Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Die nächsten Russen kommen

    Deutschland hat scheinbar keinerlei Probleme und ist mit absolut unfähigen Politikern geschlagen. Wie sonst ist es zu erklären, dass Merkel nun die Grenzen für Russen aus Weißrussland öffnet?....

    BerlinDeutschland vereinfacht nach Informationen der Süddeutschen Zeitung die Visaregeln für verfolgte Oppositionelle aus Belarus. Es gehe um die Behandlung traumatisierter Folteropfer, die erleichterte Einreise Schutzbedürftiger sowie die Aufnahme „verfolgter Personen und ihrer Kernfamilien“, berichtet das Blatt in seiner Donnerstagsausgabe. Die Maßnahmen seien Teil eines „Aktionsplans Zivilgesellschaft Belarus“. Das gehe aus einer Antwort des Staatsministers im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), auf eine Frage des Grünen-Bundestagsabgeordneten Manuel Sarrazin hervor.

    Die Grünen lobten die geplanten Neuregelungen als „wichtiges wie überfälliges Zeichen der Solidarität mit der belarussischen Demokratiebewegung“. Noch immer würden täglich in dem Land unschuldige Menschen verhaftet und gefoltert, "weil sie für Demokratie und Menschenrechte auf die Straße gehen", erklärten der Zeitung zufolge Sarrazin und Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth........Deutschland nimmt Belarussen auf (berliner-zeitung.de)

    ....die Grünen jubeln, wen wunderts? Die Erfahrung mit solchen "humanitären" Aktionen zeigen, dass es zu einer Masseneinwanderung kommen wird. Alleine die Behauptung, zu solchen Gruppen zu gehören, wird ausreichen. Man kann davon ausgehen, dass sich bis zu eine Million Russen auf den Weg machen werden. Die Erfahrungen mit dieser Personengruppe sind sehr schlecht. Aber offenbar haben wir immer noch nicht genug Arbeitslose und Kriminelle.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die nächsten Russen kommen

    Die BRD betätigt sich als Schmutzfilter der Welt.
    Wenn die Mülltüte voll ist, wird sie entsorgt.
    Wir sind dann alle Sorgen los und brauchen uns über Deutsches keine Gedanken mehr zu machen.
    Und in der Welt wird eitel Freude herrschen.
    Übrigens, die Schlange im Paradies soll deutschen Ursprungs gewesen sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.134


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die nächsten Russen kommen

    Die Tschetschenen machen sich vermutlich schon auf den Weg in Richtung Westen und Russland ist nicht traurig darüber.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Die nächsten Russen kommen

    Sie haben schon vor 10 Jahren begonnen massenhaft nach Westeuropa umzusiedeln. Das wird aber von den Medien nicht thematisiert.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ARD, ZDF: krasse Manipulation bei Russen-Krawallen
    Von Thomas im Forum Agitprop - die politisch Korrekten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 12:50
  2. Fall Lisa empört Russen
    Von dietmar im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.02.2016, 22:58
  3. Russen gegen Muslims
    Von Antonia im Forum Welt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 22:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •