Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.831


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Spahn möchte Inzidenzwert von 10

    Bundesgesundheitsminister Spahn hat Forderungen nach einem zeitlich verbindlichen Plan für Lockerungen der Corona-Beschränkungen zurückgewiesen und einen Neuinfektionswert von unter 10 als anstrebenswert dargestellt.
    Alle wünschen sich einen Drei- und Sechs-Monatsplan, aber das geht halt gerade nicht. Ich finde, wir dürfen da keine falschen Versprechungen machen", sagte der CDU-Politiker am Sonntagabend in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin".
    "Es macht Sinn, miteinander - das ist ja das Gespräch mit den Ländern - Stufen zu definieren, ab wann der nächste Schritt gegangen werden kann. Aber die Wahrheit ist: Eine Inzidenz von unter 10, die ist jedenfalls in den allermeisten Regionen in Deutschland gerade ziemlich weit weg", sagte Spahn.
    https://www.focus.de/politik/deutsch..._13006205.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.692
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spahn möchte Inzidenzwert von 10

    Der Spa(h)n hat sie nicht mehr alle am Kantholz
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.457


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spahn möchte Inzidenzwert von 10

    Erst war es der Wert von 50. Als der in bedrohliche Nähe kam, wurde auf 35 gesenkt und nun also 10. Wenn diese Polit-Bande um Merkel endlich mal ihre Arbeit machen würde und nicht zwanghaft in jedes hingehaltene Mikro sprechen würden, wären wir erheblich weiter.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.831


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spahn möchte Inzidenzwert von 10

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Erst war es der Wert von 50. Als der in bedrohliche Nähe kam, wurde auf 35 gesenkt und nun also 10. Wenn diese Polit-Bande um Merkel endlich mal ihre Arbeit machen würde und nicht zwanghaft in jedes hingehaltene Mikro sprechen würden, wären wir erheblich weiter.
    Frau Merkel hat als Ziel bereits den Endsieg ausgerufen:

    Merkel: Werden Coronavirus nur besiegen, wenn wir Kräfte bündeln
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.659


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Spahn möchte Inzidenzwert von 10

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Der Spa(h)n hat sie nicht mehr alle am Kantholz
    wie sagt der Volksmund so schön: Arschficken macht dumm!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jens Spahn - der Hoffnungsträger der CDU
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 10:40
  2. Der schwule Herr Spahn
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 17:39
  3. CDU: Spahn fordert weiter Islamgesetz - Handelsblatt
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2017, 11:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 02:02
  5. Jens Spahn - domradio.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2016, 08:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •