Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.439


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Kanzlerin Baerbock?

    Annalena Baerbock (Grüne) leidet offenbar an Größenwahn. Diese Dame hat in der Vergangenheit keinen einzigen klugen Gedanken geäußert und statt dessen mit dümmlichen Tweets für Belustigung gesorgt. Nun äußerte sie sich zum Thema Kanzlerkandidatur und sorgt für Angst und Schrecken.....

    Grünen-Chefin Baerbock»Ja, ich traue auch mir das Kanzleramt zu«

    Im anstehenden Bundestagswahlkampf wollen die Grünen erstmals einen Kanzlerkandidaten aufstellen. Nur wen? Nachdem Robert Habeck bereits Interesse angemeldet hatte, zieht nun auch die Co-Vorsitzende nach.
    Im anstehenden Bundestagswahlkampf wollen die Grünen erstmals einen Kanzlerkandidaten aufstellen. Weil sich beide Vorsitzenden nun das höchste Regierungsamt zutrauen, »werden wir gemeinsam entscheiden, was das Beste für das Land und unsere Partei ist«, so Baerbock. Im Frühjahr 2021 soll die Entscheidung fallen.
    Baerbock sieht die Tatsache, dass sie bislang keine Regierungserfahrung hat, nicht als Ausschlussgrund: »Für alle, die gerade im Gespräch sind, gilt: Niemand ist als Kanzler vom Himmel gefallen. Alle müssten im Amt dazulernen.« So wie andere Kandidaten auch dazulernen müssten, würde sie »etwa internationale Erfahrungen und europäische Verankerung« mitbringen.
    Auf die Frage, ob sie die Nervenstärke, die Verhandlungsausdauer, die psychischen und physischen Kräfte für das Kanzleramt habe, antwortete Baerbock: »Ja, diese Faktoren braucht man alle. Und glauben Sie mir: Drei Jahre als Parteichefin, Abgeordnete und Mutter kleiner Kinder stählen ziemlich.«
    Baerbock warb eindringlich für eine grün-angeführte Regierung. Die nächsten Jahre würden große Veränderungen mit sich bringen. Die Industrie müsse klimaneutral umgebaut, die soziale Ungleichheit angegangen werden. »Dafür bringen wir Grünen, dafür bringt Robert, dafür bringe ich das Wissen, die Verantwortung und die Leidenschaft mit.«

    Annalena Baerbock: »Ja, ich traue auch mir das Kanzleramt zu« - DER SPIEGEL



    ........solche Leute können nur bei den Grünen etwas werden. Dumm und unqualifiziert? Kein Problem, siehe Claudia Roth.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.418


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kanzlerin Baerbock?

    Sie traut sich auch das Kanzleramt zu. Oha! Trampelpfade durch die Welt.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    2.687


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Kanzlerin Baerbock?

    Bei manchen Meldungen schlägt man sich mit der Hand vor die Stirn, bei dieser hätte ich mir fast eine reingehauen !!!
    Nur ein Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Wirbelsturm auslösen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lügenpresse Wo ist die Kanzlerin?
    Von dörflinger im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 09:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •