Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    27.178


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Der Stecher

    Zwei Verletzte nach Messerattacke in HannoverMann (40) sticht wahllos aufPassanten ein

    Ein Opfer war gerade am Eiskratzen ++ Täter festgenommen

    Mysteriöse Messerattacke im Hannoveraner Stadtteil List!



    Ein Mann (40) hat dort offenbar wahllos auf Menschen eingestochen. Zwei Männer (30, 59) sind verletzt worden, einer davon lebensgefährlich. Die Tat geschah Sonntag gegen 12.20 Uhr in der Robertstraße.



    Laut Kriminalpolizei befreite das 30-jährige Opfer sein Auto gerade von Eis und Schnee. Der Messermann näherte sich unbemerkt von hinten – und stach dann völlig unvermittelt zu!


    Die Freundin des Opfers fing an zu schreien. Das Paar und einige weitere Passanten konnten wegrennen.



    Während sich das Paar in einen nahe gelegenen Hinterhof rettete, attackierte der Angreifer aber noch einen weiteren Mann.
    Der 59-Jährige war im Bereich Voßstraße/Ecke Robertstraße unterwegs und hatte die Bluttat offenbar beobachtet. Der Angreifer stach ihm in die Brust!
    Beide Opfer kamen ins Krankenhaus. Der jüngere Mann schwebt in Lebensgefahr.

    Ein Polizist sperrt den Tatort an der Robertstraße ab
    Foto: HannoverReporter
    Der Täter konnte zunächst flüchten, wurde dann aber in einem Kiosk an der Celler Straße gestellt – Festnahme!



    Ein Atemalkohol- und auch ein Drogentest waren negativ. Die Nationalität des Messerstechers gab die Polizei nicht bekannt.


    Dem 40-Jährigen wird in beiden Fällen versuchte Tötung vorgeworfen. Er wird voraussichtlich am Montag einem Haftrichter vorgeführt. Sein Motiv ist noch völlig unklar.

    https://www.bild.de/regional/hannove...2124.bild.html

    Halten wir also fest: Der Täter hatte eine Nationalität. Die verrät aber die Polizei nicht.

    Wenn man das Foto vom Tatort betrachtet, ist doch davon auszugehen, dass dort viele Nationalitäten wohnen.Es gibt eben dort einen "Austausch in Hannover",
    Alltag im AUSTAUSCH - austausch-hannover.de

    austausch-hannover.de › alltag-im-austausch




    Wenige Meter weiter ist ein Tisch in der Sitz-Ecke besetzt. ... Konzept ist die Unterstützung und Förderung von Menschen mit Migrationshintergrund einbezogen.

    Diese Seite läßt sich leider nicht mehr öffnen, auch nicht mehr im Cache, dafür gibt es unter diesem Suchbegriff tatsächlich ein Sozialkaufhaus, eben in der Voßstrasse:


    Austausch




    4,820 Google-Rezensionen


    Geschäft für Second-Hand-Kleidung in Hannover, Niedersachsen




    Adresse: Voßstraße 38, 30161 Hannover



    Öffnungszeiten: [COLOR=rgba(217,48,37,1.0)]Geschlossen[/COLOR] ⋅ Öffnet um 10:00





    Telefon: 0511 39083006




    Warenliste – Austausch

    austausch-hannover.de › angebot-spenden › warenliste



    für unser soziales Kaufhaus AUSTAUSCH nehmen wir die Waren an, die in der ... Das Angebot an Büchern und Küchenuntensilien ist in Hannover so groß, ...

    Angeblich haben sich auch Restaurants dort angesiedelt. Von denen sieht man allerdings nichts im Bild.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    46.429


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der Stecher

    Das Messer als Tatwaffe deutet fast immer auf Migranten hin.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 18:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •