Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Kanzleramtsminister: "Lockerungen sehr, sehr unwahrscheinlich"

    Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat nach der Entscheidung über einem harten bundesweiten Lockdown vor der Erwartung schneller Lockerungen ab Januar gewarnt. Er habe zwar die "große Hoffnung", dass die Infektionszahlen durch die neuen Maßnahmen sinken, sagte Braun am Montag den Sendern n-tv und RTL. "Eine umfassende Lockerung halte ich für sehr, sehr unwahrscheinlich", fügte er aber an. Januar und Februar seien für Atemwegserkrankungen "schwierige Monate".

    https://www.t-online.de/nachrichten/...heinlich-.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.444


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Also vor 12. April rechne ich nicht wirklich mit Lockerungen...

    Sport im Verein wird sicherlich auch nächstes Jahr verboten bleiben mit Begründung: wir haben ja 2020 gesehen daß es nicht gut war, Lockerungen über den Sommer zu machen - also bleiben Sportstätten/Gaststätten eben zu...

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Das gesamte nächste Jahr wird es noch Einschränkungen geben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Das gesamte nächste Jahr wird es noch Einschränkungen geben.
    Man muß immer den Daumen darauf halten, wenn man sein Volk klein halten will.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Man muß immer den Daumen darauf halten, wenn man sein Volk klein halten will.
    Die Union hat durch Corona immer noch sehr gute Umfragewerte. Das möchte man bis zur nächsten Wahl halten.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Die Union hat durch Corona immer noch sehr gute Umfragewerte. Das möchte man bis zur nächsten Wahl halten.
    Das ist mir unverständlich. Die spinnen doch, diese Deutschen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.444


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Erst hieß es ja: hier in Bayern wirds zu Weihnachten Ausnahmegenehmigung geben.

    Aber nein, wer 1h weit weg von den Eltern wohnt, muß um kurz vor 20 Uhr aufbrechen damit man zur Sperrstunde daheim ist.

    Meine Eltern werden das erste Mal keine Christmette mitfeiern - denn die darf in Bayern nicht stattfinden wegen der Sperrstunde...

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Corona: Lockerungen im Januar sehr, sehr unwahrscheinlich

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Erst hieß es ja: hier in Bayern wirds zu Weihnachten Ausnahmegenehmigung geben.

    Aber nein, wer 1h weit weg von den Eltern wohnt, muß um kurz vor 20 Uhr aufbrechen damit man zur Sperrstunde daheim ist.

    Meine Eltern werden das erste Mal keine Christmette mitfeiern - denn die darf in Bayern nicht stattfinden wegen der Sperrstunde...
    Man kann aber bei den Eltern übernachten.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 18:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 21:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 09:04
  4. Ich bin sehr enttäuscht. Wirklich sehr. - MiGAZIN
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 11:00
  5. »Eine sehr, sehr gesunde Gesellschaft« - Echo-online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 15:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •