Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.989


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Wer in den Städten Deutschlands lebt, kennt die Situationen. Frauen werden von islamischen Männern angepöbelt und als Schlampen und Huren tituliert, weil sie kein Kopftuch tragen. Sie werden vergewaltigt, weil sie als Ungläubige herabgewürdigt werden. Männer werden massiv beleidigt oder tätlich angegriffen, weil sie Deutsche sind. Deutsche Kinder werden von ihren zugewanderten Mitschülern drangsaliert und fertiggemacht. Wer sich dieser alltäglichen Situation entziehen möchte, die von den linken Naivlingen als bunte Gesellschaft bezeichnet wird, der findet selbst in den kleineren Orten keine Ruhe. Überall haben sich diese Migranten angesiedelt. Nun soll es eine Initiative geben, im Osten Deutschlands neue Siedlungen aufzubauen. Ganz ohne jene Migranten, die uns bedrohen. Wer vor den kriminellen Zuwanderern fliehen möchte um sich und seine Familie zu schützen, ist natürlich ein Nazi.........

    .....Der Verfassungsschutz interessiert sich für eine neue Initiative aus dem rechtsextremen Spektrum, die eine gezielte Ansiedlung von Gleichgesinnten in bestimmten Kommunen im Osten plant. In der „Initiative Zusammenrücken“ wirkten Angehörige unterschiedlicher Gruppierungen und Parteien wie der NPD und Der III. Weg sowie Einzelaktivisten zusammen, teilte die Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Linksfraktion hin mit. Ziel der beteiligten Rechtsextremisten sei die „Ansiedlung autochthoner Deutscher in den ostdeutschen Bundesländern“.
    Die Bewegung, die ihr Projekt in verschiedenen sozialen Medien bewirbt, ist unter anderem in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aktiv. Sie bemüht sich vor allem, Westdeutsche zur Umsiedlung zu bewegen, wobei sie den niedrigen Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund in einigen östlichen Städten und Landkreisen quasi als Standortvorteil preist........Verfassungsschutz interessiert sich für rechte Siedlungspläne (trtdeutsch.com)
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.611


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    In gewisser Weise findet diese Umsiedelung schon statt. Bisher allerdings sind es oft Familien die in die Speckgürtel der Städte ziehen,denn die Konstelation ist dort noch überwiegend deutsch.Das wird aber nur ein paar Jahre Aufschub bringen.Richtung Ostdeutschland/Polen/Ungarn usw ist eine reale Zukunftsoption und wird Gehör finden !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.989


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    In gewisser Weise findet diese Umsiedelung schon statt. Bisher allerdings sind es oft Familien die in die Speckgürtel der Städte ziehen...


    Es beginnt ja schon innerhalb der Städte, wo Deutsche aus Straßen, die zu sozialen Brennpunkten geworden sind, in andere Bezirke ziehen. Das fördert natürlich die Ghettos und ist kontraproduktiv aber die Zuwanderer wollen diese Ghettos, sonst würden sie die Deutschen nicht aktiv vertreiben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.893
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es beginnt ja schon innerhalb der Städte, wo Deutsche aus Straßen, die zu sozialen Brennpunkten geworden sind, in andere Bezirke ziehen. Das fördert natürlich die Ghettos und ist kontraproduktiv aber die Zuwanderer wollen diese Ghettos, sonst würden sie die Deutschen nicht aktiv vertreiben.
    Diese Ghettos sind die Vorstufen der Übernahme.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.438


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Große Mauern um die "Ghettos" ziehen und niemanden rein oder raus lassen.

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.989


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Große Mauern um die "Ghettos" ziehen und niemanden rein oder raus lassen.
    Durch eine kluge Einwanderungspolitik hätte all das vermieden werden können aber dazu bedarf er fähige und denkende Politiker.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.638


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    ...aber die Zuwanderer wollen diese Ghettos, sonst würden sie die Deutschen nicht aktiv vertreiben.
    Die wollen diese Ghettos auch nicht, sind aber zu dumm, um die Zusammenhänge zu erkennen! Die sehen einfach nicht, dass es in einem Viertel nur gut aussieht, wenn der größere Bevölkerungsanteil einer (ehrlichen!) Arbeit nachgeht und sein Heim auch in Ordnung hält. Pflege und Schönheit des Eigentums hat bei den meisten islamischen Zuwanderern wenig bis gar keinen Stellenwert. Dementsprechend sieht es auf ihren Grundstücken und in ihren Häusern auch aus. Doch was tun sie, wenn es selbst ihnen zu versifft und runtergekommen ist? Nicht etwa renovieren oder sauber machen, nein! Sie ziehen einfach weiter, in ein anderes, "besseres" Stadtviertel, wo dann das gleiche Spiel von vorn beginnt . . . In der Natur nennt man ein solches Verhalten parasitär!
    "...und dann gewinnst Du!"

  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.438


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Parasitentum ist des Musels Natur! Sie nehmen zwar für sich in Anspruch, Mathematik, Medizin und Astronomie entwickelt zu haben, aber eigentlich haben sie das von den Indern, Ägyptern, Persern und Griechen übernommen - also Völker, die sie überrannt haben.

  9. #9
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.989


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Die wollen diese Ghettos auch nicht........

    Das sehe ich anders. In den 70er Jahren erließ der Berliner Stadtteil Kreuzberg ein Zuzugsverbot für Türken. Kreuzberg war damals schon von Türken überlaufen und die Regierung wollte das verhindern, was nun Realität ist. Die Türken haben damals gegen diese Sperre protestiert, sie wollten unbedingt nach Kreuzberg. Vor einigen Jahren wurde in der Türkei eine Umfrage durchgeführt.........

    In einer Umfrage sagt jeder dritte Türke, dass er keinen Christen als Nachbarn haben will, noch mehr lehnen Juden ab. Politiker sind geschockt. Ein Kolumnist befürchtet eine Verschlechterung der Situation.

    Als "erschreckend" hat der türkische Vizeregierungschef Bülent Arinc nach einem Bericht der Zeitung "Radikal" vom Donnerstag die Ergebnisse einer Umfrage bezeichnet, die eine breite Ablehnung von Juden und Christen durch die muslimische Bevölkerungsmehrheit der Türkei dokumentiert. Vier von zehn Türken wollen demnach keinen Juden als Nachbarn, jeder Dritte lehnt es ab, neben einem Christen zu wohnen. Zu diesen Ergebnissen kam eine neue Umfrage, die mit Unterstützung der EU von der jüdischen Gemeinde in der Türkei vorgenommen wurde.

    Mehr als jeder zweite Befragte lehnte in der Umfrage die Beschäftigung von Nicht-Muslimen in der Justiz, in der Armee, bei der Polizei, beim Geheimdienst und in den politischen Parteien ab. Über 40 Prozent sind zudem dagegen, dass Christen oder Juden in der Wissenschaft und im Gesundheitswesen vertreten sind.
    Laut der Studie werden nicht nur Vertreter der religiösen Minderheiten von vielen Türken abgelehnt: 57 Prozent der Befragten gaben an, dass sie keinen Atheisten als Nachbarn wollten. Etwa jeder Fünfte lehnt einen Ausländer als Nachbarn ab, und 13 Prozent gehen so weit, dass sie sogar Vertreter einer anderen Ausrichtung des Islam nicht in ihrer Nähe dulden wollen. Die Türken sind zu 80 bis 85 Prozent Sunniten, 15 bis 20 Prozent sind Aleviten........Mit solchen Ansichten könnten sich die Türken kaum über die angebliche Türken-Feindlichkeit in Europa beschweren, kommentierte der Kolumnist Semih Idiz. "Man ist intolerant und erwartet gleichzeitig von anderen Toleranz." Wer Zuneigung und Toleranz einfordere, müsse diese Eigenschaften auch selbst an den Tag legen. Er sehe allerdings keine Anzeichen für eine solch positive Entwicklung, schrieb Idiz. "Die Entwicklung zeigt vielmehr, dass die Dinge immer schlimmer werden." https://www.diepresse.com/512210/tur...wird-schlimmer
    ...ein Artikel aus dem Jahr 2009. Verbessert hat sich die Situation nicht, eher verschlechtert. Nur der Türke ist des Türken Freund, sagte schon Atatürk. Sie halten sich für etwas ganz besonderes und alle anderen für Minderwertig.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  10. #10
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.893
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flucht vor Migranten ist voll Nazi

    Nur der Türke ist des Türken Freund, sagte schon Atatürk. Sie halten sich für etwas ganz besonderes und alle anderen für Minderwertig.
    Wenn etwas unredlich und vorgetäuscht war, nannte man es früher „getürkt". Daran hat sich nichts geändert, auch wenn man es nicht mehr sagen darf soll.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 17:24
  2. Voll NAZI? ...oder was ist daran falsch?
    Von noName im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 16:28
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2014, 09:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •