Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ist von ihrem Posten zurückgetreten. Hintergrund ist die geplante Aberkennung ihres Doktortitels. Bereits Anfang 2019 waren Zweifel an der Doktorarbeit aufgekommen...............


...Am 5. Mai 2019 veröffentlichte VroniPlag Wiki das Ergebnis seiner Überprüfung von Giffeys Doktorarbeit. Sie werteten 119 Textstellen auf 76 der 205 Seiten von Giffeys Doktorarbeit als Plagiat. Dies entsprach einem Anteil von 37,1 % aller Seiten. Davon enthielten 11 Seiten 50–75 % Plagiatstext und eine Seite mehr als 75 %.[51] Bei 72 Textstellen warfen sie Giffey willkürliche Referenzierung vor, bei der sie bewusst falsche Quellenangaben gemacht habe. So habe sie beispielsweise bei ihrer Definition des Begriffs Zivilgesellschaft drei Quellen angegeben, aber die Definition aus einer vierten, nicht genannten Quelle übernommen.[52][53][54]
Im August 2019 gab Giffey gegenüber der SPD-Parteiführung bekannt, auf ihr Ministeramt verzichten zu wollen, sollte die FU Berlin ihren Doktorgrad aberkennen. Aus dem gleichen Grund kandidiere sie auch nicht für den Parteivorsitz......https://de.wikipedia.org/wiki/Franziska_Giffey



.......Giffey ist als Nachfolgerin des regierenden Bürgermeisters von Berlin, Müller, vorgesehen. An dieser geplanten Nachfolge wollen sie und die SPD festhalten.



Jetzt also Berlin. Für die Ministerin reicht es nicht – aber für die Regierende Bürgermeisterin? https://taz.de/Zukunft-von-Franziska-Giffey/!5773596/



Und das familiäre Umfeld?....


Im Januar 2020 berichtete Business Insider, dass der Ehemann der Familienministerin Franziska Giffey nach Betrugsvorwürfen seinen Job als Beamter verloren hat.
Einige Wochen später hat das Gericht auf Antrag von Business Insider das Urteil herausgegeben: Laut der Richter betrog Karsten Giffey in 54 Fällen bei seinen Arbeitszeiten, erschlich sich zudem Reisekosten........In ihrem 28-seitigen Urteil bemühen sich die fünf Richter der Disziplinarkammer des Verwaltungsgerichts Berlin redlich, Milde walten zu lassen.
Giffey betrog nach Ansicht der Richter systematisch und mit Vorsatz.......https://www.businessinsider.de/polit...eren-musste-a/


....ach ja, Sozialdemokraten eben


Name:  11.jpg
Hits: 24
Größe:  6,0 KB