Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Jetzt ist Schluß mit lustig

    Hier darf gesammelt werden. Zur Zeit erwarten uns täglich wenigstens 2 Erziehungsbeiträge dieser Art:

    Gestern wurde das Infektionsschutzgesetz verabschiedet, das die Bürger- und Freiheitsrechte weitgehend einschränkt und ab heute in Kraft ist. Gegen die Verabschiedung gab es zum gestrigen Tag eine Demonstration in Berlin, bei der hart durchgegriffen wurde und wegen Verstößen gegen Corona-Auflagen 365 Menschen von der Polizei festgenommen wurden. Der Bürgermeister Berlins zur Demonstration:

    "Ich will klar sagen, dass ich nicht mehr bereit bin, so etwas zu akzeptieren in Berlin, was wir hier sehen", sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) in der rbb-"Abendschau".
    https://web.de/magazine/news/coronav...erlin-35273704
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.223
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    Walter Ulbricht würde sich kugeln vor Begeisterung. Die Saat von damals ist in Merkel aufgegangen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    „Ich sage das klipp und klar: Das Silvesterfeuerwerk muss in diesem Jahr coronabedingt ausfallen“, so der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt (63), zu BILD. Seine Begründung: „Zu Silvesterböllern gesellen sich rasch Alkohol, Personengruppen und Partystimmung.“ Das sei aber nicht angesagt.
    CSU-Innenexperte Michael Kuffer (48) mahnt, dieses Jahr müssen „Silvester-Böllerei und Feuerwerk verboten werden“. Wegen der aufgeheizten Stimmung im Land sei es zu gefährlich, wenn Leute auch noch mit Sprengstoff durch die Straßen laufen würden.
    Auch NRW-Innenminister Herbert Reul (68, CDU) will keine Böllerein. „Am Halloween-Wochenende war es in unseren Party-Hochburgen ganz ruhig“, so Reul zu BILD. „Ich wünsche mir, dass das auch Silvester wieder so sein wird.“
    https://www.bild.de/politik/inland/p...9598.bild.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.499


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    Das hier hat mir besonders gefallen:

    Wegen der aufgeheizten Stimmung im Land sei es zu gefährlich, wenn Leute auch noch mit Sprengstoff durch die Straßen laufen würden.
    Wodurch ist denn die "Stimmung" aufgeheizt? Wer ist denn schuld daran!? Wofür genau wird denn die "Stimmung" angeheizt!? Der Schutz der Bevölkerung ist es definitiv nicht!
    "...und dann gewinnst Du!"

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    Zitat Zitat von Clark Beitrag anzeigen
    Das hier hat mir besonders gefallen:



    Wodurch ist denn die "Stimmung" aufgeheizt? Wer ist denn schuld daran!? Wofür genau wird denn die "Stimmung" angeheizt!? Der Schutz der Bevölkerung ist es definitiv nicht!
    Tja, man schafft die Probleme, um sie später bekämpfen zu können.

    Auch Merkel hat verbal zugeschlagen. Schluß mit lustig und es geht um die Weihnachtszeit und Weihnachten:


    „Wir sagen ansonsten (...) dass auf alle nicht erforderlichen Kontakte zu verzichten ist. (...) Das heißt, die Beschränkung auf das absolut nötige Minimum an Kontakten ist zu gewährleisten. Deshalb sagen wir noch einmal deutlich: Auf private Feiern ist gänzlich zu verzichten.“
    https://www.achgut.com/artikel/die_lage_der_kanzlerin
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.223
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    Deshalb sagen wir noch einmal deutlich:
    Pluralis majestatis? Wenn jemand von „wir" sprechen kann, sind es die Steuerzahler, deren Arbeit diesen Maden ihr Wohlleben ermöglicht.
    Auf private Feiern ist gänzlich zu verzichten.
    Was geht es dieses DDR-Relikt an, was ich in meiner Privatsphäre unternehme?
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    Wasserwerfereinsatz - der erste seit 17 Jahren in Berlin - im November gegen die Demonstranten, die gegen die Änderung des Infektionsschutzgesetzes, die Bürger- und Freiheitsrechte in bisher ungekanntem Ausmaß beschneidet, demonstrieren. Dazu die Justizministerin (SPD), die die Polizeipräsidentin, die den Wasserwerfereinastz befahl, in höchsten Tönen lobt:

    Beifall bekam sie dafür unter anderem von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD): „Der Staat muss zeigen, wer in diesem Land das Gewaltmonopol hat. Es kann nicht sein, dass der Staat resigniert, wenn viele Demonstranten kommen, um bewusst die Regeln zu verletzen.“
    https://www.berliner-zeitung.de/mens...bord-li.120049

    Hier ebenfalls in diesen Thread zu lesen:

    https://open-speech.com/threads/8113...31#post1826131

    - - - Aktualisiert oder hinzugefügt- - - -

    Auch für die Österreicher ist Schluß mit lustig. Die Kanzlerin der Deutschen befindet:

    Der Jahreswechsel hingegen werde Bund und Länder vor "sehr, sehr schwierige Entscheidungen" stellen. Das Gleiche gelte auch für den Winterurlaub in Skigebieten. Zu Silvester dürfe nicht alles wieder eingerissen werden, indem etwa die Ski-Saison in Österreich ganz normal stattfinde, soll Merkel in der Sitzung erklärt haben.
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-e...e22181562.html

    Da fehlen einem die Worte!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  8. #8
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    Das Silvesterverbot für Stuttgart, Alkoholverbot und Böllerverbot, wird grün und folgendermaßen angekündigt:

    Man wolle das neue Jahr nicht mit einer Infektionswelle starten, sagte Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne). „Wilde Feierei und Böllerei müssen dieses Jahr wirklich nicht sein.“
    https://www.faz.net/aktuell/politik/...-17063136.html

    Sagt Papa und entschädigt die Hersteller der Böller und die Händler und Hersteller von Alkoholika. Selbstverständlich!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  9. #9
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.355


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Jetzt ist Schluß mit lustig

    Indirekt paßt auch diese Aussage, denn man kann sie klar so verstehen, dass die Bevölkerung durch die harten Maßnahmen und Einschränkungen (harter Corona-Winter) zur Impfung gepresst werden soll.

    Besuch bei Vakzin-Hersteller :
    Spahn: Impfbereitschaft steigt nach hartem Corona-Winter

    ...„Ich bin überzeugt, wenn wir gemeinsam diesen harten schwierigen Corona-Winter hinter uns gebracht haben, wird auch die Bereitschaft steigen, sich impfen zu lassen“, sagte Spahn in Dessau.


    https://www.faz.net/2.1652/jens-spah...-17066522.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 16:50
  2. Schluß mit lustig - Junge Welt
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 19:50
  3. Schluss mit Lustig - Kurier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 16:01
  4. Schluss mit Lustig - Kurier
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 18:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •