Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.300


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Lockdown fr den Pbel, 3-Gang-Men fr Sders Minister und Polizei-Chefs

    Lockdown fr den Pbel, 3-Gang-Men fr Sders Minister und Polizei-Chefs

    Gleiche und Gleichere – eine Fortsetzungsgeschichte






    Fr Normalsterbliche ist selbst das Trinken eines warmen Getrnkes in einem Caf derzeit ein unerfllbarer Traum. Zumindest in Deutschland. Whrend etwa in anderen Lndern die Polizei schon mal wegsieht, wenn Gste durch den Hintereingang in ein Lokal gehen, wird der Lockdown hierzulande strengstens durchgesetzt. Whrend etwa Drogenhndler mit Migrationshintergrund im Grlitzer Park in Berlin auch im Lockdown in ihrem offenbar „systemrelevanten“ Geschft ungestrt nachgehen knnen, mssen Laden- und Lokalbetreiber mit strengstem Durchgreifen der Ordnungsbehrden rechnen. In den Lndern werden gar schon „zentrale Sammelstellen“ fr die Internierung von hartnckigen Quarantne-Verweigerern geplant.



    Whrend also Normalbrger nicht einmal trumen knnen von einem Nudelgericht in einem Restaurant, lassen es diejenigen, die fr diese beispiellose Einschrnkung der Grundrechte verantwortlich sind, schon mal krachen: Als am Donnerstag die Vizeprsidentin des Polizeiprsidiums Oberbayern Sd, Eva Schichl, im Kultur- und Kongresszentrum in den verdienten Ruhestand verabschiedet werden sollte, mussten die anwesenden Journalisten den Raum der Pressekonferenz durch einen Notausgang verlassen. Als sie weg waren, lieen es sich der anwesende Innenminister Bayerns Joachim Herrmann (CSU) und die Polizisten nicht nehmen, sich von einer Catering-Firma Essen servieren zu lassen. Laut einem Bericht der „Bild“ gab es fr einen erlesenen Kreis von zehn Teilnehmern ein Drei-Gnge-Men. Mit dabei: Landespolizeiprsident Wilhelm Schmidbauer, Polizeiprsident Robert Kopp und der Rosenheimer Oberbrgermeister Andreas Mrz (CSU).


    Als eine Polizistin mit Adleraugen darauf aufmerksam wurde, dass Reporter Aufnahmen vom Servieren und Abrumen machten, wurde laut „Bild“ ein Sichtschutz aufgestellt. Wie in dem alten Witz: „Liebling, mach die Kchentr zu, ich kann nicht sehen, wie du dich abschuftest.“ Nur etwas abgewandelt: Stellt den Sichtschutz auf, wir knnen nicht sehen, wie ihr leidet, weil ihr im Gegensatz zu uns kein Essen mehr aufgetischt bekommt.

    Man muss sich das vergegenwrtigen: Die Gastronomie wurde von der Politik durch Schlieung vor den Abgrund gestellt – und die Verantwortlichen lassen sich bedienen und schlemmen auer Haus. Jeder Normalsterbliche darf nur eine Person treffen. Die „Grokopferten“ dagegen, wie man in Bayern die „Nomenklatura“ nennt, knnen es sich zu zehnt schmecken lassen.

    Gegenber der „Bild“ sagte die Polizei, es habe sich um eine „Dienstbesprechung des Innenministeriums“ gehandelt, und das Essen sei aufgrund der Mittagszeit angeboten worden.
    Das ist an Zynismus kaum noch zu berbieten. Wurde besprochen, wie man den Lockdown noch verschrfen und die Gastronomie noch lnger schlieen kann? Zwischen Gang zwei und drei des Mens?


    Besonders pikant: Wenige Tage vor der Schlemmerei der „Grokopferten“ rumte die Polizei in Berlin eine Parteigrndung – obwohl die einen weitaus hheren Grundrechtsschutz geniet als eine „Dienstbesprechung“ mit Drei-Gang-Men und es dort nichts zu essen gab. (Video der Rumung siehe hier).

    3-Gnge-Men nach Polizei-AbschiedGrne kritisieren Essen: „Freche Ausrede“


    Eine Kellnerin trgt die Bayrisch Creme
    In Rosenheim gabs nach einem Polizei-Abschied ein 3-Gnge-Men bei einer "Dienstbesprechung"

    Rosenheims Oberbrgermeister Andreas Mrz (CSU) erklrte auf Anfrage der OVB-Heimatzeitungen am Sonntag: „Jeder hatte seinen eigenen Tisch, die Abstnde waren entsprechend gro. In meinen Augen lief das regelkonform ab.“ Rund eine Stunde lang habe man das Thema Sicherheit in der Pandemie und die entsprechenden Verordnungen besprochen, dann sei das Treffen beendet gewesen. Das Polizeiprsidium Rosenheim war fr eine weitere Stellungnahme ber die Erklrung zur „Dienstbesprechung“ nicht zu erreichen.


    Im September hatte es bereits fr Schlagzeilen gesorgt, dass Ministerprsident Markus Sder (CSU) nicht in Quarantne musste, obwohl er einen Kontakt mit einem positiv Getesteten hatte, fr den Normalsterbliche 14 Tage weggesperrt worden wren. Das Gesundheitsamt, dessen oberster Dienstherr Schrder ist, fand fr ihn ein Schlupfloch (siehe hier).

    https://reitschuster.de/post/lockdow...r-und-polizei/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    43.974


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lockdown fr den Pbel, 3-Gang-Men fr Sders Minister und Polizei-Chefs

    Zustnde wie im alten Rom.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Ein Men aus Romantik und Ironie - Schwarzwlder Bote
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 22:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •