Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.374


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt - Weihnachtsmärkte werden verbotent




    Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt verzweifelt


    Die Absage des Nürnberger Christkindlesmarktes stürzt die betroffenen Schausteller in eine tiefe Krise. Denn der Markt ist für sie die größte Einnahmequelle im Jahr. In sozialen Medien gibt es aber viel Verständnis für die Entscheidung.

    Schausteller und Marktkaufleute trifft die Absage des Nürnberger Christkindlesmarktes hart. Lorenz Kalb vom Süddeutschen Schaustellerverband spricht im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk von einem "brutalen Nackenschlag."

    "Wir sind tief erschüttert. Ich hatte heute weinende Männer am Telefon, gestandene Männer mit Existenzangst." Lorenz Kalb, Vorsitzender des Süddeutschen Schaustellerverbands.
    Alles, was die Schausteller in der Corona-Zeit gemacht hätten, wie etwa die Nürnberger Sommertage, sei überall gelobt worden, auch vom Gesundheitsamt.

    Nun hofft Lorenz Kalb auf die Unterstützung der Bayerischen Staatsregierung, denn diese bräuchte die Branche dringend. Viele Schausteller hätten die letzten vernünftigen Einnahmen im Dezember 2019 gehabt.

    300 Ehrenamtliche wollten am BR-Sternstundenstand helfen

    Auch für "Sternstunden", die Benefiz-Aktion des Bayerischen Rundfunks für Kinder in Not, ist die Absage des Christkindlesmarktes ein harter Schlag. Sabine Krombholz, die seit zehn Jahren den Stand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt organisiert, reagierte mit Bedauern, gleichzeitig aber auch Verständnis. "Die Gesundheit geht vor", so Krombholz. Nach ihren Worten wollten sich heuer über 300 Ehrenamtliche vor Ort am Sternstundenstand engagieren, darunter auch viele Prominente. "Der Stand ist mehr als das Sammeln von Spendengeldern. Man kommt mit den Spendern ins Gespräch. Das ist Sternstunden zum Anfassen."

    BR-Sternstunden hoffen auf Spendenbereitschaft am Sternstundentag

    2019 wurden rund 200.000 Euro Spenden am BR-Sternstundenstand gesammelt. Dieses Geld werde heuer vermutlich fehlen. Sabine Krombholz hofft nun auf die Spendenbereitschaft der Menschen am 11. Dezember am großen Sternstundentag. Die bereits gebastelten und gespendeten Sterne, die sonst am Stand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt gegen Spenden abgegeben werden, werden nun für das kommende Jahr gesammelt.

    Auch Taxifahrer in Nürnberg müssen Umsatzminus verkraften

    Bei der Taxizentrale Nürnberg wurde die Absage des Nürnberger Christkindlesmarktes ebenfalls mit Schrecken aufgenommen. Der Umsatz der Nürnberger Taxifahrer liege laut Vorstand Reinhold Gast heuer bereits bei 30 bis 40 Prozent hinter den Vorjahresergebnissen. "Durch Corona fällt das Geschäftsleben flach, die Geschäfte sind reduziert, es sind keine Fremden in der Stadt", so Gast. Durch die Absage des Christkindlesmarktes wird im Dezember ein weiteres Minus von fünf bis zehn Prozent entstehen, schätzt er.


    Viel Verständnis für Absage in den Sozialen Medien

    Die Absage des Nürnberger Christkindlesmarkt ist auch Thema in den Sozialen Medien. Innerhalb kürzester Zeit kommentierten alleine auf den beiden Facebook-Seiten von BR24 und BR Franken und auf Twitter hunderte User den coronabedingten Ausfall des weltberühmten Marktes. Dabei überwiegt Verständnis für die Entscheidung. "Wenn wir auch nur eine kleine Chance haben wollen, Weihnachten auf legale Weise wie gewohnt zu feiern, dann sind harte Maßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt die einzig richtige Entscheidung", schreibt ein User, der allein für diesen Kommentar wiederum mehr als 100 Likes bekam. "Ich habe diesen schönen Markt in meinem Herzen. Und freue mich umso mehr, wenn er wieder stattfindet im nächsten Jahr! Trotzdem muss man den Marktleuten helfen", kommentiert eine andere Userin.
    Kritik an Corona-Leugnern: Maskenverweigerer trugen zur Absage bei

    Andere hätten weiterhin gerne eine dezentrale Lösung gehabt, also einen auf ganz Nürnberg verteilten Christkindlesmarkt. Den hatte die Stadt bis zuletzt präferiert. Neben Corona-Verschwörungstheoretikern, die die Absage als Teil eines von langer Hand geplanten Drehbuchs sehen, kritisieren manche auf Facebook aber auch die Corona-Leugner. Sie hätten mit ihrem Verhalten, etwa ihrer Masken-Verweigerung, zur Absage des Christkindlesmarkts beigetragen.

    https://www.br.de/nachrichten/bayern...smarkt,SEYAP8e


    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.166


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt verzweifelt

    Schwierige Sache. Auch wenn der Markt stattfinden und nur Maskenträger eingelassen werden würden, könnte niemand etwas trinken oder essen, dazu müsste die Maske abgenommen werden. Masken, die nach neuesten Studien nichts bewirken. Wenn im nächsten Jahr die Corona-Bilanz gezogen wird, werden wir sehen, dass die Maßnahmen gegen den Virus mehr Schaden angerichtet haben als der Virus selbst.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.374


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt - Weihnachtsmärkte werden verbotent

    Jetzt steht es fest: Der Weihnachtsmarkt in Osnabrück fällt aus
    https://www.noz.de/lokales/osnabruec...aellt-2020-aus



    In Plauen wird es in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie keinen Weihnachtsmarkt geben.
    https://www.t-online.de/region/id_88...-zu-gross.html

    Am Montag teilte Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) mit, dass der Weihnachtsmarkt (Anm. in Lübeck) nicht stattfinden wird. Es gehe um die Gesundheit, hieß es aus dem Rathaus.
    https://www.ndr.de/nachrichten/schle...markt1364.html

    Absage in Gelsenkirchen: Aus für den City-Weihnachtsmarkt
    https://www.waz.de/staedte/gelsenkir...230761088.html

    Der Krisenstab der Stadt hat alle Weihnachtsmärkte in Wuppertal untersagt.
    https://wuppertal-total.de/stadtlebe...ltig-abgesagt/

    Vor einigen Tagen musste Bochum Marketing den Weihnachtsmarkt in der Innenstadt wegen der steigenden Corona-Zahlen absagen.
    https://www.radiobochum.de/artikel/b...en-758912.html

    Der Weihnachtsmarkt in Ahrweiler findet 2020 nicht statt
    Traditioneller Weihnachtsmarkt in der Altstadt abgesagt
    https://www.blick-aktuell.de/Bericht...gt-458022.html

    Auch in Hanau kann in diesem Jahr leider kein Weihnachtsmarkt stattfinden." Mit diesen Worten hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky (Anm. SPD) am Montag den diesjährigen Vorweihnachts-Budenzauber abgesagt.
    https://kinzig.news/8061/auch-der-ha...zdem-entstehen

    Der Limburger Weihnachtsmarkt fällt aus
    https://www.fnp.de/lokales/limburg-w...-90081416.html

    Haigerloch Ältester Weihnachtsmarkt im Kreis abgesagt
    https://www.schwarzwaelder-bote.de/i...04be9480d.html

    Kein Weihnachtsmarkt in Morsum
    https://www.shz.de/30069717

    Traurige Premiere für Eupener Weihnachtsmarkt

    .. Wie die Verantwortlichen erklärten, ist unter den aktuellen Umständen an eine Organisation des mehrtägigen Großevents Mitte Dezember nicht zu denken
    https://www.grenzecho.net/44354/arti...eihnachtsmarkt

    Die Stadt Billerbeck sagt angesichts der drastisch steigenden Infektionszahlen mit Covid-19 bis zum Jahresende alle Veranstaltungen ab, die nicht zwingend erforderlich sind. Dazu gehören alle Kulturveranstaltungen, die Lange Lesenacht und auch der Weihnachtsmarkt,
    https://www.azonline.de/Lokales/Bill...et-nicht-statt

    Neue Allgemeinverfügung Erfurter Weihnachtsmarkt fällt aus, Sperrstunde wird eingeführt
    https://www.mdr.de/thueringen/mitte-...orona-100.html

    Wegen Corona: Weihnachtsmarkt in Recklinghausen endgültig abgesagt
    https://www.24vest.de/recklinghausen...-90081755.html

    Wegen Corona: Kein Weihnachtsmarkt an der Alten Kirche
    Krefeld Jetzt wurde auch in Krefeld einer der großen Weihnachtsmärkte wegen der Infektionszahlen abgesagt.
    https://www.wz.de/nrw/krefeld/klassi...t_aid-54232687

    Dieses Jahr wird wegen der stark ansteigenden Corona-Fallzahlen in Münster kein Weihnachtsmarkt stattfinden. Die Entscheidung hat die Stadtverwaltung am Nachmittag in einer kurzfristig einberufenen Sitzung gemeinsam und einstimmig mit den Veranstaltern gefällt.
    https://www.allesmuenster.de/stadt-s...achtsmarkt-ab/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.261
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt - Weihnachtsmärkte werden verbotent

    Unklar ist dabei, ob sich die Moslems darüber freuen werden.
    Die Weihnachtsmärkte, auf denen man per LKW jagen kann, werden immer weniger.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.374


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt - Weihnachtsmärkte werden verbotent

    Corona in Bayern: Krisenstab der Stadt München sagt den Christkindlmarkt ab

    Update vom 30. Oktober, 16.20 Uhr: Soeben hat der Krisenstab der Stadt München eine schwere Entscheidung getroffen. Der Christkindlmarkt in München wird abgesagt. Aber nicht nur der am Marienplatz, sondern auch alle anderen Märkte. Das Risiko ist den Verantwortlichen bei der aktuellen Infektionslage einfach zu hoch.
    https://www.merkur.de/bayern/corona-...-90083924.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  6. #6
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    41.166


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt - Weihnachtsmärkte werden verbotent

    Man hat den Eindruck, dass die Politik nur auf Corona gewartet hat.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.261
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Schausteller nach Absage von Christkindlesmarkt - Weihnachtsmärkte werden verbotent

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Man hat den Eindruck, dass die Politik nur auf Corona gewartet hat.
    Die Frage ist nur, ob sie darauf gewartet oder sie auf den Weg gebracht hat.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 10:30
  2. Heftige Kritik nach Ditib-Absage - Frankfurter Rundschau
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 01:00
  3. Kritik an Ditib nach Demo-Absage - t-online.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 13:52
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 22:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •