Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Man muss sich wirklich sehr wundern, wie Merkel auf Journalisten wirkt. Die aus Deutschland nennen sie ehrfürchtig Mutti und bewundern ihre "Schönheit". Und die aus anderen Ländern, halten sie für eine große Politikerin. Dass sie immer wieder zur mächtigsten Frau der Welt gekürt wurde, ist völlig absurd und beim besten Willen nicht nachvollziehbar. Diese schleimige Verehrung ist nicht spurlos an Merkel vorbeigegangen. Sie glaubt den Unsinn. Nun fällt zumindest den Journalisten in den USA auf, dass sie immer nur den Schatten sahen, den Merkel bei Sonnenuntergang warf. Sie hielten sie für eine Riesin, dabei ist sie nur ein Zwerg..........

    USA blicken fassungslos auf Europas Krisen-Management – Jubel über Merkel ist verstummt

    „Vertrauen Sie mir, sie ist perfekt“, schrieb ein Kolumnist der „New York Times“ vor knapp einem Jahr. Er bezog das auf Bundeskanzlerin Angela Merkel, lobte deren Führungskraft in der Corona-Krise und erwähnte, sie habe vier Wahlen in Folge gewonnen. Die Zeitschrift „The Atlantic“ würdigte damals Merkels „analytischen, nicht emotionalen und vorsichtigen Führungsstil“. Merkel genieße ein in Deutschland „hart erarbeitetes“ Vertrauen.
    Fazit: Als Naturwissenschaftlerin und mit 30 Jahren politischer Erfahrung „ist Merkel in Höchstform“.

    Derlei Lobgesänge auf Angela Merkel sind in den USA längst verstummt. Betreten bis fassungslos blicken viele Amerikaner auf das schleppende Impftempo in Deutschland und Europa.
    Selbst Biden äußert sein Entsetzen


    Am Donnerstag äußerte gar der amerikanische Präsident sein Entsetzen. Ausgerechnet während einer Ansprache zu der – für Freitag erwarteten – Marke von 100 Millionen Impfungen während seiner knapp zweimonatigen Amtszeit ließ Joe Biden jegliche diplomatische Zurückhaltung fallen. Biden appellierte an seine Landsleute: „Bitte, bitte, lassen Sie nicht geschehen, was in Europa passiert, wie Sie es im Fernsehen sehen.“
    Sodann forderte Biden die Amerikaner auf, weiterhin Masken zu tragen, sich regelmäßig die Hände zu waschen und den empfohlenen Mindestabstand einzuhalten. Auf gut Deutsch: Der US-Präsident sieht in Europa in der Corona-Krise ein schlechtes Beispiel. Er ließ erkennen, dass er dort einen Mangel an Vorsichtsmaßnahmen erkennt. Konkreter wurde Biden nicht, nannte kein europäisches Land namentlich. Doch dass er Europa als abschreckendes Beispiel anführt, ist schon bemerkenswert genug. Es ist mindestens ein politischer Affront – so, wie man ihn mehr von Donald Trump gewohnt war. Bidens Worte legen nahe, dass er an dem Einreiseverbot für Europäer in die USA, vor über einem Jahr von Trump verhängt, vorerst festhalten wird. Der baldige Urlaub für Deutsche in New York, Kalifornien oder den Weiten des Westens? Eher unwahrscheinlich.......Experten kritisierten Merkels Impfstoffpolitik als Desaster: „Deutschland hätte beim Umgang mit der Pandemie weltweit führend sein sollen.“ Der Start der Impfungen in Deutschland sei „ein bürokratischer Albtraum mit tödlichen Folgen“. Dabei sei zu Beginn der Pandemie im vorigen Jahr in Deutschland „alles für einen erfolgreichen Umgang“ vorbereitet gewesen......Corona-Pandemie: USA blicken fassungslos auf Europas Krisen-Management - WELT

    .....kaum sinkt Merkels Stern, wenden sich die Speichellecker ab
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.683


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    ...wie es Speichellecker eben so tun!
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.160


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Man muss sich wirklich sehr wundern, wie Merkel auf Journalisten wirkt. Die aus Deutschland nennen sie ehrfürchtig Mutti und bewundern ihre "Schönheit". Und die aus anderen Ländern, halten sie für eine große Politikerin. Dass sie immer wieder zur mächtigsten Frau der Welt gekürt wurde, ist völlig absurd und beim besten Willen nicht nachvollziehbar. Diese schleimige Verehrung ist nicht spurlos an Merkel vorbeigegangen. Sie glaubt den Unsinn. Nun fällt zumindest den Journalisten in den USA auf, dass sie immer nur den Schatten sahen, den Merkel bei Sonnenuntergang warf. Sie hielten sie für eine Riesin, dabei ist sie nur ein Zwerg..........
    Ich glaube, dass sich die meisten ausländischen Medien die Informationen von den Deutschen Medien holen und die Deutschen Medien bejubelten Merkel über all die Jahre hinweg, weil Merkel ihre Politik immer nach dem Wohlwollen der Medien richtete. Mittlerweile hat sich diese Symbiose noch verstärkt, mit den "Systemrelevanten" und staatlichen Subventionen für die Medien. Jetzt werden sie quasi von der Regierung bezahlt, gut über die Regierung zu schreiben. Die ausländischen Medien erhalten aber keine deutschen Subventionen, wie man sieht ... Ausserdem, jetzt wo Trump weg ist, brauchen die Globalisten (One-World-Government, Vertreter der Unipolaren Welt) sie nicht mehr.

    Damals hiess es noch (nach Trumps Wahl):

    Quadriga - Angela Merkel - Retterin der freien Welt?

    Angela Merkel will es noch mal wissen und kandidiert zum vierten Mal als Bundeskanzlerin. Der Druck ist groß, in Europa und den USA sind Rechtspopulisten auf dem Vormarsch. Viele sehen in Merkel die letzte Verteidigerin westlicher Werte. Doch kann sie allein die freie Welt retten?

    https://www.dw.com/de/quadriga-angel...lt/av-36510841
    Geändert von abandländer (19.03.2021 um 19:33 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Viele sehen in Merkel die letzte Verteidigerin westlicher Werte. Doch kann sie allein die freie Welt retten?
    Himmel, lass Hirn regnen. Dumm, dümmer, Journalist
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.185
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Himmel, lass Hirn regnen. Dumm, dümmer, Journalist
    Journalisten gibt es kaum noch. Was sich dafür ausgibt, sind Schreiberlinge, die Versatzstücke beliebig montieren.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.744


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Man muss sich wirklich sehr wundern, wie Merkel auf Journalisten wirkt. Die aus Deutschland nennen sie ehrfürchtig Mutti und bewundern ihre "Schönheit". Und die aus anderen Ländern, halten sie für eine große Politikerin. Dass sie immer wieder zur mächtigsten Frau der Welt gekürt wurde, ist völlig absurd und beim besten Willen nicht nachvollziehbar. Diese schleimige Verehrung ist nicht spurlos an Merkel vorbeigegangen. Sie glaubt den Unsinn. Nun fällt zumindest den Journalisten in den USA auf, dass sie immer nur den Schatten sahen, den Merkel bei Sonnenuntergang warf. Sie hielten sie für eine Riesin, dabei ist sie nur ein Zwerg..........
    .....kaum sinkt Merkels Stern, wenden sich die Speichellecker ab
    für mich ist Merkel geradezu die Verkörperung der DDR. Ein ekelerregend-unförmiger Pfannekuchen mit flachem Gesicht und müden wässrigen Augen, die sicherlich mindestens eine Schönheitsoperation erleiden mussten. Dazu das dünne Haar mit Topfabschnitt, wie es in der totalitären Kloake SBZ so üblich war. Fehlt nur noch der Trabbi und der Integrationsverweigerer wäre perfekt. Diese Person kann keinen einen logisch geschlossenen Satz hervorbringen, stammelt die ganze Zeit über Unsinn...

    ...in einer unschuldig wirkenden infantilen Sprache in einem fremd wirkenden hopplig-witzigen Dialekt.

    Das wird wohl das Geheimnis der fremden Frau aus dem Osten sein: Ich bin klein mein Herz ist rein.

  7. #7
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.663


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Zitat Zitat von mutiny Beitrag anzeigen
    für mich ist Merkel geradezu die Verkörperung der DDR. Ein ekelerregend-unförmiger Pfannekuchen mit flachem Gesicht und müden wässrigen Augen, die sicherlich mindestens eine Schönheitsoperation erleiden mussten. Dazu das dünne Haar mit Topfabschnitt, wie es in der totalitären Kloake SBZ so üblich war. Fehlt nur noch der Trabbi und der Integrationsverweigerer wäre perfekt. Diese Person kann keinen einen logisch geschlossenen Satz hervorbringen, stammelt die ganze Zeit über Unsinn...

    ...in einer unschuldig wirkenden infantilen Sprache in einem fremd wirkenden hopplig-witzigen Dialekt.

    Das wird wohl das Geheimnis der fremden Frau aus dem Osten sein: Ich bin klein mein Herz ist rein.
    Die Verschwörungstheorie, das A.M ein letzter Racheakt der DDR ist scheint mir immer weniger unglaubhaft !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  8. #8
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.683


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Ich bin echt auf den Herbst gespannt! Irgendwie kann ich immer noch nicht glauben, dass die freiwillig abtreten wird.
    "...und dann gewinnst Du!"

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.185
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ich bin echt auf den Herbst gespannt! Irgendwie kann ich immer noch nicht glauben, dass die freiwillig abtreten wird.
    Warum sollte sie auch!
    Die Zustimmung des deutschen Wählers ist ihr gewiß, wer immer das auch sein mag.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #10
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.949


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Merkel: die Kaiserin ohne Kleider

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Ich bin echt auf den Herbst gespannt! Irgendwie kann ich immer noch nicht glauben, dass die freiwillig abtreten wird.
    Möglicherweise wird die Wahl verschoben
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2016, 06:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •