Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.974


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Schottland: Abspaltung wieder Thema

    Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon kommt ihrem Ziel, Schottland aus dem Staatenbund Großbritannien zu führen, immer näher. Ihre Partei SNP liegt nach ersten Auszählergebnissen der Regionalwahl mit absoluter Mehrheit vorne. Es wäre nach 2014 die zweite Abstimmung für ein unabhängiges Schottland. 2014 scheiterte das Ansinnen der Schotten. 55,3% der Stimmen votierten für den Verbleib in GB. Inzwischen hat sich die Lage geändert. Den Brexit befürworteten lediglich 38% der Schotten. Im Falle einer Unabhängigkeit soll Schottland der EU beitreten. Schottland wäre wirtschaftlich lebensfähig. Die Ölquellen liegen vor seiner Küste.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.974


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schottland: Abspaltung wieder Thema

    Die SNP hat die absolute Mehrheit um eine Stimme verfehlt. Trotzdem kündigte Regierungschefin Sturgeon ein neues Referendum an.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.746


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schottland: Abspaltung wieder Thema

    Unabhängigkeit - Ja, EU Beitritt - Nein.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.166


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schottland: Abspaltung wieder Thema

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob eine EU-Mitgliedschaft mehr Autonomie bedeuten würde, als der Verbleib im Königreich? Das sind begründerte Zweifel. Aber vielleicht nutzten die schottischen Nationalisten die EU lediglich als Verbündete gegen das Königreich und entscheiden sich bei Unabhängigkeit für komplette Souverenität. Jeder wiess, dass sich Nationalismus und EU-ismus widersprechen. Aber wo es nützt, wird es unterstützt.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.974


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schottland: Abspaltung wieder Thema

    So wie es aussieht, kommt GB ohne die EU bestens zurecht. Die ständigen Horrorszenarien der deutschen Medien haben sich als das erwiesen, was sie sein sollen: Propaganda für die EU. In GB herrscht keine Hungersnot, die Wirtschaft ist nicht zusammengebrochen und das Land kommt am besten mit seiner Impfkampagne gegen Corona voran. Warum sollten die Schotten also zurück in die EU? Ich weiß nicht, ob es neuere Zahlen gibt, wie viele Schotten tatsächlich die EU wollen. In dem geplanten Referendum geht es aber nur um die Abspaltung von GB, um ein freies Schottland. In einem weiteren Schritt steht dann der EU-Beitritt zur Debatte.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.200
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schottland: Abspaltung wieder Thema

    So wie es aussieht, kommt GB ohne die EU bestens zurecht.
    Auch uns ginge es ohne diesen Moloch viel besser.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Alle Jahre wieder das Thema Sommerzeit abschaffen
    Von holzpope im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 21:55
  2. Abspaltung von Bosnien-Herzegowina - n-tv.de NACHRICHTEN
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 14:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •