Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.300


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Merkel wirbt für weltweite CO₂-Bepreisung nach deutschem Vorbild

    Am deutschen Wesen soll die Welt genesen und die größte Kanzlerin aller Zeiten ist Angela Merkel.

    Merkel wirbt für weltweite CO₂-Bepreisung nach deutschem Vorbild

    Beim Petersberger Klimadialog hat Kanzlerin Angela Merkel ein entschlossenes Handeln gegen die Erderwärmung gefordert. Ein geeignetes Instrument sei eine CO₂-Bepreisung wie in Deutschland. Merkel appellierte auch an private Investoren.

    Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Staaten der Welt zum schnellen und solidarischen Handeln gegen den Klimawandel aufgerufen und dabei für das Instrument der CO2-Bepreisung geworben. „Im Interesse der nachfolgenden Generationen überall auf der Welt kommt es darauf an, dass wir rasch und entschlossen handeln, um die dramatischen Folgen der Erderwärmung zu begrenzen“, sagte Merkel am Donnerstag beim 12. Petersberger Klimadialog, der wegen der Corona-Pandemie online organisiert worden war.

    Die Kanzlerin warb darum, international dem deutschen Weg einer CO2-Bepreisung zu folgen. Es sei ein besonders geeignetes Lenkungsinstrument.



    Dies zeige der bisherige europäische Emissionshandel im Bereich der Energie, der auf weitere Sektoren wie Wärme und Verkehr ausgeweitet werden könne, wie dies in Deutschland gemacht worden sei, sagte Merkel. Möglichst schnell sollten dabei die Marktmechanismen wirken. Es sei sehr wünschenswert, Schritt für Schritt weltweit eine solche marktgerechte und effiziente CO2-Bepreisung einzuführen. Zwar seien die nationalen Voraussetzungen für wirksamen Klimaschutz sehr unterschiedlich, räumte Merkel ein. Sie appellierte aber auch: „Wir brauchen internationale Solidarität“ – zur Emissionsminderung wie auch in Fragen der Klimaanpassung.

    „Das ist ein fairer Beitrag seitens Deutschlands“

    Die Industrieländer hätten zugesagt, bis 2020 jährlich 100 Milliarden Dollar an öffentlichen und privaten Geldern für die Klimafinanzierung zu mobilisieren und sich darauf verständigt, dass dieses Ziel bis 2025 fortgeschrieben werde, erinnerte Merkel. Es müsse aber mehr geleistet werden, um die Zusagen einzuhalten. Der deutsche Beitrag aus allen öffentlichen und privaten Quellen habe 2019 fast 7,6 Milliarden Euro betragen und sei 2020 in einer ähnlichen Größenordnung gewesen. „Das ist ein fairer Beitrag seitens Deutschlands“, sagte Merkel.


    Die internationalen Anstrengungen müssten nun aber auch angesichts des gewaltigen Bedarfes vor allem in den Entwicklungsländern fortgeführt werden, sagte Merkel. Bei der UN-Klimakonferenz in Glasgow im November müsse über ein neues Finanzierungsziel für die Zeit ab 2025 diskutiert werden.


    Damit sollten klare Signale verbunden sein, dass statt neuer Kohlekraftwerke erneuerbare Energie finanziert werde – überall auf der Welt, sagte die Kanzlerin. Deutschland sei bereit, einen fairen Beitrag für die Zeit nach 2025 zu leisten, versicherte sie. Merkel appellierte dabei auch an private Investoren, weltweit in den Klimaschutz zu investieren.

    https://www.welt.de/politik/deutschl...imaschutz.html

    512 Kommentare gibt es zu dieser Meldung, allesamt vernichtend!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.991


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel wirbt für weltweite CO₂-Bepreisung nach deutschem Vorbild

    Merkel dreht völlig durch. Ohne Not wurde eine weitere massive Senkung des COs-Ausstoßes beschlossen. Das kann nur damit erreicht werden, dass es tatsächlich zum Klima-Lockdown kommt, und alles still steht. Merkel ist die Totengräberin unseres Landes.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.201
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel wirbt für weltweite CO₂-Bepreisung nach deutschem Vorbild

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Merkel dreht völlig durch. Ohne Not wurde eine weitere massive Senkung des COs-Ausstoßes beschlossen. Das kann nur damit erreicht werden, dass es tatsächlich zum Klima-Lockdown kommt, und alles still steht. Merkel ist die Totengräberin unseres Landes.
    Das war ja auch der Auftrag, mit dem sie sich aus der DDR aufmachte, um uns das Fürchten zu lehren.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.991


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel wirbt für weltweite CO₂-Bepreisung nach deutschem Vorbild

    In einem TV-Interview auf Pro 7 sagte SPD-Kanzlerkandidat Scholz.........


    „Wir werden viel dafür tun müssen, dass mehr Flächen in Deutschland für Windkrafträder zur Verfügung stehen“




    Scholz sagt zum Thema Klimaschutz und CO2-Reduzierung: „Wir werden viele Dinge machen müssen, an die heute noch keiner denkt.“

    Letzteres klingt wie eine Drohung. Der Klimalockdown wird kommen. Und weiter....


    „Ich möchte nicht, dass alle in Deutschland jetzt ihren Wohlstand verlieren“

    ...jetzt noch nicht aber später durchaus?
    Und dann wie so oft die Frage, warum die SPD als Regierungspartei nicht all das durchsetzt, was sie nun großartig fordert....


    Als Bundeskanzler wolle er dafür sorgen, dass jeder Bürger Anerkennung und Würde habe und niemand schlecht bezahlt werde, schließt Olaf Scholz das Interview.
    .....ein Schlag ins Gesicht all jener, die erst durch SPD-Politik in die Armut getrieben wurden. Stichwort Agenda 2010....



    Olaf Scholz sagt zu Beginn, dass ihn das Thema Gerechtigkeit umtreibe. „Ich will, dass niemand von oben auf andere herabguckt.“

    ....wenn alle unten sind, ist das Ziel erreicht?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 15:19
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2016, 22:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 20:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 11:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •