Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.020


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Auch in Tschechien starten die Impfungen. Wie es sich gehört, läßt sich der tschechische Ministerpräsident vor laufenden Kameras impfen.

    Impfstart in der EU: Tschechischer Staatschef lässt vor Kameras impfen

    https://www.rnd.de/politik/corona-impfungen-in-tschechien-regierungschef-lasst-sich-im-fernsehen-impfen-Q3WKQ22PQ3FWFCH4B5HMQTCRPM.html

    Nicht so in Deutschland. Statt Vorbild zu sein und sich vor den Kameras impfen zu lassen, um die Bedenken in der Bevölkerung auszuräumen, schauen sie lieber zu, die Helden:

    Diese Stuttgarter Pflegerin bekam eine der ersten Spritzen

    „Klein, aber fein“, sagte die 30-Jährige zu der Spritze im Beisein von Ministerpräsident Winfried Kretschman
    Christine Helbig wird als einer der ersten Menschen im Südwesten gegen das Coronavirus geimpft. Die 30-Jährige freut sich über den Piks. Denn sie erlebt jeden Tag, wie tödlich die Pandemie sein kann.






    Stuttgart
    - Plötzlich ist der Moment da, auf den alle so lange gewartet haben. Und deshalb wird es auch ganz still. Alle Kameras richten sich auf Christine Helbig. Die Pflegerin sitzt in grüner Schwesternkluft in der Stuttgarter Liederhalle in Impfkabine 7 auf einem Hocker. Helbig wartet auf den Piks, der Millionen Menschen im Land nun bevorsteht. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) beobachtet das Geschehen ohne Regung. Als die Spritze sich in Helbigs Oberarm bohrt, blickt die 30-Jährige nur ganz kurz nach unten - kein Zucken, kein Murren, kein Wegdrehen. Danach noch ein Tupfer und fertig. „Klein, aber fein“, kommentiert sie die Spritze. Kretschmann spendet spontan Beifall. Und Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) ist ganz außer sich. „Das ist ja wie Weihnachten“, ruft er.

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...49f3df807.html


    ...Die niedersächsische Impfkampagne gegen das Coronavirus hat heute im besonders belasteten Westen des Landes begonnen. Ministerpräsident Stephan Weil und Gesundheitsministerin Carola Reimann (beide SPD) wurden in einem Alten- und Pflegeheim in Bad Rothenfelde (Landkreis Osnabrück) Zeugen der ersten Immunisierungen. "Das ist der Auftakt zu der größten Impfaktion, die wir in Niedersachsen je gesehen haben", sagte Weil.

    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...ticker732.html


    ...In Bremen kommen Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) und Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linkspartei) zu einem Senioren- und Pflegeheim im Stadtteil Findorff. Auch dort wird mobil geimpft. Das zentrale Impfzentrum für Bremen ist in einer Messehalle eingerichtet worden.

    https://www.antenne.com/niedersachse...-id485623.html


    ...In einem Pflegeheim in Dessau-Roßlau ist am Sonntag der offizielle Start für die Corona-Impfungen in Sachsen-Anhalt erfolgt.

    "Jetzt liegt es an allen, mitzumachen", sagte Ministerpräsident Reiner Haseloff (66, CDU). Er besuchte gemeinsam mit Sozialministerin Petra Grimm-Benne (SPD) die Martha-Haus Seniorenresidenz GmbH mit 68 Bewohnerinnen und Bewohnern. Laut Geschäftsführer Axel Peiler wollten sich nur zwei Bewohner nicht impfen lassen. Die Bereitschaft beim Personal sei deutlich geringer.

    Haseloff betonte: "Wir brauchen eine hohe Akzeptanz. Nur wenn wir große Teile der Bevölkerung in den nächsten Wochen und Monaten durchimpfen können, werden wir mit den medizinischen Möglichkeiten die entsprechenden Infektionen zurückdrängen und die Pandemie bekämpfen." Nötig sei auch ausreichend Impfstoff.

    https://www.tag24.de/leipzig/coronav...en-vor-1459009

    So viel vornehme Zurückhaltung sind wir bislang nicht gewohnt. Auf die Erhöhung ihrer Diäten und Bezüge oder das Spenden des Weihnachtssalärs haben die Edlen aber bislang nicht verzichtet, auch nicht nach dem Appell des Hauswissenschaftsjournalisten Rangar Yogeshwar. Das muss einen Grund haben.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.985


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Mit ihrer Zurückhaltung tun sich die Politiker keinen Gefallen. Zum einen signalisieren sie, dass Corona doch nicht so schlimm ist und zum anderen bringen sie den Impfstoff in Misskredit. Vielleicht wollen sie einfach nur den Eindruck vermitteln ganz normale Bürger zu sein, die sich dann impfen lassen, wenn sie an der Reihe sind. Das wäre allerdings für unsere Politiker ein Novum, denn sie wähnen sich stets in einer Sonderrolle die sie über alle Bürger stellt.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.891
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Mit ihrer Zurückhaltung tun sich die Politiker keinen Gefallen.
    Aber es schadet ihnen auch nicht, wie einigen Stellungnahmen eingefleischter Untertanen zu entnehmen ist.
    Unbelehrbarkeit scheint nicht nur ein Merkmal grüner Wähler zu sein.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.020


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Der nächste, der beim "Piks" nur zuschaut:

    ...NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) bezeichnete den Beginn der Corona-Impfungen als „großes Weihnachtsgeschenk an die Bevölkerung". Er empfinde große Dankbarkeit, dass die Wissenschaft in der Lage war, innerhalb von zehn Monaten einen Impfstoff zu entwickeln, sagte Laumann am Sonntagmittag vor einem Besuch eines Altenheims in Emsdetten (Kreis Steinfurt). Laumann wollte am Nachmittag bei der ersten Impfung einer Bewohnerin im St. Josef-Stift dabei sein. In dem Heim leben 114 Bewohner. Im Frühjahr waren dort 17 Bewohner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Als erste sollte am Sonntag die 87-jährige Bewohnerin Edeltraut Jäger geimpft werden.

    https://www.nw.de/nachrichten/zwisch...000-Dosen.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.020


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Auch diese Dame, die sich um die Verdienstmöglichkeiten der Pfleger und Pflegerinnen in Berlin zugunsten eines mit ihr verbandelten Heimbetreibers verdient gemacht hat, schaut nur zu:

    ...In der Hauptstadt hat das Impfen gegen das Coronavirus begonnen. Im Beisein von Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) bekam am Sonntagmorgen in einem Pflegeheim in Berlin-Steglitz eine 101 Jahre alte Seniorin als Erste eine Spritze mit dem Impfstoff der Mainzer Firma Biontech und des US-Pharmariesens Pfizer....

    https://www.bz-berlin.de/berlin/steg...erkt-ganz-toll
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.891
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Auch diese Dame, die sich um die Verdienstmöglichkeiten der Pfleger und Pflegerinnen in Berlin zugunsten eines mit ihr verbandelten Heimbetreibers verdient gemacht hat, schaut nur zu:

    ...In der Hauptstadt hat das Impfen gegen das Coronavirus begonnen. Im Beisein von Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) bekam am Sonntagmorgen in einem Pflegeheim in Berlin-Steglitz eine 101 Jahre alte Seniorin als Erste eine Spritze mit dem Impfstoff der Mainzer Firma Biontech und des US-Pharmariesens Pfizer....

    https://www.bz-berlin.de/berlin/steg...erkt-ganz-toll
    Und siehe da, sie lebt nicht nur über den 15minütigen Beobachtungszeitraum hinweg weiter, sondern zeigt deutliche Verjüngungssymptome.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    42.985


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Irgendwie hat das etwas von Nordkorea, wo Staatschef Kim selbst den größten Fachleuten gute Tipps gibt. Offensichtlich sind unsere Politiker medizinisch geschult und überwachen die Impfungen. Ich weiß nicht was schlimmer ist, die Spritze oder dümmlich grinsende Politiker die zusehen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  8. #8
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.891
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Deutsche Variante: Politiker schauen bei Impfungen zu

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Irgendwie hat das etwas von Nordkorea, wo Staatschef Kim selbst den größten Fachleuten gute Tipps gibt. Offensichtlich sind unsere Politiker medizinisch geschult und überwachen die Impfungen. Ich weiß nicht was schlimmer ist, die Spritze oder dümmlich grinsende Politiker die zusehen.
    Die meisten Politiker können nicht anders.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 15:51
  2. "Türken schauen fünfmal mehr TV als Deutsche" - WELT ONLINE
    Von open-speech im Forum Migration und die Folgen der verfehlten Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 18:18
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 14:40
  4. Kastration statt Ehrenmord - die deutsche Variante!
    Von IBLIS/AZAZIL im Forum Freie Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 16:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •