Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    12.990


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Mathe benachteiligt Dumme

    Im US-Westküstenstaat Kalifornien erarbeitet das Bildungsministerium einen neuen Lehrplan für Mathematik. Bisherige Programme, die es begabten Schüler erlaubten fortgeschrittener Mathematik-Inhalte zu lernen, hätten zu einer ethnischen „Ungleichheit“ geführt, da es in besagten Programmen zu viele begabte asiatisch-stämmige Amerikaner, und zu wenig Schwarze, Latinos und Weiße gäbe. Daher sollen diese Programme jetzt beendet werden. weiter bei […]

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mathe benachteiligt Dumme

    In asiatischen Ländern werden Begabte gefördert. Im Westen ausgebremst. Dummheit für alle scheint das Motto zu sein. So verspielen die westlichen Länder ihre Zukunft und werden zu Vasallen Chinas.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.134


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Mathe benachteiligt Dumme

    Wenn Rassisten Politik machen, dann kommt man zu Ergebnissen, wie in Kalifornien. Es geht ihnen nicht darum, dass einige besser sind in Mathe als andere (die Ethnie/Rasse soll dabei kein Bewertungsfaktor sein). Es geht ihnen darum, dass angeblich gewisse Ethnien weniger gut sein sollen in Mathe (also dümmer sein sollen) als andere.

    Schlussfolgerung: Das rassistische Gesetzt teilt Menschen in "dumme" und "kluge" anhand der Rassen auf und ersetzen Qualität durch Quantität. Jeder soll also im Endeffekt Anspruch auf einen Professortitel haben. Es ergibt sich eine Nivillierung nach unten, bzw. eine negative Auslese. Ob das die Gesellschaft als Ganzes voran bringt, ist stark zu bezweifeln. Niemand darf klüger sein, als der Dümmste. Denn das wäre diskriminierend. Frage den Dümmsten um Rat, dann weisst du, dass du nichts falsches (kluges) machst. Und woran erkennt man die Dummen (gemäss dieser Theorie) - oh ja, an der "Rasse" ...
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 14:23
  2. Kirche - Deutsch, Mathe, Moschee - Süddeutsche.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 20:10
  3. Tagesschau-Redakteure und Mathe: Setzen, 6!
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 18:40
  4. Morgens Mathe, mittags Hure
    Von Q im Forum Niederlande
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 17:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •