Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.757


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    USA: We the people - Petitionen an das Weisse Haus

    Unter der Regierung Obama wurde die Möglichkeit geschaffen Petitionen an das Weisse Haus zu senden und zu unterzeichnen. Wahrscheinlich sind sie so wirkungsvoll, wie jene der EU, die keine Beachtung erhalten, ausser sie passen in die Agenda und die Regierung möchte sich auf "den Willen des Volkes" berufen.

    Im folgenden die Liste, was die Amerikaner am meisten zu beschäftigen scheint:

    1. Anklage und Verhaftung von Moon Jae-in wegen Schmuggels des ChinaVirus in die USA und Gefährdung der nationalen Sicherheit von US & ROK!
    Anmerkung: Moon Jae-in ist der gegenwärtige Präsident Südkoreas. ROK bedeutet Republic of Korea.

    2. Wir fordern Untersuchungen zur "Bill & Melinda Gates Foundation" für Behandlungsfehler und Verbrechen gegen die Menschlichkeit

    3. Katars geheime Finanzierung der amerikanischen Hochschulen für ein günstiges "Image" im Land
    Anmerkung: Die Forderung fehlt. Wahrscheinlich fordert die Petition eine Untersuchung.

    4. Terrorism To Get Upperhand If Karman Has Representation In Social Media Regulatory Body
    Anmerkung: Tawakkol Karman soll in einem Gremium über Inhalte bei Facebook urteilen. Sie ist Mitglied der al-Islah Partei, einem Ableger der Muslimbruderschaft. Zum Vergleich: Die HAMAS ist auch ein Ableger (Arm) der Muslimbruderschaft, so steht es in der HAMAS-Charta.


    5. Justice for Breonna Taylor
    Anmerkung: https://de.wikipedia.org/wiki/Todesfall_Breonna_Taylor


    6. Wir fordern die Bundesregierung auf, die Entsendung von militärischen Geräten und Waffen nach Somalia durch die Türkei zu stoppen

    7. Justice For George Floyd - 434,152 UNterschriften

    8. Anklage gegen Nancy Pelosi wegen Verbrechen des Verrats! - 414,958 Unterschriften

    9. Alle geschäftlichen und finanziellen Vermögenswerte des Präsidenten in einen Blind Trust stecken oder veräussern
    Anmerkung: Für alle, die das Amt des Präsidenten bekleiden


    10. Bitte fordern Sie den Staat New York auf, die jüngsten Gesetze zur Erweiterung der Abtreibung aufzuheben.

    11. Heben Sie die NFA auf
    Anmerkung: National Futures Association - Eine Regulierungsorganisation für Future Tradeing, Termingeschäfte


    12. Widerruf der US-Staatsbürgerschaft und der Visa der Beamten aus Hongkong und China, die das Auslieferungsgesetz unterstützen.
    Anmerkung: Dasvon den Chinesen für Hong Kong beschlossene Auslieferungsgesetz

    13. Heben Sie die Netzneutralität nicht auf

    14. Erklären Sie George Soros zum Terroristen und beschlagnahmen Sie das gesamte Vermögen seiner verbundenen Organisationen gemäß RICO- und NDAA-Recht

    15. Erlauben Sie F-1-Studenten, bis zum Herbstsemester in den USA zu bleiben, wenn der Unterricht aufgrund der Pandemie online ist

    16. Ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um eine Nachzählung der Stimmen der Wahlen vom 3. November anzufordern - 242,197 Unterschriften

    17. Maßnahmen zur Unterstützung Taiwans beim Beitritt zur WHO ergreifen

    18. Die US-Regierung wird die chinesische Regierung für die Durchführung der Notstandsverordnung in Hongkong bestrafen.

    19. #ChineseLivesMatters Aufruf einer Bundesuntersuchung zum Vorfall mit United Airlines am 10. April 2017

    20. Stoppen Sie die Deponie von Henoko / Oura Bay, bis ein Referendum in Okinawa abgehalten werden kann
    Geändert von abandländer (27.11.2020 um 19:39 Uhr)
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.757


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: USA: We the people - Petitionen an das Weisse Haus

    Zu Nummer 6:

    We, the people of Somalia living in the United States, are deeply concerned by Recep Tayyip Erdogan's Turkey's growing interference in our home country. We cannot accept that Turkey is providing weapons, bombs and equipment that will be used to terrorize our people, kill our women and children. The refusal of Turkey's interference in Somalia is not new. The White House, Congress, and the US State Department will remember that this sentiment began when the Somali president, Mohamed Abdullahi Mohamed Farmajo, made all the capabilities of his army available to Ankara. We Somalis have found democracy, freedom and security in the United States. We want this in our country, help us achieve it, stopping the malevolent Turkish action: sign this petition now!

    - - - frei mit google übersetzt - - -

    Wir, die in den USA lebenden Menschen aus Somalia, sind zutiefst besorgt über die wachsende Einmischung der Türkei von Recep Tayyip Erdogan in unser Heimatland. Wir können nicht akzeptieren, dass die Türkei Waffen, Bomben und Ausrüstung bereitstellt, mit denen unser Volk terrorisiert und unsere Frauen und Kinder getötet werden. Die Ablehnung der Einmischung der Türkei in Somalia ist nicht neu. Das Weiße Haus, der Kongress und das US-Außenministerium werden sich daran erinnern, dass dieses Gefühl begann, als der somalische Präsident Mohamed Abdullahi Mohamed Farmajo Ankara alle Fähigkeiten seiner Armee zur Verfügung stellte. Wir Somalier haben in den Vereinigten Staaten Demokratie, Freiheit und Sicherheit gefunden. Wir wollen dies auch in unserem Land, helfen uns dabei, die böswillige türkische Aktion zu stoppen: Unterzeichnen Sie diese Petition jetzt!
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.869


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: USA: We the people - Petitionen an das Weisse Haus

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Zu Nummer 6:
    Ich habe den Aufschrei der armenischen Diaspora in den USA vermisst, als Erdogan aufseiten der Aserbeidschaner die Fortführung des Genozids von 1916 ungehindert durchführen konnte.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.757


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: USA: We the people - Petitionen an das Weisse Haus

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Ich habe den Aufschrei der armenischen Diaspora in den USA vermisst, als Erdogan aufseiten der Aserbeidschaner die Fortführung des Genozids von 1916 ungehindert durchführen konnte.
    Es gab schon das eine oder andere. Vielleicht sind sie PR-mässig schlecht organisiert.

    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Genocidal_Humanoidz

    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Armenia_Fund
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.869


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: USA: We the people - Petitionen an das Weisse Haus

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Es gab schon das eine oder andere. Vielleicht sind sie schlecht organisiert. https://en.m.wikipedia.org/wiki/Genocidal_Humanoidz
    Mit Cher und den Kardaschians gibt es in den USA stimmgewaltige armenisch stämmige Promis. Aber Aserbeidschan hat die Präsidentenwahl in den USA bewusst genutzt um den Krieg vom Zaun zu brechen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Mormone will ins Weisse Haus - news.ch
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 10:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 14:12
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 13:32
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 05:37
  5. Al-Qaida unterstützt das Weiße Haus - Telepolis
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 00:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •