Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flugverkehr: Drastische Reiseeinschränkungen ab nächster Woche

    so berichtet die Tagesschau:

    Flugverkehr wird eingeschränkt Drastische Reisebeschränkungen in Sicht

    Stand: 28.01.2021 07:16 Uhr



    Immer mehr Staaten machen ihre Grenzen dicht, um die Ausbreitung mutierter Corona-Varianten zu stoppen. Auch die Bundesregierung will nun offenbar rasch Reisebeschränkungen umsetzen. Dabei sollen aber Ausnahmen gelten.



    Die Bundesregierung plant offenbar eine drastische Einschränkung des Flugverkehrs aus Corona-Hochrisikogebieten. Das Kabinett habe Bundesinnenminister Horst Seehofer bereits mit der Vorbereitung einer entsprechenden Verfügung beauftragt, berichtet die "Bild"-Zeitung.


    Demnach könnte der Plan bereits nächste Woche umgesetzt werden. Einreisesperren soll es für Flüge aus Risikoländern geben, in denen es bereits Virus-Mutanten gibt. Dazu gehören Großbritannien, Südafrika, Brasilien und Portugal.

    ...


    Vorlage wird gerade abgestimmt

    Über geplante Einreiseverbote berichtete auch das Magazin "Der Spiegel". Eine Vorlage für eine entsprechende Verordnung befinde sich derzeit in der Abstimmung zwischen den Ressorts. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums bestätigte der Nachrichtenagentur dpa, dass ein entsprechender Beschluss derzeit abgestimmt werde.


    Dabei sind aber offenbar Ausnahmen vorgesehen: Deutsche Staatsbürger seien von dem geplanten Verbot nicht betroffen. Ebenso solle es nicht für Berufspendler und Diplomaten gelten.


    Eine Entscheidung des Bundeskabinetts über die Beschränkungen wird laut übereinstimmenden Medienberichten für Freitag erwartet.

    ...

    https://www.tagesschau.de/inland/inn...dnung-101.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flugverkehr: Drastische Reiseeinschränkungen ab nächster Woche

    Die Grünen müssen nicht einmal regieren um ihre kriminelle Politik durchzusetzen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flugverkehr: Drastische Reiseeinschränkungen ab nächster Woche

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Grünen müssen nicht einmal regieren um ihre kriminelle Politik durchzusetzen.
    Das liegt daran, daß der vorauseilende Gehorsam bei uns genetisch vorgegeben ist.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flugverkehr: Drastische Reiseeinschränkungen ab nächster Woche

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, daß der vorauseilende Gehorsam bei uns genetisch vorgegeben ist.
    Sieh es einmal aus einer anderen Perspektive. Wir sind ein relativ diszipliniertes Volk, so, wie in Asien die Japaner. Diese Disziplin hat uns in der Vergangenheit Wohlstand und Wachstum und eine innenpolitische Sicherheit beschert, in der Vergangenheit ebenso ein geringes Maß an Korruption und trug seine Früche in einer vorbildlichen Verwaltung. Hätten wir diese Disziplin nicht, wären wir angesichts der politischen Führung in diesem Land schon längst verarmt und wir hätten keinen erfolgreichen Wiederaufbau nach dem Krieg gehabt (denke man nur an die Länder, die ihren Wiederaufbau nach einer Naturkatastrophe mit regionalerem Charakter und der Bereitstellung der finanziellen Mittel für den Wiederaufbau auch nach Jahren noch nicht hinbekommen).
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flugverkehr: Drastische Reiseeinschränkungen ab nächster Woche

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Sieh es einmal aus einer anderen Perspektive. Wir sind ein relativ diszipliniertes Volk, so, wie in Asien die Japaner. Diese Disziplin hat uns in der Vergangenheit Wohlstand und Wachstum und eine innenpolitische Sicherheit beschert, in der Vergangenheit ebenso ein geringes Maß an Korruption und trug seine Früche in einer vorbildlichen Verwaltung. Hätten wir diese Disziplin nicht, wären wir angesichts der politischen Führung in diesem Land schon längst verarmt und wir hätten keinen erfolgreichen Wiederaufbau nach dem Krieg gehabt (denke man nur an die Länder, die ihren Wiederaufbau nach einer Naturkatastrophe mit regionalerem Charakter und der Bereitstellung der finanziellen Mittel für den Wiederaufbau auch nach Jahren noch nicht hinbekommen).
    Ich würde das Wort „Disziplin" durch „Gehorsam" ersetzen.
    Gleichzeitig leisten wir uns eine Jugend und deren „Erziehung", die diese Bezeichnung im Grunde nicht verdient, und finanzieren, „tolerant" alle Gesetzes- und Moralübertretungen übersehend, ein blindwütiges Schmarotzertum.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 11:20
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 19:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •