Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.258


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Automobilindustrie warnt: Schon am Montag könnten Bänder stillstehen

    Die Automobilindustrie warnt, weil durch die Art der Grenzschließungen auch die Lieferketten massiv gestört werden.

    Ich verweise auf diese Meldungen

    Der nächste Akt im Drama. Die Störung der Lieferketten:

    Die verschärften deutschen Einreiseregeln an den Grenzen zu Tschechien und zum österreichischen Bundesland Tirol sind in der Nacht zu Sonntag in Kraft getreten – und sorgen für Unmut in den betroffenen Nachbarstaaten und der EU. Bundesinnenminister Horst Seehofer bekräftigte, an den entsprechenden Übergängen in Bayern und Sachsen werde scharf kontrolliert. »Wer nicht zu einer der wenigen Ausnahmen gehört, kann nicht einreisen«, sagte der CSU-Politiker der »Bild am Sonntag«. Ziel der Bundesregierung ist es, dass Einschleppen von wohl ansteckenderen Coronavirus-Mutationen über die Grenze einzudämmen.


    Seehofer sagte, mit Verzögerungen sei zu rechnen. »Durch die Kontrollen kann es hier und da zu Wartezeiten kommen. Die Bundespolizei wird den Verkehr nicht einfach durchwinken Einreisende müssten einen negativen Corona-Test vorlegen. Das gelte auch für alle Lastwagenfahrer, hieß es.



    Wegen der neuen deutschen Einreiseregeln will Tirol schon ab Sonntag den Lastwagenverkehr aus Italien vorab kontrollieren und drosseln, um einen extremen Rückstau und einen Verkehrskollaps im Inntal zu verhindern. »Wir lassen es nicht zu, dass Tirol der Parkplatz Europas wird. Aus diesem Grund wird in Abstimmung mit dem Bund eine Verordnung erlassen, die uns Kontrollen bereits am Brenner ermöglicht«, erklärten Landeshauptmann Günther Platter und Verkehrslandesrätin Ingrid Felipe.


    Der slowakische Außenminister Ivan Korcok intervenierte bei Deutschlands Bundesaußenminister Heiko Maas gegen Reisebeschränkungen für Lastwagenfahrer. Wie das Außenministerium in Bratislava am Samstag auf seiner Internetseite mitteilte, ging es dabei um die Vorschrift, an der Grenze einen höchstens 48 Stunden alten Corona-Test vorzuweisen, um nach Deutschland einreisen zu dürfen. »Diese Maßnahme wird riesige Probleme verursachen und ist für unsere Lastwagenfahrer in der Praxis kaum erfüllbar«, erklärte Korcok seinem deutschen Amtskollegen nach Angaben seines Ministeriums. Die Slowakei habe deshalb eine diplomatische Note nach Berlin geschickt.



    Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) verteidigte die Grenzkontrollen bei der Einreise aus Tschechien. »Uns bleibt nichts anderes übrig«, sagte er am Samstag. Der Kampf gegen die Pandemie mache an einer Grenze nicht halt.


    Nun aber kommt der absolute Höhepunkt dieser Geschichte. Es geht um die Pendler. Die sind nämlich als Ausnahme bei der deutschen Grenzschließung gar nicht vorgesehen:

    Umstritten ist auch die Regelung für Pendler. Die EU-Kommission hatte Deutschland aufgefordert, Ausnahmen etwa für Pendler zu gewähren. Ein Sprecher der Behörde hatte am Freitag daran erinnert, dass die EU-Staaten sich erst kürzlich auf gemeinsame Empfehlungen für das Reisen in Corona-Zeiten geeinigt hätten.

    Bayern will nach dem neuen Text der Einreise-Quarantäneverordnung Ausnahmen für Grenzgänger und Grenzpendler, wenn deren Tätigkeit für die Aufrechterhaltung betrieblicher Abläufe dringend erforderlich und unabdingbar ist und dies durch den Dienstherrn, Arbeitgeber oder Auftraggeber bescheinigt wird.


    https://www.spiegel.de/politik/deuts...d-abd5328e86df

    Und damit diese Pendler, die ja sowieso nach jetzigem Stand nicht einreisen dürfen, auch nicht im äußersten Notfall die Grenze passieren, wurde der Grenzverkehr komplett eingestellt:

    Länderbahn stellt Verkehr nach Tschechien am Sonntag ein

    Wegen des von Bund und Ländern verhängten Beförderungsverbotes nach Tschechien stellt die Länderbahn den grenzüberschreitenden Verkehr mit Bayern ab Sonntag vorübergehend ein. Das teilte das Unternehmen am Freitagabend mit. Auch die Deutsche Bahn und die Tschechische Staatsbahn (Ceske Drahy/CD) hatten die vorübergehende Einstellung grenzüberschreitender Zugverbindungen angekündigt.


    Bei der Länderbahn fährt der Alex (RE2/E25), der normalerweise Prag mit Hof und München verbindet, nur noch zwischen München und Hof. Der Verkehr zwischen Schwandorf, Furth im Wald und Prag werde eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr für den Alex 351 fährt zwischen Schwandorf und Roding. In allen anderen Fällen werden die Fahrgäste gebeten, die Züge der RB 27 der Oberpfalzbahn zu nutzen.


    Auf der Oberpfalzbahn fährt der RB 95 Marktredwitz - Cheb - Hof nicht. Es wird ein Ersatzverkehr zwischen Marktredwitz und Schirnding angeboten...


    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...in/ar-BB1dDNdM

    Damit die Pendler noch nicht einmal in die Nähe der Grenze kommen.

    https://open-speech.com/threads/8141...24#post1831224

    Dazu drohen jetzt diese Auswirkungen:

    Autoindustrie zu Grenzkontrollen
    Schon am Montag könnten Bänder stillstehen


    Stand: 14.02.2021 13:33 Uhr


    Die Industrie warnt seit Tagen vor möglichen negativen Folgen verschärfter Einreiseregeln. Die Autoindustrie wird nun sehr konkret: Schon morgen könnten die Bänder in Ingolstadt oder Zwickau stillstehen, weil Lkw-Fahrer nicht über die Grenze kommen.



    Die deutsche Autoindustrie befürchtet durch die neuen Kontrollen und die Corona-Testpflicht an mehreren deutschen Außengrenzen erhebliche Lieferprobleme. Eine Folge könnten Produktionsstopps schon ab diesem Montag sein.


    Durch die zu erwartenden Probleme an den Grenzübergängen könnte die Automobilfertigung ab Montagmittag größtenteils zum Erliegen kommen, teilte ein Sprecher des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) mit. "Die Werke in Ingolstadt, Regensburg, Dingolfing, Zwickau und Leipzig sind als erste betroffen."


    Die deutsche Automobilindustrie werde aus der Tschechischen Republik, der Slowakei, aus Rumänien, Ungarn und Norditalien "Just-In-Time" beliefert, also erst bei tatsächlichem Bedarf. "Wenn das Bauteil nicht durchkommt, stehen die Bänder still."

    Auch Spediteure warnen



    Der VDA fordert, bis zum Aufbau ausreichender Testkapazitäten an den Grenzen, mindestens aber für die nächsten vier Tage, auf eine ärztliche Testbestätigung zu verzichten und ersatzweise Selbstschnelltests für Fahrer zuzulassen. "Wir haben Verständnis für energische Maßnahmen, aber diese neue Testpflicht für Lkw-Fahrer ist so kurzfristig gar nicht umzusetzen", sagte der VDA-Sprecher.


    Auch der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hatte vor einem Abriss von Lieferketten gewarnt. BGL-Vorstandssprecher Dirk Engelhardt erklärte, sein Verband fordere "schnellstens eine praktikable Teststrategie für den Güterverkehr". Wer negative Corona-Tests vor der Einreise fordere, müsse auch dazu sagen, wo die Fahrer diese Tests machen könnten.



    ...Einreisen nach Deutschland sollen zudem in einigen Ausnahmefällen möglich sein, darunter für "Personal im Gütertransport und sonstiges erforderliches Transportpersonal". Selbst wer unter die Ausnahmen fällt, muss aber einen negativen Corona-Test vorweisen und in Deutschland zunächst in Quarantäne gehen.

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...ungen-101.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.913


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Automobilindustrie warnt: Schon am Montag könnten Bänder stillstehen

    Gestern nur kurz bei Anne Will reingeguckt und schon etwas typisches für unsere Politiker gesehen. Als es kurzzeitig so aussah als ob Merkel ansatzweise kritisiert wurde, überschlugen sich die Gäste Scholz und FDP-Lindner Merkel als das klügste Wesen dieses Planeten hinzustellen, die als Physikerin faktisch die Weisheit mit Löffeln gefressen hat. So wie der Braunauer bis zuletzt kritiklos das ganze Land in den Abgrund riss, so ist auch Merkel unantastbar. Kommt in 10 Jahren der deutsche Chruschtschow um dem erstaunten Land mitzuteilen, was für eine Verbrecherin Merkel war?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.258


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Automobilindustrie warnt: Schon am Montag könnten Bänder stillstehen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Gestern nur kurz bei Anne Will reingeguckt und schon etwas typisches für unsere Politiker gesehen. Als es kurzzeitig so aussah als ob Merkel ansatzweise kritisiert wurde, überschlugen sich die Gäste Scholz und FDP-Lindner Merkel als das klügste Wesen dieses Planeten hinzustellen, die als Physikerin faktisch die Weisheit mit Löffeln gefressen hat. So wie der Braunauer bis zuletzt kritiklos das ganze Land in den Abgrund riss, so ist auch Merkel unantastbar. Kommt in 10 Jahren der deutsche Chruschtschow um dem erstaunten Land mitzuteilen, was für eine Verbrecherin Merkel war?
    Merkel wird doch ein großes Vermächtnis hinterlassen: Ein total abgewirtschaftetes Land.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.536


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Automobilindustrie warnt: Schon am Montag könnten Bänder stillstehen

    Die Frage ist: Wessen Befehl(e) führt sie aus? Es ist übrigens ein billiger Trick, kurz vorm Ende noch eine Frau an die Macht zu bringen, damit nach dem Crash gönnerhaft verkündet werden kann: "Seht ihr? Frauen können das nicht. Also zurück an Herd und Wickeltisch!"

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.913


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Automobilindustrie warnt: Schon am Montag könnten Bänder stillstehen

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Die Frage ist: Wessen Befehl(e) führt sie aus? Es ist übrigens ein billiger Trick, kurz vorm Ende noch eine Frau an die Macht zu bringen, damit nach dem Crash gönnerhaft verkündet werden kann: "Seht ihr? Frauen können das nicht. Also zurück an Herd und Wickeltisch!"
    Merkel ist eine Frau?
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 19:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 11:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 23:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •