Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft bei Pflegekräften

    Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft bei Pflegekräften

    SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ist besorgt über die Impf-Zurückhaltung des medizinischen Personals. Eine Impfpflicht lehnt er dennoch ab....



    Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft bei Medizinern und Pflegekräften

    Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat eine zu geringe Bereitschaft des Gesundheitspersonals in Deutschland kritisiert, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. "Es überrascht mich, dass die Impfbereitschaft beim medizinischen Personal nicht deutlich höher ist und es eine so große Zurückhaltung gibt", sagte Lauterbach der Funke Mediengruppe. Vermutlich stehe dahinter die Einschätzung vieler Mediziner und Pflegekräfte, nicht zur Hochrisikogruppe zu gehören und durch Spezialkleidung gut geschützt zu sein.


    Lauterbach, der selber Mediziner ist, wandte sich jedoch gegen eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen. Eine Impfung gegen Covid-19 müsse die freiwillige Entscheidung jedes Einzelnen sein. Die Ständige Impfkommission (Stiko) hatte kürzlich auf eine Umfrage verwiesen, wonach die Impfbereitschaft in Deutschland seit dem Frühjahr stetig gesunken ist und beim medizinischen Personal sogar geringer ist als beim Rest der Bevölkerung.

    https://www.t-online.de/nachrichten/...ekraeften.html


    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    ...Die Verteilung eines Impfstoffs in Deutschland rückt näher. Gerade viele Mediziner und Mitglieder des Gesundheitspersonals dürften sich mit den Risiken und Folgen einer Corona-Erkrankung relativ gut auskennen. Trotzdem existiert in dieser Gruppe eine teils erhebliche Skepsis gegenüber einer Impfung. Dies kritisiert nun SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.

    »Es überrascht mich, dass die Impfbereitschaft beim medizinischen Personal nicht deutlich höher ist und es eine so große Zurückhaltung gibt«, sagte Lauterbach der Funke Mediengruppe (Montagsausgaben). Vermutlich stehe dahinter die Einschätzung vieler Mediziner und Pflegekräfte, nicht zur Hochrisikogruppe zu gehören und durch Spezialkleidung gut geschützt zu sein.

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...f-63b86b47bfe1
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.843


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft bei Pflegekräften

    Mediziner und Pflegekräfte wissen sehr wohl, warum sie so zurückhaltend sind. Man hat allerdings auch noch nichts von einer Impfbereitschaft der Politiker gehört.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.235


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft bei Pflegekräften

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Mediziner und Pflegekräfte wissen sehr wohl, warum sie so zurückhaltend sind. Man hat allerdings auch noch nichts von einer Impfbereitschaft der Politiker gehört.
    Die opfern ihre zwei Impfdosen dem Volk. So wie sie auch ihr Weihnachtsgeld dem Volk opfern.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.141
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Lauterbach kritisiert geringe Impfbereitschaft bei Pflegekräften

    Name:  20121401Karl_Lauterbach.jpg
Hits: 17
Größe:  490,8 KB

    Es überrascht mich, dass die Impfbereitschaft beim medizinischen Personal nicht deutlich höher ist
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geringe Beteiligung am Friedensmarsch - Deutschlandfunk
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 16:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 12:41
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 10:20
  4. Politbarometer: Nur geringe Unterstützung für Pegida - Wochenblatt.de
    Von open-speech im Forum Pegida, Legida, Hogesa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •