftruppe bereits im vergangenen Jahr, dass Bill Gates natürlich keinerlei Impfverbrechen begangen habe und wer dies behauptet, nur Angst vor Impfungen schüren wolle.

    https://www.journalistenwatch.com/20...he-zahlreiche/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.581


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bill Gates: der erbärmliche Gutmensch

    Wieso können nur Milliardäre "Philathropen" sein? Macht sie das eine zum anderen oder das andere zum einen?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  6. #6
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.816


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Bill Gates: der erbärmliche Gutmensch

    bei einer derartigen Hetze gegen Erfolgreiche schalte ich naturgemäß ab.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2016, 04:36
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 20:49
  3. UN verbietet Chemtrails- Bill Gates ist Chemtrail Produzent
    Von burgfee im Forum Neue Weltordnung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 21:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 03:27
  5. Bill Gates will Welt retten - FOCUS
    Von Q im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •