Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.984


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Pflegekräfte kündigen

    Rund 30% der Pflegekräfte kündigen ihren Job innerhalb der ersten 5 Jahre. Schlechte Bezahlung, massiver Stress und enorme psychische Belastungen sind einige der Gründe. Ein weiterer Grund ist spezifisch für Migranten. Sie nutzen den Pflegeberuf um nach Deutschland kommen zu können. Sie haben nicht die Absicht nach Ablauf bestimmter Fristen, die ihnen ein Aufenthaltsrecht ermöglichen, in diesem Beruf weiterzuarbeiten. Wie leicht es ist durch diesen Türöffner nach Deutschland zu kommen, zeigen folgende Beispiele...

    AUF DER SUCHE NACH PFLEGEKRÄFTEN?
    WIR VERMITTELN EXAMINIERTE UND DEUTSCH SPRECHENDE (NIVEAUSTUFE B2) MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE AUS DEN PHILIPPINEN
    Wir verstehen uns nicht als reiner Personalvermittler, sondern suchen die langfristige Zusammenarbeit sowohl mit unseren Bewerbern als auch mit den Arbeitgebern. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.
    https://pflegekraft-fuer-deutschland.de



    Verzweifelt gesucht: Pflegekräfte aus dem Ausland

    Deutschland fehlt nicht erst seit der Corona-Pandemie Pflegepersonal. Gesundheitsminister Jens Spahn wollte die Lücke auch mit ausländischen Fachkräften füllen. https://www.dw.com/de/verzweifelt-gesucht-pflegekräfte-aus-dem-ausland/a-54565672


    Von Jens Spahns Plänen, Pflegekräfte in Mexiko abzuwerben, hält die sächsische Krankenhausgesellschaft nichts......Der Minister hatte zuletzt medienwirksam um Pfleger und Schwestern aus Mexiko und dem Kosovo geworben und dies damit begründet, dass diese Länder über den eigenen Bedarf ausbildeten und damit der Bedarf an Pflegekräften in Deutschland etwas gedeckt werden könne. https://www.aerztezeitung.de/Politik/Warum-Pflegekraefte-aus-dem-Ausland-nicht-wirklich-weiterhelfen-402038.html

    Pflegekräfte aus Marokko sind hochmotiviert....https://rp-online.de/nrw/staedte/hilden/hilden-pflegekraefte-aus-marokko-sind-hochmotiviert_aid-47898105


    “Die zweite Welle der Corona-Pandemie zeigt gerade, wie kritisch der Mangel von Pflegekräften in Deutschland ist. Intensivstationen geraten ohne ausreichend Personal an ihre Grenzen. Verzweifelte Krankenhäuser versuchen, Pflegekräfte in Südamerika, dem Balkan und Asien anzuwerben. Ein lukratives Geschäft für Vermittler – von denen einige Geschäfte um jeden Preis machen. Ein Preis, den die Pflegekräfte zahlen. (…) In einigen Regionen ist das Gesundheitssystem bereits von ausländischen Kräften abhängig. Bis zu 15.000 Euro zahlen Kliniken als Kopfprämie an Vermittler, die sich weltweit auf die Jagd nach gut ausgebildetem Fachpersonal begeben.....https://www.labournet.de/branchen/di...tlich-zuletzt/
    Geändert von Realist59 (09.04.2021 um 08:52 Uhr)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Volker Beck beleidigt Pflegekräfte
    Von Quotenqueen im Forum Die GRÜNEN
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.06.2016, 20:28
  2. Hamburger Klinik holt Pflegekräfte aus Tunesien
    Von dietmar im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 16:46
  3. Versicherungen kündigen Flüchtlingsheimen
    Von Antonia im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •