Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    12.990


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Böse, böse: Schneewittchen

    In einem Artikel des San Francisco Chronicle gerät nun Schneewittchen ins Visier der Cancel Culture. Der Beitrag der kalifornischen Zeitung nimmt die Öffnung des Disneyparks zum Anlass, den Kuss des Prinzen zu brandmarken, weil er „ohne Einverständnis“ gegeben wurde. weiter bei Tagespost

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Dann stampft doch gleich sämtliche Literatur ein.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.134


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Wie langweilig doch das Leben dieser „woke“ people ist, wo alles nur mit Einverständnis geschieht. Wer hätte denn das Einverständnis geben sollen? Einer der Zwerge? Schneewittchen war „tot“ und im Glassarg.
    Geändert von abandländer (10.05.2021 um 06:05 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.658


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Die junge Dame hat es doch so gewollt. Legt sich aufreizend und luftig angezogen ins Bett. Das musste doch Folgen haben
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  5. #5
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.739


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Zitat Zitat von Quotenqueen Beitrag anzeigen
    Der Beitrag der kalifornischen Zeitung nimmt die Öffnung des Disneyparks zum Anlass, den Kuss des Prinzen zu brandmarken, weil er „ohne Einverständnis“ gegeben wurde. weiter bei Tagespost[/url]
    der totalitäre Wille, anderen Menschen den eigenen Willen aufzuzwingen, hat Jahrzehnte nach Niederschlagung des Nationalsozialismus und Absterben des Marxismus, endlich wieder einen Weg gefunden, andere Menschen zu unterjochen. Natürlich im Namen des Schönen, Guten und Gerechten - wie immer.

  6. #6
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.444


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Die haben doch einen an der Klatsche.

  7. #7
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.134


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Zitat Zitat von mutiny Beitrag anzeigen
    der totalitäre Wille, anderen Menschen den eigenen Willen aufzuzwingen, hat Jahrzehnte nach Niederschlagung des Nationalsozialismus und Absterben des Marxismus, endlich wieder einen Weg gefunden, andere Menschen zu unterjochen. Natürlich im Namen des Schönen, Guten und Gerechten - wie immer.
    Ich bin mir sicher, dieser Weg führt in den Untergang, der ist nicht nachhaltig, weil er einzig auf die Zerstörung eines Feindes gerichtet ist, um eine vermeintlich "bessere Welt" zu erschaffen. Ebenso wie der Nationalsozialismus. Und wenn der "Feind" zerstört wurde und die Welt deshalb noch nicht gut ist, dann werden eben neue Feinde erschaffen und selbst die eigene Existenzgrundlage angegriffen, ohne es wirklich zu begreifen. Der Feind der Woke-Psychopathen ist die westliche Zivilisation, verkörpert durch den "alten weissen Mann". Alle Boten der unangenehmen Nachricht sind ihre Feinde, weshalb alle schweigen. Aber früher oder später wird der Vernichtingsfeldzug jeden treffen. Und die Chinesen übernehmen den sinnentleerten, kulturell zerstörten Westen, der sich selbst sturmreif geschossen hat. Wieseo beugt man sich (immer wieder) dem Druck einer Minderheit von Wahnsinnigen?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Wieso beugt man sich (immer wieder) dem Druck einer Minderheit von Wahnsinnigen?

    Weil die Minderheit leider nicht so klein ist. 43% haben die Nazis gewählt, 48% würden aktuell die linken Parteien wählen. Kommunisten und Nazis haben in schlechten Zeiten den Menschen viel versprochen. Das Paradies auf Erden sollte es sein und nicht wenige haben es nur zu gerne geglaubt. Und nun die Grünen. Auch sie reden die Gegenwart schlecht, prophezeien den Weltuntergang (Klimakatastrophe) und stellen sich selbst als Retter aus der Misere dar. Der Drang anderen Menschen die eigene Meinung aufzuzwingen hat bei Linken manische Züge.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Weil die Minderheit leider nicht so klein ist. 43% haben die Nazis gewählt, 48% würden aktuell die linken Parteien wählen. Kommunisten und Nazis haben in schlechten Zeiten den Menschen viel versprochen. Das Paradies auf Erden sollte es sein und nicht wenige haben es nur zu gerne geglaubt. Und nun die Grünen. Auch sie reden die Gegenwart schlecht, prophezeien den Weltuntergang (Klimakatastrophe) und stellen sich selbst als Retter aus der Misere dar. Der Drang anderen Menschen die eigene Meinung aufzuzwingen hat bei Linken manische Züge.
    Es ist eine Eigenschaft der Parteien, immer das Blaue vom Himmel zu versprechen - in Zukunft natürlich.
    Die Gegenwart bleibt dabei unberücksichtigt und muß als Leidensweg zum Paradies in Kauf genommen werden.
    Ein Großteil der Menschen hält das für vernünftig.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #10
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.134


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Böse, böse: Schneewittchen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Es ist eine Eigenschaft der Parteien, immer das Blaue vom Himmel zu versprechen - in Zukunft natürlich.
    Die Gegenwart bleibt dabei unberücksichtigt und muß als Leidensweg zum Paradies in Kauf genommen werden.
    Ein Großteil der Menschen hält das für vernünftig.
    Daran erkennt man sie ... es muss alles zerstört werden, um es neu zu erschaffen. Build Back Better.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Böse USA
    Von Mortran im Forum Welt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.2016, 13:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 14:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •