Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.913


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Texas: Grüne verschulden Blackout

    Ist RWE für Blackout in Texas mitverantwortlich?

    RWE ist einer der großen Windenergie-Player in Texas. Wegen Wetter stehen die Räder still. Der Schaden: Hunderte Millionen, weil sich das Unternehmen verzockt hat.

    RWE rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einer Belastung des Ergebnisses in der Höhe eines „niedrigen bis mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Betrags“, wie wie das Unternehmen mitteilte. Die Hintergründe sind höchst sonderbar und dokumentieren die Unzuverlässigkeit der "Alternativen Energien".
    In Texas stammen ca. 24% des Stroms aus Windrädern. RWE ist ein großer Player dort.
    Wegen „eisigen Temperaturen“ sei es „über alle Technologien hinweg zu erheblichen Ausfällen in der Stromerzeugung“ gekommen, erklärte der Konzern. Seit dem 9. Februar sei „auch ein Teil der Onshore-Windflotte von RWE in Texas aufgrund von Vereisungen und Netzproblemen außer Betrieb“.

    Der Ausfall der Windenergie gilt als Auslöser des Blackouts, was in deutschen Medien verschwiegen wird. Mehr noch: Weil Energie wegen des kalten Wetters überall knapp war, konnte der benötigte Strom selbst zu völlig überhöten Preisen nicht bereit gestellt werden.
    Noch dramtischer: Da RWE den Strom aus den Windparks schon im Voraus verkauft hatte, musste sich der Stromriese im Großhandel neu eindecken, um seine Lieferverpflichtungen zu erfüllen. Und das – wie der Konzern erklärte - zu Rekordpreisen. Die Einkaufspreise für Strom seien auf bis zu 9.000 Dollar pro Megawattstunde (MWh) gestiegen, wie RWE erklärte. Zum Vergleich: In Deutschland kostet eine Megawattstunde im Spotmarkt aktuell etwas weniger als 50 Euro.
    Texas war in den vergangenen Wochen von „extremen winterlichen Wetterbedingungen mit außergewöhnlich niedrigen Temperaturen und Vereisungen“ getroffen worden, wie RWE erklärte. Dadurch wurde die Stromerzeugung flächendeckend beeinträchtigt.
    Die Experten des Analysehauses RBC nennen die Belastungen durch die Witterungsverhältnisse in Texas "beträchtlich" und rechnen bei RWE mit Ebitda-Einbußen von 300 bis 400 Millionen Euro,

    Ist RWE für Blackout in Texas mitverantwortlich? | MMnews
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.163
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Texas: Grüne verschulden Blackout

    Ist RWE für Blackout in Texas mitverantwortlich?
    Aber ja doch!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.148


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Texas: Grüne verschulden Blackout

    Ich glaube, man hatte sich zu stark auf die 99% der angeblichen Wissenschaftler verlassen, die voraussagten, dass es keine Winter mehr geben wird.

    Houston liegt doch am Golf von Mexiko, da denkt man an Karibik, Yucatan und Jungle. Wer hätte denn damit gerechnet?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.446


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Texas: Grüne verschulden Blackout

    Das mit den Blackouts wird hier auch noch kommen. Es werden ja immer mehr ordentliche Stromerzeuger abgeschaltet - dann bleibt halt nur noch Zappelstrom...

    Genug Zappelstrom haben wir und dann sollen möglichst alle auf E-Auto umsteigen - wünsche viel Erfolg wenn dann jmd noch keinen Generator hat um seine Heizung betreiben zu können...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chaos in der Energie-Politik führt Deutschland in den Blackout
    Von dietmar im Forum Wirtschaft- Finanzen- Steuern- Arbeit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2016, 07:39
  2. Blackout: Stromausfall trifft weite Teile der Türkei
    Von burgfee im Forum Presse - News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 13:22
  3. Gut gelaunter Showmuslim aus Texas - Der Bund
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 12:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •