Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.608


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Flüchtlinge: Wo Streitigkeiten mit Messern ausgetragen werden

    Streit in Asylunterkunft eskaliert: Ein Toter, 33-Jähriger festgenommen

    Großkrotzenburg - Bei einem Streit in einer Asylunterkunft in Großkrotzenburg (Main-Kinzig-Kreis) ist eine Person am Mittwochabend ums Leben gekommen.



    Ein Bewohner hatte dabei auf einen anderen eingestochen, wie die Polizei mitteilte.
    Zeugen berichteten, dass sich zwei Männer gegen 18 Uhr in der Schulstraße nahe der Unterkunft stritten. Im Verlauf sollen sich die beiden dann gegenseitig mit Fäusten geschlagen haben.


    Das spätere Opfer flüchte daraufhin, wurde jedoch von dem mutmaßlichen Täter vor dem Eingang der Flüchtlingsunterkunft eingeholt.


    Daraufhin soll der mutmaßliche Täter mit einem Messer in die linke Brust seines Kontrahenten gestochen haben.


    Die Staatsanwaltschaft wollte sich dazu am Donnerstag äußern, hieß es.



    Update, 14.22 Uhr: 33-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

    Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, handelt es sich bei dem Opfer um einen 25 Jahre alten Mann. Der 33-jährige dringend Tatverdächtige aus Somalia wurde festgenommen.
    Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, war der Mann bereits 2014 wegen versuchten Totschlags zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden.


    Er Mann hatte damals im benachbarten Maintal eine ähnliche Tat begangen. Die Haftstrafe saß er den Angaben zufolge komplett ab.


    Wie es zu dem Streit am Mittwochabend kam, war zunächst unklar. Trotz sofortiger Reanimation konnte ein Notarzt nur noch den Tod des Schwerverletzten feststellen.


    Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatten den 33-jährigen Tatverdächtigen nach der Tat überwältigt und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

    Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln wegen eines Tötungsdelikts.

    https://www.tag24.de/justiz/polizei/...-toter-1797552
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.811


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Flüchtlinge: Wo Streitigkeiten mit Messern ausgetragen werden

    Sie "fliehen" vor der Gewalt in ihren Herkunftsländern und sind selbst gewalttätig.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Streitigkeiten unter Muslimen - Badische Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 23:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 20:30
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2015, 10:56
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 09:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •