Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.300


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Der Staat gibt auf

    In allen Bereichen übertreten Migranten Gesetze und kommen damit auch noch durch. Besonders dort, wo linke Parteien regieren. In Frankfurt zum Beispiel....

    Name:  2.jpg
Hits: 361
Größe:  106,6 KB


    Die Straße derabgemeldeten Autos


    Autofriedhof Lärchenstraße! Auf 1,2 Kilometer Länge stehen mitten in Griesheim mehrere Dutzend abgemeldete Autos. Keine Kennzeichen, kein TÜV, kein Versicherungsschutz! Teils völliger Schrott!
    Wegen Export-Händlern: Die Straße der abgemeldeten Autos | Regional | BILD.de

    ...aber auch Norddeutschland leidet unter dem gleichen Problem. Dort regiert der formal in der CDU beheimatete Ministerpräsident Günther, der rein grüne Politik macht




    Ärgernis am Straßenrand: Warum Schrottautos Städte verschandeln

    von Claudius Maintz
    Alte, abgemeldete Autos, die ohne Nummernschild am Straßenrand parken: Für die meisten Städte Norddeutschlands sind sie zu einem großen Problem geworden. Oft gehören sie Händlern und werden meist irgendwann von Exporteuren abgeholt. Was übrigbleibt, müssen die Städte entsorgen.
    Alte Autos - abgemeldet, fast immer ohne Nummernschild und in einem schlechten Zustand. Das Gewerbegebiet "Alter Flughafen" in Hannover-Vahrenheide ist zugestellt mit Schrottkarren. "Wir haben eine Firma und auch mehrere Lkw und Anhänger, die auf der Straße stehen müssen, die aber keinen Platz haben da, weil die Straßen hier mit nicht mehr zugelassenen Fahrzeugen zustehen", sagt Michael W., der hier wohnt und arbeitet. "Es sind Autos dabei, die verlieren Öl, auch auf den neuen Asphalt, Diesel läuft aus, da kümmert sich keiner drum."

    Abgemeldete Autos selbst in ruhigen Wohngegenden

    In ruhigeren Wohngegenden sieht es kaum besser aus. Ulrike Gerwert musste wochenlang um abgemeldete Autos ohne Kennzeichen herumkurven, die sich vor ihrer Haustür wochenlang die Reifen platt standen. "Wir hatten in der Zeit öfter Handwerker, die konnten vor der eigenen Tür weder be- noch entladen."
    Besonders ärgerlich wird es, wenn man in einem Viertel wohnt oder arbeitet, in dem es ohnehin schon zu wenige Parkplätze gibt - so wie in Hannover-List. Werkstatt-Mitarbeiter Uwe Fischer-Baeumer: "Es sind etwa 20 Fahrzeuge, die abgemeldet an der Straße parken und das ist schon seit Jahren so. Wir sind hier morgens zehn Minuten bis eine Viertelstunde am Parkplatz suchen. Teilweise ist das echt eine Katastrophe."
    Das Problem mit alten Autos in Hannover ist groß. Die Zahl illegal am Straßenrand entsorgter Fahrzeuge stieg in den vergangenen Jahren rasant an. Von 3.498 vor zwei Jahren auf 5.077 im Jahr 2019. Mitte August 2020 waren es bereits 3.484.
    Steigende Zahlen in Norddeutschlands Städten

    Auch in anderen norddeutschen Großstädten erhöhte sich die Zahl illegal entsorgter Altautos. In Kiel von 340 (2018) auf 1.056 (2019), in Hamburg im selben Zeitraum von 3.498 auf 5.077, in Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt Schwerin von 178 auf 190. In Hannover suchen seit ein paar Jahren Abfallfahnder gezielt nach illegal abgestellten Altautos. Und je mehr sie finden, desto höher sind natürlich auch die Zahlen in der Statistik.
    Die Straße ist zum Umschlagplatz geworden

    Fündig werden Hannoveraner Abfallfahnder meist in der Nähe von Autohändlern, die ihre Ware einfach an die Straße stellen. Grund hierfür ist nicht immer nur Platzmangel auf dem eigenen Gelände. Die alten Autos sollen jederzeit zugänglich für ihre Abholer sein: Aufkäufer, die oft aus Osteuropa anreisen: "Die Straße ist zum Umschlagplatz geworden. Die Autos werden aufgekauft, zwischengelagert. Ich vermute, teilweise repariert, bevor sie dann verkauft werden oder in den Export gehen nach Osteuropa überwiegend", sagt Stefan Hencke, einer von neun Abfallfahndern des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Region Hannover.
    Der Nachbar eines Straßen-Händlers ergänzt: "Seine Kunden kommen direkt hierher zum Gucken an die Straße. Und gegebenenfalls, wenn sie fahrtüchtig sind, wird noch eine Probefahrt gemacht. Wird Geld, Papiere übergeben und dann kommt der Sammeltransport und dann sind sie irgendwann weg", sagt der Mann, der anonym bleiben will. Zu jeder Tageszeit kämen Transporter, um das rollende Altmetall abzuholen.
    Abfallfahnder im Einsatz in Hannover

    Hannover stuft die Autowracks als Abfall ein, weshalb die städtischen Abfallfahnder an das Kreislaufwirtschaftgesetz gebunden sind. Das heißt: Sofort abschleppen dürfen sie ein abgemeldetes Auto nicht. Stattdessen sind sie verpflichtet, einen grellorangefarbenen Aufkleber mit einer einmonatigen Frist an die Scheibe zu kleben. Die empfindet Abfallfahnder Daniel Borchardt oft als kontraproduktiv. "Die wissen dann doch, dass sie einen Monat frei parken können." Wenn es nach ihm ginge, müssten die Fristen zumindest für Händler auf ein oder zwei Wochen verkürzt werden. "Die haben dann mehr Stress", sagt er.
    Bremen schleppt sofort ab

    So wie in Bremen. Dort werden abgemeldete Autos seit zwei Jahren nicht mehr als Abfall eingestuft, sondern wie Falschparker behandelt, wenn sie ohne Kennzeichen an der Straße stehen. Zu welchem Zeitpunkt der Abschleppwagen kommt, ist für die Absteller unberechenbar - und das ist genauso auch von dem Bundesland gewollt. Die Aufkleber mit der Monatsfrist hat Bremen 2018 abgeschafft. Das Ordnungsamt recherchiert zudem die Eigentumsverhältnisse. Für Abschlepp- und Verwahrkosten muss aufkommen, wer keinen schriftlichen Kaufvertrag vorweisen kann. Und die können schon nach ein paar Tagen den Fahrzeugwert übersteigen......... https://www.ndr.de/fernsehen/sendung...tautos106.html


    ....was dort passiert ist strafbar. Nicht angemeldete Autos dürfen nicht auf öffentliche Straßen oder Plätze geparkt werden. Es werden Bußgelder fällig sowie die Abschleppkosten. Warum unternimmt der Staat nichts? Weil die Täter Migranten sind? Offensichtlich ist dem so, denn es gibt immer dann ausreichende Kapazitäten wenn Einheimische betroffen sind.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.007


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Staat gibt auf

    Vielleicht sollten einmal die Antifa-Pyromanen durch diese Strasse marschieren.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Für den Staat gibt es keine „richtige“ Religion - WR
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2016, 18:03
  2. Der Staat Deutschland gibt sich auf.
    Von dietmar im Forum Innenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 21:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 15:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •