Lngere Mietzeit fr Wohnungen von Flchtlingen

Wer in Leonberg eine Wohnung oder ein Haus ber kurz oder lang sanieren oder abreien will, bietet die leer stehenden Rume oft der Stadt fr ein befristetes Mietverhltnis an. Die Leonberger Sozialverwaltung nimmt das zumeist dankend an, kann sie doch hier Asylbewerber mit lngerfristigem Bleiberecht oder Obdachlose vergleichsweise gnstig unterbringen.

Endet der zeitlich begrenzte Mietvertrag, wird er vom Eigentmer zumeist nicht verlngert, um dann die Sanierung anzugehen und so auf dem freien Markt bessere Mieterlse zu erzielen oder die Wohnung auch selbst zu nutzen. Um Eigentmern eine lngerfristige Vermietung an die Stadt fr diese Klientel schmackhaft zu machen, schlagen die Freien Whler im Gemeinderat vor, dass die Stadtverwaltung schon im Vorfeld der auslaufenden Vertrge den Haus- und Wohnungsbesitzern eine angemessene Mieterhhung anbietet. Dies wre auf jeden Fall gnstiger als neue Wohnrume anzumieten und Umzge zu finanzieren.



Eine Einschtzung, der sich die Stadt Leonberg anschliet. Knftig werde man sich mglichst frhzeitig mit den Vermietern austauschen, um Verlngerungsmglichkeiten abzustimmen, heit es aus dem Sozialdezernat im Rathaus.

https://www.leonberger-kreiszeitung....320596b31.html