Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 101
  1. #91
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.757


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Wir haben auch so einen "Arzt" im Nachbarort! Testet und spritzt wie blöd! Na ja, wird bestimmt dadurch schon Millionär sein . . . Vom ehemaligen Berufsethos wollen die meisten Herrn Doktoren heutzutage ja sowieso nichts mehr wissen!
    "...und dann gewinnst Du!"

  2. #92
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.507


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Nächstes Corona-Versagen: Erst erhielt Curavec eine 252 Millionen Euro teure Finanzspritze, jetzt wird nicht geliefert!
    Wenn es darum geht, das Geld anderer Leute zu verjubeln, ist diese Bundesregierung ein Meister. Aber wirklich nur in diesem Fach, ansonsten präsentiert sie sich als der wohl größte politische Versager in der Geschichte der Bundesrepublik.
    Jetzt gibt es einen neuen Skandal, der unter normalen Umständen Konsequenzen hätte haben müssen – die es aber unter Angela Merkel natürlich nicht gibt:
    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plant den Impfstoff des Tübinger Herstellers Curevac laut eines Medienberichtes nicht mehr für die laufende Impfkampagne ein. Entsprechend soll er sich gegenüber den Gesundheitsministern der Länder während der vergangenen Ministerkonferenz geäußert haben, berichtet der „Mannheimer Morgen“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Demnach hat Spahn zu seinen Kollegen gesagt, das sei „eine der größeren Enttäuschungen“.
    Zuletzt waren 9,4 Millionen Dosen von Curevac eingeplant. Vor wenigen Wochen war sogar noch damit gerechnet worden, dass im laufenden 2. Quartal, also bis Ende Juni, schon 1,4 Millionen Dosen von Curevac geliefert werden. Eine Zulassung gibt es aber noch nicht.

    Dazu muss man wissen, dass diese Bundesregierung Curevac mit reichlich Steuergeldern gefüttert hat.

    Die „Ärztezeitung“ vermeldete am 4.9.2020, dass das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac für die Forschung an einem Corona-Impfstoff eine Finanzspritze des Bundes in Höhe von 252 Millionen Euro erhalten hat. Das bestätigte am Freitag ein Sprecher des Unternehmens, an dem sich auch der Staat beteiligt hat. Es ging dabei um die Beschleunigung der Forschung an dringend benötigten Impfstoffen.

    Nun werden diese Impfstoffe anscheinend nicht mehr benötigt. Fließt jetzt das Geld zurück? Oder heißt es wie immer: Pech gehabt, lieber Steuerzahler.

    https://www.journalistenwatch.com/20...rona-versagen/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #93
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.656
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Wenn es darum geht, das Geld anderer Leute zu verjubeln, ist diese Bundesregierung ein Meister. Aber wirklich nur in diesem Fach, ansonsten präsentiert sie sich als der wohl größte politische Versager in der Geschichte der Bundesrepublik.
    Das sollten wir nie vergessen, aber auch nie vergeben.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #94
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.507


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Es mangelt nach wie vor an Impfstoffen. Trotzdem ist für andere immer alles da, Hauptsache den Deutschen geht es schlecht.......

    Söder will Impftourismus nach Deutschland verhindern ......Dass Menschen nach Deutschland reisten, um sich impfen zu lassen, bereitet Markus Söder „große Bauchschmerzen“. ...Hintergrund war eine Kurzreise von etwa 100 Hotelmitarbeitern im Mai von Sardinien nach Bayern. Nach Medienberichten wurden die Beschäftigten einer Ferienanlage eingeflogen und am Münchner Flughafen gegen Covid-19 geimpft. Nach einem kurzen Aufenthalt flog die Gruppe wieder zurück. Ein Münchner Arzt bestätigte später, an der Impfaktion beteiligt gewesen zu sein.

    Er hatte zudem in einem Interview Italiens öffentlich-rechtlichem TV-Sender Rai 3 gesagt, die deutsche Regierung sei an der Organisation beteiligt gewesen.........https://www.welt.de/politik/deutschl...schmerzen.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #95
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.656
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Es mangelt nach wie vor an Impfstoffen. Trotzdem ist für andere immer alles da, Hauptsache den Deutschen geht es schlecht.......
    Ob es des den Deutschen wegen des angeblichen Impfstoffmangels so schlecht geht, ist doch die Frage.
    Vielleicht ist das Gegenteil der Fall.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #96
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9.741


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Warum fordern wir von China keinen Schadensersatz? Sonst muss Deutschland Schadensersatz ohne Ende leisten, wg. Adolf.

  7. #97
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.507


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Zitat Zitat von Elena Markos Beitrag anzeigen
    Warum fordern wir von China keinen Schadensersatz? Sonst muss Deutschland Schadensersatz ohne Ende leisten, wg. Adolf.
    Trump zumindest hat von China eine Billion Dollar verlangt. Aber China ist in der Situation so etwas einfach zu ignorieren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #98
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.507


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    ES GAB SIE NUR FÜR FOTOS
    In den Impf-Bussen wurde nie geimpft!

    Nürnberg – Stolz wurden im Winter die Impf-Busse der Stadt präsentiert als rollende Impfzentren eine wirksame Waffe gegen die Pandemie.

    Nüchterner Fakt ist: In ihnen ist kein einziger Mensch geimpft worden!

    Christine Schüssler (58), Leiterin des Impfzentrums: „Wir stellten fest, dass wir wegen der winterlichen Temperaturen für die Wartezeiten Vorzelte gebraucht hätten. Hätte man die Busse über Nacht im Außeneinsatz gelassen, wäre ein Security-Dienst notwendig gewesen.“

    Name:  1.jpg
Hits: 15
Größe:  135,6 KB

    https://www.bild.de/regional/nuernbe...9082.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #99
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.656
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Aber dafür haben diesem „Impfbusse" einiges gekostet.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  10. #100
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    45.507


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Regierung Schuld am Tod von 30000 Menschen!

    Hohngelächter aus Frankreich über die doofen Deutschen. Da hat Merkel den Tod tausender Deutscher zu verantworten, weil sie die Belange Frankreichs über die des eigenen Volkes gestellt hat und nun ätzt Macron....


    „GEMEINSAM IST FRANKREICH STÄRKER“
    Macron verhöhnt die Impf-Schnecke Deutschland

    Frankreich feiert sich für den frisch gezündeten Impf-Turbo – und schielt hämisch zum stotternden Nachbarn Deutschland ...

    10 Millionen Franzosen hätten in einem Monat den schützenden Piks bekommen, freut sich Präsident Emmanuel Macron (43). Damit stieg die Erstimpfquote in der Bevölkerung auf 67,5 Prozent, so Macron bei Twitter.

    Etwas höhnisch postete er dazu ein Bild der Impfkurven von Frankreich, Deutschland und den USA. Zu sehen: Im Gegensatz zu Frankreich stocken die Impfkampagnen in Deutschland (62,8 Prozent) und den USA (59 Prozent), die Kurven flachten im vergangenen Monat ab....Dazu kommentierte Macron: „Gemeinsam werden wir es schaffen. Denn gemeinsam ist Frankreich stärker, vereinter, bürgerlicher, verantwortungsbewusster. Lasst uns impfen. Wir sind Frankreich.“

    https://www.bild.de/politik/ausland/...2374.bild.html

    Schöne "Freunde" haben wir da. Erst wurde deutlich zu wenig Impfstoff bestellt, um einer französischen Firma die Chance zu geben, ihr Produkt noch zur Marktreife zu bringen und dann verzögerte die Lahmarschigkeit anderer EU-Staaten den Impfbeginn in Deutschland.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 02:00
  2. Seit 30000 Jahren das gleiche Niveau
    Von Realist59 im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 14:58
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 21:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •