Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.029


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    Fauxpas bei Pressekonferenz

    Fauxpas bei Pressekonferenz

    Verffentlicht am



    Was fr ein symbolkrftiges Bild! Ausgerechnet in dem Moment, in dem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen harten Lockdown verkndet, Einschrnkungen fr 83 Millionen Menschen in ihrem privatesten Bereich, die ihnen Grundrechte entziehen, ausgerechnet in diesem Moment kommt von links ihre Sprecherin Martina Fietz ins Bild, ohne Maske, ohne Mindestabstand und stellt der Kanzlerin ein neues Wasser hin. Das ist wie eine Ohrfeige fr Millionen Menschen, denen inzwischen die Polizei schon beim Essen von pfeln und Trinken von Kaffee auf die Pelle rckt, wenn es nicht schnell genug geht (siehe hier). Nicht mal in dem Moment, in dem sie strikte Einschrnkungen verkndet, hlt es die Kanzlerin fr ntig, sich selbst an die Mindestregeln zu halten.


    Als Journalist soll man Emotionen zurckhalten. Aber auch als Journalist bleibt man Mensch. Und deshalb gebe ich meine Emotionen lieber zu, als sie zu verbergen: Was im Moment geschieht, macht mich wtend. Noch im Frhjahr gab Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zu, dass etwa die Schlieung der Frisr-Lden und Einzelhandel beim ersten Lockdown ein Fehler war (siehe hier). Jetzt wird genau das erneut gemacht, ohne dass irgendwelche Begrndungen fr diesen pltzlichen Sinneswandel geliefert werden. Die Regierung kann nicht einmal erklren, warum sie gegen den Rat der Weltgesundheitsorganisation WHO erneut auf einen harten Lockdown setzt (siehe hier).


    Als Begrndung fr die drastischen Schritte kurz vor Weihnachten wird ein viereinhalbseitiges Papier der Leopoldina angefhrt, das laut einem Abtrnnigen innerhalb der Akademie die Prinzipien wissenschaftlicher und ethischer Redlichkeit verletzt (siehe hier und hier).



    Pseudo-Wissenschaft fr den Lockdown


    Merkel nannte ein Papier der Leopoldina als Grundlage fr den geplanten harten Lockdown. Bei genauerem Hinsehen stellt sich heraus: Das viereinhalb Seiten lange Papier ist alles andere als wissenschaftlich es wirkt eher wie eine Wissenschaftskarikatur.




    Die Regierungen verhngen den Lockdown ab Mittwoch was zu einem massiven Ansturm auf die Lden und damit zu massiven Kontakten am Montag und Dienstag fhren wird. Sie verbieten regierungskritische Demonstrationen, erlauben dagegen regierungsfreundliche Gegendemonstrationen (siehe hier). In Bayern, wo Ministerprsident Markus Sder die hrtesten Corona-Manahmen durchsetzt und die schlechtesten Corona-Zahlen hat (ein Widerspruch, den die Medien sorgsam bersehen), scheren sich CSU-Politiker nicht um Corona-Regeln, die mitregierenden Freien Whler feiern Party mit den Grnen. Im Landtagsrestaurant sitzt man eng zusammen. Ausgerechnet da, wo die Gesetze erlassen werden, werden die Verordnungen missachtet (siehe hier). Schon jetzt werden unter Abgeordneten unter der Hand die Telefonnummern von Friseuren und Masseuren herumgereicht, mit denen man, anders als der gemeine Pbel, auch whrend des Lockdowns in Form bleiben kann (wei ich aus erster Hand). Eine nchtliche Ausgangssperre wirft die Frage auf, warum das Virus ausgerechnet im Winter auf leeren Straen nachts besonders gefhrlich sein soll.


    Den Bundestagsmitarbeitern wurde eine grozgige Corona-Prmie gezahlt, whrend Selbststndige bis heute auf die November-Entschdigung warten mssen. Sigmar Gabriel brstet sich auf Twitter, Weihnachtsmarkt sei doch auch zu Hause toll. Zu sehen ist ein schnes Luxus-Eigenheim. Klar, da lsst sich der Lockdown schner berstehen als beim typischen (Ex-)Stammwhler der SPD in der engen Mietskaserne.


    Boris Reitschuster







    @reitschuster



    Unfassbar, wie fhrende Sozialdemokraten den Kontakt zur Lebenswirklichkeit ihrer einstigen Stammwhler verloren haben. Klar, im Luxus-Eigenheim ist es auch ohne Weihnachtsmarkt schn. Nur haben halt diejenigen, die frher SPD whlten, meistens nicht so einen Luxus. Vergessen?


    Tweet zitieren




    Sigmar Gabriel













    @sigmargabriel








    Weihnachtsmarkt zuhause ist auch cool















    2:54 vorm. 13. Dez. 2020Twitter Web App


    315
    Retweets


    28
    Zitierte Tweets


    1.454
    Gefllt mir-Angaben






    https://twitter.com/reitschuster/sta...38895653232640



    Valide Zahlen? Wissenschaftliche Begrndungen? Die konnte die Bundesregierung nicht einmal fr die Schlieung von Restaurants und Hotels seit 1. November liefern (siehe hier). Ct-Werte bei den Tests? Fehlerquoten? Corona-Infektionen vor oder nach der Einlieferung in die Krankenhuser? Nichts Genaues wei man nicht in der Bundesregierung (siehe hier und hier). Im Blindflug geht es in den harten Lockdown ohne dass irgendwelche aussagekrftigen Besttigungen fr die Wirksamkeit des sanften Lockdowns seit Anfang November vorliegen. Die massivsten Grundrechts-Einschrnkungen in der Geschichte der Bundesregierung einfach auf Verdacht. Und die Medien jubeln und fordern noch mehr davon.


    Ich halte Covid-19 fr gefhrlich und bin dafr, alles Ntige zu tun, um die Risikogruppen zu schtzen. Den aktuellen Kurs der Bundesregierung und der Lnderregierungen halte ich jedoch fr fatal. Sie beleidigen die Intelligenz des aufgeklrten Teils der Bevlkerung, schren und instrumentalisieren auf unertrgliche Weise die ngste der Menschen, spalten die Gesellschaft auf beinahe irreversible Art und Weise und fgen Demokratie und Freiheit einen Schaden zu, der wohl auf absehbare Zeit nicht zu beheben ist. Und selbst neigen sie dazu, sich nicht an die eigenen Regeln und die eigene Medizin zu halten. Angela Merkels Sprecherin antwortete in der Bundespressekonferenz ausweichend auf die Frage, ob die Bundeskanzlerin sich als eine der ersten gegen Corona-Impfen lassen wolle (siehe hier).


    In der schlimmsten Krise der Bundesrepublik seit ihrem Bestehen stehen Swassermatrosen auf der Kommandobrcke unseres Staatsschiffes. Schn-Wetter-Politiker, die sich gegenseitig und im Wechselspiel mit den Medien aufstacheln in ngsten und in einem berbietungs-Wettbewerb an autoritren Manahmen, die bis heute den Drogenhandel etwa im Grlitzer Park in Berlin dulden und ausreisepflichtige Gefhrder nicht abschieben, aber jetzt die Apfel-Ess-Zeit von friedliebenden Brgern berwachen lassen. Die von einem Extrem dem vlligen Pfeifen auf Regeln zum anderen Extrem gewechselt sind Kadavergehorsam und Durchsetzen unsinnigster Regeln bis zum Umfallen. Die jahrelang predigten, man knne Staatsgrenzen nicht schlieen und jetzt sogar Bundeslnder absperren. Statt die ngste und berbordenden Emotionen der Menschen zu kanalisieren, ihnen Halt zu bieten, stacheln sie sie an. Bauen Feindbilder auf, hetzen Menschen auf Andersdenkende, die zu Sndenbcken gemacht werden. Alles zur eigenen Machtsicherung. Wer noch rational analysieren kann und nicht der um sich greifenden, geschrten Angstneurose erliegt, dem kann nur angst und bange werden in diesen finsteren Adventstagen.

    https://reitschuster.de/post/abstand...ausser-merkel/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    43.038


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    Das ist das alte Thema. Wasser predigen, Wein saufen. In keiner Politikergeneration war die Diskrepanz zwischen Anspruch und Realitt so gro wie derzeit. Lgner und Heuchler.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    43.038


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    BUNDESTAG
    Corona-Schlemmen im Bundestag
    Essen wie in alten Zeiten


    Name:  1.jpg
Hits: 32
Gre:  63,2 KB

    Frher war ich zu Weihnachten oft mit meinen Eltern im Gebirge. Im Allgu. Und da verband sich dann die stille Zeit mit wirklicher Stille. Weil es sehr ruhig war in den kleinen Drfern im Gebirge. Spontan musste ich heute an diese Kindheitserinnerungen denken, nur ohne Schnee und ohne Berge, als ich mir in Berlin-Mitte die Zeit vertrieb zwischen zwei Bundespressekonferenzen – der Regierungspressekonferenz um 11.30 Uhr und einem Briefing zum bevorstehenden CDU-Parteitag mit Paul Ziemiak, dem Generalsekretr der Partei. Je nach Wahrnehmung und Stimmung hat die Ruhe im Herzen des Regierungsviertels etwas Besinnliches bis Gespenstisches.

    Alle Restaurants und Cafs sind geschlossen. Da, wo sich sonst Touristen, Politiker, Beamte und Journalisten tummeln, herrscht Stille. Mit Ausnahme des Bundestages. Im Paul-Lbe-Haus, einem Gebude des Hohen Hauses, befindet sich die Bundestagskantine (siehe Bild oben). Im Volksmund wird sie wegen der reichen Lampenpracht auch „Lampenladen“ genannt. Sie ist weiter geffnet. Was das verlngerte Presse- und Informationsamt der Bundesregierung mit dem Namen „Correctiv“ – im Eigenjargon „Faktenchecker“, bei Spttern „Merkels Pravda“ genannt – bereits zur halbamtlichen Richtigstellung veranlasste, dass die ffnung vllig normal sei, weil es sich eben um eine Kantine und kein Restaurant handele. Und Kantinen generell von der Schlieung der Gastronomie ausgenommen sind.

    Genauso ist es. Was jeder halbwegs google-sichere Mensch auch in einer Minute Recherche herausfinden kann, ohne „Faktenchecker“, die mit Millionen gefrdert werden. Vor Ort macht allein schon die Art der Abfertigung deutlich, dass es sich um eine Kantine handelt – auch ohne die Selbstbedienung wre das zu spren. Auch die Qualitt der Speisen, die durchaus ehrlich bemhten Mitarbeiter dieser Speiseeinrichtung mgen es mir verzeihen, lsst keine Zweifel aufkommen. So zumindest htte ich es noch vor einem Monat geschrieben.

    Keine Extrawrste!
    Aber heute? Stopp! Kommando zurck! In gewhnlichen Zeiten ist die Kantine des Bundestags wirklich kein Ort der Sehnschte. Nicht der Hauch von Extrawrsten! In diesen Tagen wird sie aber zu einer richtigen Oase in der gastronomischen Wste, die Berlin-Mitte derzeit darstellt. Was man gestern noch um ein Haar als Fra abgetan htte, ist jetzt Schlemmerei. Man kann sein Glck kaum fassen, wenn man – als glcklicher Besitzer einer Journalisten-Akkreditierung des Bundestags, also quasi als Auserwhlter – pltzlich in einem zumindest halbwegs an ein Restaurant erinnernden Raum sitzt. Und da Menschen ohne Masken um einen herum sind. Und essen.

    Es hat etwas von einer Zeitreise. In eine glcklichere Zeit. Zurck in etwas Normalitt. Das Speisenangebot, ber das man noch vor zwei Monaten vielleicht die Nase germpft htte, wirkt nun wie ein kleiner gastronomischer Lottogewinn! Allein schon, dass es berhaupt ein Speisenangebot gibt! „Zwei gekochte Eier in Bautzener Senfsauce, dazu Mhren-Erbsengemse mit Kartoffelstampf“ – das klingt auf einmal fast wie Kaviarschnitten. Gar nicht zu reden vom Prager Schinken in Biersauce mit Kohlrabigemse und der Berliner Kartoffelsuppe mit kleinen Bouletten. Ein Himmelreich fr eine Kartoffelsuppe!
    Ganz glckselig, werde ich auf dem Weg zurck im kalten Berliner Dezember dann wieder von der tristen, unschnen Corona-Realitt eingeholt. Da kommt pltzlich ein sehr bekannter CDU-Politiker aus dem Hohen Haus. Mit Maske, ganz vorschriftsmig. Er luft zu einer schwarzen Limousine. Zwei Schritte vor ihr zieht er die Maske ab und setzt sich rein. Oben ohne. Vorne sitzt ein Fahrer. Mit Maske. Es gibt eben gleiche und gleichere.

    https://reitschuster.de/post/corona-...-im-bundestag/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    43.038


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    Mitten im Lockdown: CDU-Politiker macht Party
    Abgeordneter lsst es krachen

    Wasser predigen und Wein trinken: Dass diese Parole fr viele Politiker im Lockdown gilt, dafr gab es auch augenscheinliche Hinweise. Etwa, wenn man sich die Frisuren von vielen Volksvertretern bis Anfang Mrz ansieht. Hinter der Hand ist viel davon die Rede, dass mit entsprechenden Beziehungen auch diverse andere Dienstleistungen angeboten werden, und man sich auch gesellig trifft. Quasi im Untergrund. In zwei Fllen habe ich das mit eigenen Augen gesehen, kann es aber aus Grnden des Quellenschutzes nicht kundtun, in anderen habe ich es aus guten Quellen. Nun ist ein Fall ffentlich und damit quasi amtlich geworden. Mitten im Lockdown lie es der hessische CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch mal so richtig krachen. Er feierte seinen 60. Geburtstag mit zahlreichen Gsten, wie die Hessenschau berichtet. Willsch rumt die Feier ein, seine Erklrung wirft aber Fragen auf.

    Auf einem Video von der frhlichen Feier ist zu sehen, wie Menschen sich umarmen, singen und tanzen: Klaus-Peter Willsch aus Hohenstein (Rheingau-Taunus) hat es an seinem 60. Geburtstag krachen lassen, als gbe es keine Corona-Pandemie. Mindestens zwlf Gste sind auf einem Handyvideo zu sehen. Aus dem Umfeld der Jungen Union wurde es verbreitet und dann auch irgendwann der Presse zugespielt – Parteifreundschaft von der romantischsten Sorte. Wobei hier dazu gesagt werden muss, dass auch Willsch zu den konservativen Unions-Abgeordneten gehrt, die Merkel eher kritisch gegenberstehen. In der vergangenen Zeit ist auffllig, dass diese bevorzugt mit negativen Schlagzeilen ins Rampenlicht geraten.
    Der Vorfall ist in zweierlei Hinsicht bemerkenswert. Erstens dadurch, dass man in Deutschland an den Pranger geraten kann, weil man seinen 60. Geburtstag privat mit der Familie feiert. Und weil sich Menschen heute gentigt sehen, sich dafr ffentlich zu rechtfertigen. „Im weiteren Verlauf des Abends sei ‘unangekndigt eine befreundete Familie zur Runde‘ hinzugestoen, um ihm zu gratulieren, so Willsch. „Dies sei in Hessen nicht verboten“, heit es in der Hessenschau. Und weiter: „Dass ich damit meiner Vorbildfunktion nicht gerecht geworden bin, bedaure ich.“

    Solche Selbstbeschuldigungen hielt ich bis vor kurzem eher fr eine Besonderheit des Kommunismus – bevor sie unter Angela Merkel in der Bundesrepublik heimisch wurden, mit Christian Lindner als oberstem Selbst-Geiler, bei dem man fast schon den Eindruck hat, es mache ihm Freude, sich regelmig wegen Fehltritten selbst anzuklagen. Willschs Beichte hat nur einen Fehler: „Dass nur Willschs Familie und eine befreundete Familie bei der Geburtstagsparty gewesen sein sollen, kann so nicht stimmen“, schreibt die Hessenschau: „Denn wie auf dem Handyvideo zu sehen ist, waren unter anderem der ehemalige Landesvorsitzende der Werteunion Sebastian Reischmann (auf dem Video mit braunem Hemd) sowie zwei Mitglieder der Jungen Union und eine Mitarbeiterin von Willsch unter den Gsten. Es feierten also Menschen verschiedenster Haushalte ohne Maske und Abstand zusammen.“

    Und damit sind wir beim zweiten Aspekt: Man kann zum Lockdown stehen, wie man will. Aber man sollte zumindest von den Politikern, die ihn mit ihren Stimmen im Bundestag ermglicht haben, erwarten, dass sie sich selbst an die Vorschriften halten. Alles andere ist eine schier unertrgliche Doppelmoral. Und sie wirft vor allem die Frage auf: Halten die Abgeordneten das Virus wirklich fr so gefhrlich, wie es zur Begrndung der harten Einschnitte angegeben wird? Normalerweise ist ein eklatanter Versto gegen die Corona-Regeln ja auch ein Indiz dafr, dass jemand die Gefahr nicht allzu hoch einschtzt. Denn wer begibt sich schon selbst in Gefahr? Zumal Willsch ja nicht mehr der Jngste ist.

    Der parlamentarische Geschftsfhrer der hessischen SPD, Gnter Rudolph, bezeichnete Willsch denn auch als „Superspreader“: Mitten in der Corona-Pandemie eine grere Menschengruppe einzuladen sei „dreist und instinktlos“. „Es mangelt Herrn Willsch nicht nur an Abstand, sondern auch an Anstand.“ Den Vorwurf mssen sich dann aber viele gefallen lassen. Nur wird er merkwrdigerweise bei wenigen thematisiert.


    https://reitschuster.de/post/mitten-...r-macht-party/
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    14.909
    Blog-Eintrge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    Fr die da oben" gelten nun einmal keine normalen Kriterien.
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beitrge
    2.382


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    Da das ganz nicht ernst zu nehmen ist , war mir schon klar als hier in D Stofflumpen zur verhllung verpflichtend wurden. Da hiees noch: es sind keine Masken da. Komischerweise hab ich als die ersten C Glle in Bayern kamen, keinerlei Probleme gehabt , Masken gegen Viren zu bekommen. Herstellerangebane gecheckt: FFP3 mu es sein um gegen VIren zu schtzen. Die FFp2 Dinger die in Bayern vorgeschrieben sind inzwishcne haben ja schon beim ausliefern den Hinweis da es nciht gegen Voren schtzt - ist ja nur eine Staubschutzmaske und keine FFPs Maske. Wre das Ebola dann wrde ich mit Vollschutz rumlaufen da die Augen auch eine Schleimhaut haben und eine Gefahr besteht...

    Grippeflle kaum mehr vorhanden - defr haben wir halt nun Corona. Kann tdlich enden wie echte Grippe -aber bei echter Grippe gabs auch keinen Aufschrei..
    Ich hab nach meinem "gesunden Menschenverstand" bisher gehandelt auch whrend Grippesaison und auch auerhalb wo keinerlei Lockdowns verordnet wurden: mit Schnupfen,husten triffst Dich nicht mit Leuten - vor allem nicht mit Immunschwachen. In die Arbeit mutest gehen - da wurdest erst bei 40 Grad Fieber heimgeschickt... Husten, schniefen hat keinen AG gestrt - nur wenn Du offensichtlich krank warst, durftest Du einen Arzt aufsuchen.
    Privat ohne Arbeit: erkltet, man besucht keine Freunde, legtt sich evt in Bett - vor allem wenn man noch Fieber zustzlich hat... Dann geht der Partner einkaufen der sich inzwischen Vitamine reinpfeifft, der Abstand mglichst hlt um sich nicht anzustecken...

    Wie oft hatte man Husten, Schnupfen und ich in der Arbeit erschienen weil der Hausarzt wegen den Symptomen keinen gelben Zettel rausrckte und der Chef einem rausgeschmissen htte wenn man da krank gemacht htte... Bevor Dich der Chef zum Arzt gehen t, Krankschreibung akzeptiert, mute er schon bei Dir schon gesehen haben da Du offensichtlich schon Fieber hast... Nur rozten und husten - da htte mich der AG rausgeworfen wenn ich mich da krank gemeltet htte - das gehrt zum leben dazu da man sich erkltet - das nchste mal mehlden Sie sich krank wenn sie ihre Tage haben nur weil sie dann Rckenschmerzen, Bauchkrmpfe haben...



    Ich hab im Jan als erste Coronaflle in D kamen mich selbst mit FFP3 Masken/ Vollschutz gekmmert. Da wute ich noch nicht, wie gefhrlich das Virus ist. Ich wute nur: damals aus Wuhan - Aufen sind auch Schleimhute und demzufolge sollte zur FFP3 Maske noch AUgenschutz getragen werden. Augenschutz hab ich eh da ich mit Chemikalien hantiere- aber zustzlich Draeger Vollschutz bestellt. Da man sich selbt schtzen mu wute ich schon lange - der Bund gibt ja auch Broschren raus fr Katastrophenflle...
    Gottseidank ist das Virus mutiert, weniger tflich geworden - Stofflumpen reichten ja lange genug aus - bis man wohl merkte da die nicht fr Virus geeigneten Masken - sthet ja sogar drauf da die nicht schtzen- langsam am MHD kratzen und man die den Brgerns aufs Auge bzw Mund drcken mu bevor man die nicht mehr los wird...FFp2 Maskenpflicht in Bayern und auf FLuglienien.. Man mu die viel teuer eingekauften Dinger noch gewinnbringend loswerden...

    Da die FFP3 nicht gegen Viren sondern nur vor Staub schtzen wird geflissentlich ignoriert - ist besser als Stofflumpen - was ja auch stimmt...
    Aber KEINER der einem Ebolapatienten begegnet wrde nur eine FFP2 Maske anziehen... Klar ist stoff besser als Garnix, FFP2 besser als nur einen Stofflumpen. Aber jmd der sich schtzen will bei Kontakt zu Ebola oder sonstige fiese Erkrankung wrde nicht auf die Idee kommen, mit einem Schutz anzukommen der magrinal ist - sondern derjenige wrde da der Gefahr sich selbst bestmglich schtzen und nicht eine Maske nehmen die zar besser als gar nix ist , aber die gegne Viren halt nicht schtzt...

  7. #7
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beitrge
    1.696


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Abstandsregeln fr alle auer Merkel

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Fr „die da oben" gelten nun einmal keine normalen Kriterien.
    naja Merkel bertrgt die Regeln fr die Nomenklatura ihrer DDR auf die BRD.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2016, 16:10
  2. Alle sind emprt - auer Roland Koch - sueddeutsche.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 16:40
  3. Video! Gesichtskontrollen am Flughafen gelten fr alle, auer ... ?
    Von Q im Forum Islam-Terrorismus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 14:29
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 18:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •