Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 82
  1. #61
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.794


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Australische Gesundheitsbeamtin redet offen von „Neuer Weltordnung“

    Peinlicher Patzer oder Freudscher Versprecher? Die hochrangige australische Bundesgesundheitsbeamtin Kerry Chant – Regierungs-Insiderin des Landes, gegen dessen Corona-Regime sogar Nordkorea wie eine Sommerfrische anmutet – sprach, wie erst jetzt bekannt wurde, vorige Woche in einer Pressekonferenz ganz offen über die „Neue Weltordnung“ – und gab damit reichlich Wasser auf die Mühlen vermeintlicher Verschwörungstheoretiker, die sich seit Monaten immer mehr in ihren Theorien bestätigt fühlen.
    Dass dieser Satz in Australien fiel, ist natürlich besonders pikant – ausgerechnet in dem Land also, das einst für grenzenlose Freiheit stand und Sehnsuchtsziel aller Outlaws war und das heute für die brutalste, gnadenloseste, psychopathischste und anlassloseste Gesundheitsdiktatur steht – mit monatelangen Dauerlockdowns in Sydney, mit „Snap“- und „On/Off-Lockdowns“ in Melbourne und anderen Großstädten, mit paramilitärischen Kommandoaktionen zur Einsperrung der eigenen Bevölkerung.

    Und dass es sich dabei eben um keine temporäre Krise handelt, sondern hier ein neues Normal, ein ewiger globaler Ausnahmezustand etabliert wird, bestätigte Chant gegenüber Medienvertretern mit nie zuvor gehörter Chuzpe: Covid werde, so die Beamtin, „uns für immer beschäftigen„, und die Menschen nicht nur in Australien, sondern weltweit müssten sich „daran gewöhnen„, endlose Auffrischungsimpfungen zu bekommen.
    In diesem Kontext fiel dann auch das verfängliche, oben genannte Zitat: „Wir werden prüfen, wie die Ermittlung von Kontaktpersonen in der neuen Weltordnung aussehen wird.“

    „Müssen uns daran gewöhnen“
    Laut Aussagen Chants sei auch weiterhin und unbefristet, somit also für alle Zukunft, damit zu rechnen, dass Schließungen und Lockdowns – auch mit sehr kurzer Reaktionszeit – angeordnet werden, sobald es zu ermittelten Inzidenzen komme. Kneipen, Restaurants, Bars müssten sich fortan an diese Möglichkeit gewöhnen.

    So, und nicht anders, sieht sie aus, die totalitäre Realität des „Zero Covid“-Wahns, der auch bei uns in Europa nach wie vor Anhänger hat. Angesichts dieser in Australien bereits umgesetzten Zustände, die im globalen Maßstab drohen, muss sich niemand wundern, wenn „Aluhüte“ von der Versklavung der Menschheit sprechen. Wer dies immer noch absurd findet, der muss nur den Blick gen „down under“ richten…


    https://journalistenwatch.com/2021/0...-australische/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #62
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.632


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Wer entscheidet das?

    Ich bin eben individualistisch geprägt … somit muss das jeder für sich selbst entscheiden, ob er nur noch in ständiger Angst „vegetieren“ oder in Freiheit und mit Entfaltungsmöglichkeiten leben möchte …
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #63
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.792


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Sollten die Impfskeptiker Recht behalten wird in den nächsten Jahren ein Massensterben einsetzen oder eine schwere Krankheitshäufung unter geimpften Personen.Das würde die Weltordnung entgültig zerbrechen lassen weil dann Köpfe rollen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

  4. #64
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.560


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Ich bin kein Impfgegner - Gelbfieberimpfung ist nicht vorgeschrieben in meiner neuen Heimat- genausowenig wie gegen Hepatitis.

    Hab mich informiert: es besteht ein Risiko dort wo ich zukünfig wohne Gelbfieber zu bekommen. 60 % der Europäer bei denen die Erkrankung auftritt (ungeimpft) die versterben. Die heimische Bevölkerung hat zumeist nat. Immunität die ich als Europäer nicht habe. Deswegen hab ich mich impfen lassen mit dem Totimpfstoff.

    In Panama ist der Totimpfstoff zugelassen aber nicht erhältlich momentan...
    Aber da ist keine Rede von 3g,2g,1g...

    Schon im Juni hätte ich da jedes Fitneßstudio, Friseur aufsuchen können was in D nicht möglich war ohne Test. Daß in Panama noch Maskenpflicht ist und auf Fieber selbst beim Supermarktbesich kontrolliert wird , ok.. Aber damit kann ich leben...

  5. #65
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.794


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Impfgegner - Gelbfieberimpfung ist nicht vorgeschrieben in meiner neuen Heimat- genausowenig wie gegen Hepatitis.

    Hab mich informiert: es besteht ein Risiko dort wo ich zukünfig wohne Gelbfieber zu bekommen. 60 % der Europäer bei denen die Erkrankung auftritt (ungeimpft) die versterben. Die heimische Bevölkerung hat zumeist nat. Immunität die ich als Europäer nicht habe. Deswegen hab ich mich impfen lassen mit dem Totimpfstoff.

    In Panama ist der Totimpfstoff zugelassen aber nicht erhältlich momentan...
    Aber da ist keine Rede von 3g,2g,1g...

    Schon im Juni hätte ich da jedes Fitneßstudio, Friseur aufsuchen können was in D nicht möglich war ohne Test. Daß in Panama noch Maskenpflicht ist und auf Fieber selbst beim Supermarktbesich kontrolliert wird , ok.. Aber damit kann ich leben...
    Panama oder Deutschland. Wer ist da eigentlich die Bananenrepublik? Panama hat eben keine geltungsbedürftige Regierungschefin.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #66
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.632


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Zitat Zitat von ryder Beitrag anzeigen
    Sollten die Impfskeptiker Recht behalten wird in den nächsten Jahren ein Massensterben einsetzen oder eine schwere Krankheitshäufung unter geimpften Personen.Das würde die Weltordnung entgültig zerbrechen lassen weil dann Köpfe rollen !!!
    Einige meinen, schon kommenden Oktober würden - wenn es denn zu den befürchteten Nebenwirkungen kommt - die Folgen so offensichtlich, dass es keine Zweifel mehr geben kann … man die „schwer Erkrankten“ dann auch nicht mehr auf eine „Omega-Mutation“ schieben … weil ,so gut wie nur‘ geimpfte betroffen wären …
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  7. #67
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.794


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Wir alle sind Zeugen der widerwärtigsten, perversesten, verlogensten und bösartigsten politischen Kriminellen, die den Planeten je in ihren Fängen hatten.

    Schlimme Zeiten gabs es immer schon – aber sie waren sowohl zeitlich als auch regional begrenzt. Doch heute gibt es vor dem tödlichen und alle Menschenrechte ignorierenden Zugriff der Globalisten nirgendwo ein Entkommen. Ob Sie in Deutschland, Österreich, England, Frankreich, China, den Philippinen, Australien oder Thailand leben: Überall sind Sie den Fangarmen der tödlichen Krake, die sich “Neue Weltordnung” nennt, völlig hilf- und rechtlos ausgeliefert. Diese neue Macht kann man Ihnen tun, was sie will: Sie dürfen ihr Haus, Ihre Stadt, ihr Land nur dann verlassen, wenn die Globalisten es erlauben. Sie dürfen nur in Restaurants, Kinos, Theatervorstellungen oder zu Fußballspielen, wenn Sie getestet, geimpft sind – und müssen dort, wie in einer geografischen Matrix, 1,5 m Abstand zum Nächsten halten – als würde dieser das Corona-Virus, wenn es dieses überhaupt gäbe, irgendein Virus davon abhalten, sich zu verbreiten und andere anzustecken.

    Sie müssen sich auch dann testen und in Quarantäne sperren lassen, wenn Ihnen nichts fehlt. Wer sich nicht impfen läßt, dem drohen Arbeitsverlust, der Verlust der Rente oder von Hartz4 und endet auf der Straße – was in den kalten Ländern des Nordens einer Todesstrafe gleichkommt. Die Verleugnung der Existenz einer Impfpflicht durch die Globalisten ist daher eine Verhöhnung der Menschen und eine der größten Lügen der Satanisten, die sich so gerne als “Elite” darstellen. Ihre geheime Steuerungszentrale liegt vermutlich in Genf, wo sich das Kommandozentrum des World Econiomic Forum (WEF) des Klaus Schwab befindet.
    Doch alle Maßnahmen, die seitens der Diktatoren getroffen wurden, haben nichts bewirkt. Sollen sie auch nicht: Denn es ging nie um den Virus, sondern um den Beginn einer neuen Ära der Neuen Weltordnung, die das Paradies auf Erden verspricht, aber die Hölle einführen wird. Es geht um die endgültige Versklavung der Menschheit zum Wohl und zu Diensten der Einprozent-Elite, denen nach eigenen Aussagen 500 Millionen Arbeitssklaven (früher nannte man sie Menschen) genügt, um ihre vielfältigen Bedürfnisse zu befriedigen. Der Rest der 8 Milliarden Menschen muss weg – und genau dafür hat man die Impfung erfunden*.

    https://michael-mannheimer.net/2021/...kaum-covidtote
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #68
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.775
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Der Rest der 8 Milliarden Menschen muss weg – und genau dafür hat man die Impfung erfunden*.
    Genau das ist es!
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  9. #69
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.632


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    Das stimmt nicht ganz. Es sollen 700 Millionen Menschen und 8 Kulturen/Nationen in ewigem Gleichgewicht mit der Natur sein …
    Geändert von abandländer (20.09.2021 um 13:21 Uhr) Grund: 8, nicht 6
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  10. #70
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.560


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Der "great Reset"

    In Panama wars auch schlimm anfangs: da durften Männer nur Mo,Mi,Fr einkaufen- Frauen Di,Mi,Sa - und da gabs dann nochmal Zeitfenster von 2h je nach Endziffer im Paß... Aber die haben wenigstens die Panik schon langsam gelockert -als ich im Juni dort war, war Windel überall vorgeschrieben, Temperaturkontrolle vor jedem Geschäft ABER da waren Fitneßstudios und Friseure nach der Temperaturkontrolle für jeden betretbar. Nächtliche Ausgangssperren gibts noch aber auch 1-4 Uhr morgends - aber auch die werden nach und nach gelockert.

    Impfen kann man sich - da ist sogar Totimpfstoff zugelassen (leider ist der Totimpfstoff zwar zugelassen aber nicht verfügbar) - aber impfen ist ein Angebot und keine "Impfen durch die Hintertür-Pflicht wie hier in D".

    Offiziell ist Maulkorbpflicht - sobald Du Dein Grundstück verläßt - also auch wenn Du mutterseelen Alleine zu Fuß unterwegs bist, aber in der Praxis hat die Polizei mich auch nicht angehalten als ich das Ding unterm Kinn hängen hatte und die Straße langging... Nur sobald es "eng" wird oder man in Geschäfte geht ist Maske auch heute noch Pflicht... Im Bus muß man zusätzlich zur Windel noch ein Faceshield tragen - das wurde im Juni eingeführt. Aber das brauchte ich auch nur zum einsteigen - am Platz angekommen hat bis auf wenige Ängstliche dann nur noch die vorgeschriebene Windel getragen und das Faceshield abgenommen.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 00:48
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 13:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 15:44
  4. "Great expectations" - Deutschlandfunk
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 13:20
  5. Bundesregierung sucht nach dem "Reset-Button" - Reuters Deutschland
    Von OS-Spürnase im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •