Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.931


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Lauterbach: "Dritte Welle ist der Beginn einer neuen Pandemie"

    Lauterbach: "Dritte Welle ist der Beginn einer neuen Pandemie"

    SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach zeichnet ein pessimistisches Bild für die nächsten Woche: Deutschland stünde am Beginn der dritten Welle, sagte er in einem Interview. Es brauche jetzt vor allem zwei Dinge.



    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht anhand der aktuellen Corona-Zahlen davon aus, dass sich in Deutschland der Trend zum Negativen wendet: "Ich halte es für gesichert, dass diese Zahlen darauf hinweisen, dass wir am Beginn der dritten Welle sind", sagte er im SWR. Das Robert Koch-Institut hatte am Samstag mehr Neuinfektionen als vor einer Woche gemeldet, auch der R-Wert stieg zuletzt leicht an.

    Anstieg der Corona-Zahlen
    Lauterbach: "Dritte Welle ist der Beginn einer neuen Pandemie"


    20.02.2021, 21:04 Uhr | sje, t-online
    Karl Lauterbach: Der SPD-Gesundheitsexperte rechnet damit, dass die Corona-Zahlen wieder steigen werden (Archivbild). (Quelle: Christian Spicker/imago images)




    SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach zeichnet ein pessimistisches Bild für die nächsten Woche: Deutschland stünde am Beginn der dritten Welle, sagte er in einem Interview. Es brauche jetzt vor allem zwei Dinge.



    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht anhand der aktuellen Corona-Zahlen davon aus, dass sich in Deutschland der Trend zum Negativen wendet: "Ich halte es für gesichert, dass diese Zahlen darauf hinweisen, dass wir am Beginn der dritten Welle sind", sagte er im SWR. Das Robert Koch-Institut hatte am Samstag mehr Neuinfektionen als vor einer Woche gemeldet, auch der R-Wert stieg zuletzt leicht an.


    Schuld daran seien vor allem die Mutanten, so Lauterbach. Der Lockdown habe die ursprüngliche Coronavirus-Variante verdrängen können. Gegen die Verbreitung der neuen Mutanten reichten die Maßnahmen jedoch nicht aus. Er rechne daher damit, dass sie das alte Virus verdrängen werden. "Die dritte Welle ist gleichzeitig auch der Beginn einer neuen Pandemie", so der SPD-Politiker.

    Mehr Tests, mehr Impfungen

    Die bekannten Regeln zu Abstand und Hygiene würden auch gegen die Varianten wirken, aufgrund der höheren Ansteckungsgefahr jedoch schlechter. Daher müssten sie noch strenger eingehalten werden, erklärte Lauterbach weiter. Zudem brauche man mehr Antigen-Tests und mehr Impfungen. Er kritisierte in diesem Zusammenhang, dass der Impfstoff von Astrazeneca "zu Unrecht in Verruf geraten" sei. Er müsse jetzt schnell verimpft werden, in allen drei Priorisierungsgruppen. Dies sei eine "pragmatische Lösung".

    Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sprach am Samstag von einer "echt schwierigen Phase". Die Impfungen würden jedoch Zuversicht geben. Er kündigte an, die Impfverordnung erneut anpassen zu wollen, um Grundschullehrer und Erzieher höher zu priorisieren. Das Robert Koch-Institut meldete am Samstag 9.164 Neuinfektionen binnen eines Tages. Das waren 810 mehr als am Samstag der Vorwoche. Zudem stieg der sogenannte R-Wert – eine weitere wichtige Kennzahl – von 1,01 am Vortag auf 1,07 leicht an.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...pandemie-.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.796
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach: "Dritte Welle ist der Beginn einer neuen Pandemie"

    Ich kann mir nicht helfen, für mich sieht das so aus, als versuche man mit immer neuen Variationen eine Situation aufrecht zu erhalten, die eine dauerhafte Knebelung der Bevölkerung ermöglicht.
    Es läßt sich nicht mehr unterscheiden, was Fiktion und was Wirklichkeit ist.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.562


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach: "Dritte Welle ist der Beginn einer neuen Pandemie"

    Googelt mal nach Lauterbach warnt...

    Der wird immer als Gesundheitsexperte bezeichnet - wenn ich dem seine Zähne anschau wird mir schlecht....

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.820


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach: "Dritte Welle ist der Beginn einer neuen Pandemie"

    Lauterbach hat Angst aus den Medien verschwinden zu können. Deshalb kommt er mit immer schlimmeren Nachrichten. Dass sich seine Katastrophenszenarien stets in Luft auflösen, spielt da keine Rolle.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erdogan bezeichnet Brexit als "Beginn einer neuen Ära"
    Von Der Kritische im Forum Aktuelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 07:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 18:21
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2015, 20:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 23:46
  5. Der "Magnet einer neuen nationalen Bewegung" - Telepolis
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •