Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 1 von 15 12345611 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 146

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.775


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Corona-Impfung :Warnung aus Norwegen: Mögliche Nebenwirkungen des Impfstoffs

    Die norwegischen Behörden beobachten Risiken des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer für sehr alte und sehr kranke Menschen.
    Den Informationen der Behörde zufolge sind bislang 23 Menschen im Land kurze Zeit nach ihrer ersten Impfdosis gestorben. 13 dieser Toten wurden untersucht – die Ergebnisse legen nahe, dass sie unter den von Biontech-Pfizer angegebenen Nebeneffekten der Impfung litten.
    https://www.berliner-zeitung.de/poli...33073?pid=true

    Nach Verabreichung der Covid-Vakzine ist es in einigen Ländern bereits zu Todesfällen gekommen. Das PEI sprach vor einigen Tagen von zehn Todesfällen in Deutschland – allerdings seien die Betroffenen nach derzeitigen Erkenntnissen an ihrer Grunderkrankung gestorben, in „zeitlich zufälligem Zusammenhang mit der Impfung“.
    In Norwegen ist es zu 23 Todesfällen kurz nach der ersten Impfdosis gekommen, 13 der Toten wurden untersucht. Dabei habe sich gezeigt, dass sie unter den üblichen Nebeneffekten einer Impfung litten. Diese sollen bei ihnen zu sehr schwerwiegenden körperlichen Reaktionen geführt haben, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet
    https://www.apotheke-adhoc.de/nachri...orona-vakzine/

    Mehrere Todesfälle nach Corona-Impfung: Behörde prüft Zusammenhang

    In Deutschland sind bisher zehn Menschen kurz nach ihrer Corona-Impfung verstorben. Die Todesfälle sollen nun von Experten überprüft werden - ein Zusammenhang scheint jedoch unwahrscheinlich.
    https://www.infranken.de/ueberregion...ng-art-5149104

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Das Corona-Massenimpfprogramm für alte Menschen und gefährdetes medizinisches Personal mit dem Impfstoff „BNT162b2“ von Pfizer und BioNTech hat am Dienstag im Vereinigten Königreich (UK) begonnen. Inzwischen sind dabei zwei Fälle von Anaphylaxie und ein möglicher Fall einer anderen allergischen Reaktion aufgetreten, berichtet die neue UK-Arzneibehörde „Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency“ (MHRA).

    „Personen mit anaphylaktischen Reaktionen auf Impfstoffe, Arzneien oder Lebensmittel sollten nicht mit der Pfizer/BioNTech-Vakzine geimpft werden“, wird die CEO des MHRA, Dr. June Raine, in britischen Medien zitiert.
    https://www.aerztezeitung.de/Nachric...nt-415495.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Frau erleidet nach Corona-Imfpung allergischen Schock

    Wie sicher sind die Corona-Impfungen? In den USA haben zwei Menschen nach Erhalt eines Impfstoffs allergische Reaktionen gezeigt.

    ...In einem Fall handelte es sich nach einem Bericht der „New York Times“ um eine Frau in den mittleren Jahren, die rund zehn Minuten nach der Impfung Herzrasen bekommen und einen Ausschlag im Gesicht und auf dem Oberkörper entwickelt hat. Außerdem wurde sie kurzatmig. Bei ihr war keinerlei allergische Vorerkrankung bekannt. ...
    Kurz danach ereignete sich im selben Krankenhaus in Alaska ein weiterer Fall. Dabei bekam ein Mann, der am Mittwoch geimpft worden war, kurz danach geschwollene Augen und ein Kratzen im Hals....
    https://www.morgenpost.de/vermischte...ch-Pfizer.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Biontech-Impfstoff: Das sind die Nebenwirkungen

    In einem neuen FDA-Dokument gibt es neue Details zum Biontech-Impfstoff und seinen Nebenwirkungen. Dazu zählten auch seltene Fälle von Gesichtslähmung und Lymphknotenschwellungen.
    In den jüngeren Altersgruppen (18 bis 55 Jahre) traten die systemischen Nebenwirkungen häufiger und schwerer auf im Vergleich zu den älteren Gruppen (ab 55 Jahre). In beiden Altersgruppen waren die Nebenwirkungen häufiger nach der zweiten Impfdosis beobachtet worden.
    Das waren die häufigsten Nebenwirkungen bei den Probanden der Altersgruppe 18 bis 55 Jahre nach der zweiten Impfung:

    Schmerzen an der Injektionsstelle: 77,8 % in der Verumgruppe vs. 11,7 % in der Kontrollgruppe
    Müdigkeit: 59,4 % Verum vs. 22,8 % Placebo
    Kopfschmerzen: 51,7 % vs. 24,1 %
    Muskelschmerzen: 37,3 % vs. 8.2 %
    Schüttelfrost: 35,1 % vs. 3.8 %
    Gelenkschmerzen: 21,9 % vs. 5,2 %

    Allergische Reaktionen unmittelbar nach der Impfung waren in beiden Gruppen, aber etwas häufiger in der Verumgruppe beobachtet worden (137 [0,63%] vs. 111 [0,51%] in der Kontrollgruppe). Die britische Gesundheitsbehörde NHS hat nun Menschen mit einer signifikanten Allergiegeschichte aufgerufen, sich vorerst nicht impfen zu lassen. Am Dienstag startete dort die flächendeckende Impfungen gegen SARS-CoV-2 mit Biontechs Impfstoff. Zwei Mitarbeiter der Behörde mit einer entsprechenden Vorgeschichte hätten eine allergische Reaktion gezeigt, nachdem sie die Impfung erhalten hatten
    Das waren die häufigsten Nebenwirkungen bei den Probanden der Altersgruppe 18 bis 55 Jahre nach der zweiten Impfung:

    Schmerzen an der Injektionsstelle: 77,8 % in der Verumgruppe vs. 11,7 % in der Kontrollgruppe
    Müdigkeit: 59,4 % Verum vs. 22,8 % Placebo
    Kopfschmerzen: 51,7 % vs. 24,1 %
    Muskelschmerzen: 37,3 % vs. 8.2 %
    Schüttelfrost: 35,1 % vs. 3.8 %
    Gelenkschmerzen: 21,9 % vs. 5,2 %

    Allergische Reaktionen unmittelbar nach der Impfung waren in beiden Gruppen, aber etwas häufiger in der Verumgruppe beobachtet worden (137 [0,63%] vs. 111 [0,51%] in der Kontrollgruppe). Die britische Gesundheitsbehörde NHS hat nun Menschen mit einer signifikanten Allergiegeschichte aufgerufen, sich vorerst nicht impfen zu lassen. Am Dienstag startete dort die flächendeckende Impfungen gegen SARS-CoV-2 mit Biontechs Impfstoff. Zwei Mitarbeiter der Behörde mit einer entsprechenden Vorgeschichte hätten eine allergische Reaktion gezeigt, nachdem sie die Impfung erhalten hatten
    Weiterhin wurden drei Eriegnisse beschrieben, die – so die FDA – ursächlich mit der Impfung zusammenhängen könnten:

    Lymphadenopathie: Trat bei 64 Probanden (0,3 %) in der Verumgruppe vs. 6 in der Placebogruppe auf.
    Schwere Herzrhythmusstörung: ein Fall in der Verumgruppe, keiner in Placebo
    Schulterverletzung im Impfarm: ein Fall in der Verumgruppe, keiner in Placebo

    „Angesichts von circa 19.000 geimpften Probanden im Verum-Arm [ist das] jedoch eine sehr überschaubare Nebenwirkungsrate, die bei Impfungen mit anderen Wirkstoffen in ähnlicher Weise zu beobachten war“, kommentiert Wendtner diese Details.
    Sechs Todesfälle

    Insgesamt starben 6 Teilnehmer der Studie (4 im Placebo-Arm, 2 im Verum-Arm). Ein Proband aus der Verumgruppe starb 65 Tage nach der zweiten Impfung an einem Herzstillstand, der andere starb drei Tage nach der ersten Impfung an Arteriosklerose.

    Aufgrund dieser niedrigen Zahl und ähnlich häufiger Ereignisse in der Normalbevölkerung kann man nicht von einem ursächlichen Zusammenhang ausgehen.
    Fazit und offene Fragen

    Insgesamt kommt die FDA zu einem positiven Urteil hinsichtlich des Nutzen-/Risikoprofils von BNT162b.

    „Es ist zu erwarten, dass sich die EMA weitgehend diesem Urteil anschließen wird, sowohl aufgrund der positiven Faktenbasis der Studie als auch aufgrund des hohen politischen Interesses einer baldmöglichst verfügbaren Corona-Impfung auch in Europa“, erklärt Wendtner. Dennoch blieben folgende Fragen nach wie vor offen:

    Wie wirkt BNT162b bei Kindern und jungen Erwachsenen bis zum 15. Lebensjahr?
    Inwieweit wirkt BNT162b bei einer asymptomatischen Infektio; wird dabei die Viruslast effizient gesenkt?
    Kann die Impfung gerade in letztgenannter Gruppe auch die Verbreitung des SARS-CoV-2 Virus in der Bevölkerung verhindern?
    Schützt der Impfstoff auch gegen Langzeit-Nebenwirkungen einer COVID-19-Erkrankung, falls es trotz Impfung zu einer Infektion gekommen ist?

    Wendtner resümiert: „Trotz dieser noch offenen Fragen ist der Mehrwert der Impfung sowohl für das geimpfte Individuum als auch durch den graduellen Aufbau einer Herdenimmunität in der Bevölkerung unstrittig.“
    https://www.doccheck.com/de/detail/a...nebenwirkungen

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Nach 23 Todesfällen
    Norwegen überarbeitet Impf-Richtlinien


    Das Norwegische Institut für Öffentliche Gesundheit hat seine Richtlinien für die Covid-19-Impfung überarbeitet und erweitert - und zwar für hochbetagte Senioren, die unter Vorerkrankungen leiden.

    23 Senioren sind bisher in Norwegen wenige Tage nach der Impfung mit mRNA-Impfstoffen gestorben. Bei 13 von ihnen wurde eine Autopsie durchgeführt. Alle 13 waren über 80 Jahre alt und gebrechlich. Trotzdem kann in allen 13 Fällen nicht ausgeschlossen werden, dass Impf-Nebenwirkungen den Tod mitverursacht haben. Das erklärte der Chef der Norwegischen Arzneimittelbehörde.

    Mögliche Nebenwirkungen

    Neben Fieber und Übelkeit gehören Schmerzen an der Einstichstelle, Kopf-Muskel- und Gelenkschmerzen, Schüttelfrost und Abgeschlagenheit zu den möglichen Nebenwirkungen der mRNA-basierten Covid-19-Impfstoffe. Diese Nebenwirkungen können bei dem Impfstoff von Biontech/Pfizer mit dem Handelsnamen Corminaty auftreten wie auch bei dem Konkurrenzprodukt Covid-19 Vaccine von Moderna....
    https://www.tagesschau.de/ausland/co...wegen-101.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.775


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Man sollte vorab wissen, dass man sich in Deutschland den Impfstoff nicht aussuchen darf und auch in Zukunft nicht aussuchen dürfen wird, nach Aussage von Jens Spahn.

    Moderna-Impfdosen betroffen
    Allergische Reaktionen: Kalifornien zieht 330.000 Corona-Impfdosen aus dem Verkehr

    Nachdem sechs Personen allergische Reaktionen gezeigt haben, hat Kalifornien mehr als 330.000 Moderna-Impfdosen gegen das Coronavirus aus dem Verkehr gezogen. Die Ursache für die Reaktionen soll jetzt geklärt werden. Auch in Deutschland kommt der Impfstoff des US-Herstellers bereits zum Einsatz.


    https://www.focus.de/gesundheit/coro..._12884190.html

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Hier eine Seite, die sich kritisch mit dem Corona-Geschehen auseinandersetzt:.


    https://corona-transition.org/?rubrique=21&parent=11
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    34


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen



    Na, wer ist dabei und "meldet" sein eigen Fleisch und Blut an diese Dämokratie?
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

    Das dunkle Geheimnis um den NSU: "NSU - Beate Z. ist unschuldig!"
    https://derschelm.ru/nsu-beate-z-ist-unschuldig.html

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.376


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Merkels Kleidung ähnelt immer mehr dem Mao-Kittel
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.609
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Merkels Kleidung ähnelt immer mehr dem Mao-Kittel
    Vielleicht wird sie dann auch eines Tages einbalsamiert gottähnlich täglich Tausenden als Ziel ihrer Pilgerreise dienen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.376


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird sie dann auch eines Tages einbalsamiert gottähnlich täglich Tausenden als Ziel ihrer Pilgerreise dienen.
    Eher wird sie mit Benzin überschüttet verbrannt. So wie ihr Amtsvorgänger aus Braunau.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.609
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Eher wird sie mit Benzin überschüttet verbrannt. So wie ihr Amtsvorgänger aus Braunau.
    Da bin ich mir gar nicht so sicher.
    Betrachtet man das Verhalten der CDU, gibt es gewisse Ähnlichkeiten mit dem Märchen von den sieben Zwergen und ihrem Schneewittchen.
    Wenn es nicht zu einem Ruck kommt, der die Dahingeschiedene wieder erweckt oder die Zwerge wieder klarer sehen läßt, bleibt nur noch die Glorifizierung einer Mumie - ganz wie bei Mao.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.704


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Dieser Totenkult ist sowieso sehr peinlich! Das kommt davon, wenn den Menschen die Religion genommen wird, sie suchen sich ein Ersatzobjekt zum Verehren.

  9. #9
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.531


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Wir haben hier auch so eine Person die gerne denunziert - meine Nachbarin mit der ich mich gut verstehe mußte pro Nase 150 E zahlen - war für ihren Haushalt 600 E + 300 E die die 2 Besucher zahlen mußten. Bei der Denunziantin hörte ich Nachts Tumult/Hühnerschreie im Hühnerstall - bei unseren anderen Nachbarn wäre ich schnell rüber und hätte den Fuchs vertrieben.... So hab ich halt die 10 min lang YT lauter gestellt bis es endlich vorbei war... Die hat jetzt keine Hühner mehr...

  10. #10
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.775


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Impfungen mit Nebenwirkungen

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Wir haben hier auch so eine Person die gerne denunziert - meine Nachbarin mit der ich mich gut verstehe mußte pro Nase 150 E zahlen - war für ihren Haushalt 600 E + 300 E die die 2 Besucher zahlen mußten. Bei der Denunziantin hörte ich Nachts Tumult/Hühnerschreie im Hühnerstall - bei unseren anderen Nachbarn wäre ich schnell rüber und hätte den Fuchs vertrieben.... So hab ich halt die 10 min lang YT lauter gestellt bis es endlich vorbei war... Die hat jetzt keine Hühner mehr...
    Nur, ob das der richtige Weg ist, Fehlverhalten mit der Ermordung von Tieren zu entgelten? Die Tiere können schließlich nichts dafür.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Seite 1 von 15 12345611 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2021, 07:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •