Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    26.931


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Das Erste wnscht Ihnen noch einen schnen Tag! - ber die Unausgewogenheit der "Tatorte" in der ARD

    Das Erste wnscht Ihnen noch einen schnen Tag!

    Henryk M. Broder

    Unser Leser Hans P. meinte, eine gewisse Unausgewogenheit in der Gestaltung der Tatorte zu erkennen und wandte sich an die Zuschauerredaktion beim Ersten. Hier finden Sie die Anfrage und die Reaktion der Redaktion:


    Betrifft Ihre Tatorte!



    In inzwischen fast jedem Tatort wird das Thema Rechtsradikalismus aufgegriffen. Das ist wichtig, auch ich bin gegen Rechtsradikalismus und gegen das Wiederaufleben von Faschismus. Opfer sind Normalbrger, aber viel mehr Linke oder Flchtlinge.



    Es gibt aber auch Linksradikalismus (siehe Hamburg und immer wieder Leipzig); und es gibt jede Menge Straftaten (Vergewltigungen, Gruppenvergewaltigungen, Ehrenmorde usw.), die von Flchtlingen begangen werden. Das heit, es gibt nicht nur Opfer aus der Bevlkerungsgruppe der Geflchteten und der linken Szene, sondern jede Menge Tter.
    Wenn ich mir wiederholt einen Tatort anschaue und immer wieder nur Tter sehe, die wie am gestrigen Sonntag selbstgerecht sofort in der rechten Szene vermutet werden, geht das eindeutig an der Gesamtrealitt vorbei. Warum nicht auch mal ein Tter aus einer anderen Bevlkerungsgruppe?



    Wenn Sie Aktenzeichen xy aufmerksam anschauen, werden Sie sehen, wie die meisten Tterbeschreibungen aussehen.



    Die Empfehlung, einen Blick in das Programm der Konkurrenz zu wagen, wurde offenbar als eine Zumutung empfunden. Und so kam dann eine pampige Antwort zustande, die immerhin zeigt, dass auch das Erste die Regeln der PC sehr ernst nimmt, auch bei einem reinen Unterhaltungsformat.

    Sehr geehrte Herr P.,

    vielen Dank fr Ihre E-Mail und dem Interesse am Ersten Deutschen Fernsehen.

    Wir bedauern es, dass Sie offenbar den Eindruck haben, dass die Tatort-Redaktionen das Publikum auf eine bestimmte Art und Weise beeinflussen wollen. Es handelt sich aber beim Tatort um ein reines Unterhaltungsformat.



    Zwar werden gesellschaftlich relevante Themen aufgegriffen, ihre Behandlung dient aber ausschlielich der Zerstreuung und Entspannung. Wie die Handlung verluft und wer am Schluss als MrderIn berfhrt wird, orientiert sich an dramaturgischen Erwgungen und verfolgt keinerlei andersgeartete Interessen.

    Des Weiteren ist uns klar, dass von jedem Menschen Straftaten begangen werden knnen, allerdings distanzieren wir uns von der groben und unberlegten Verallgemeinerung, dass es [...] jede Menge Straftaten [gbe] (Vergewaltigungen, Gruppenvergewaltigungen, Ehrenmorde usw.), die von Flchtlingen begangen werden. Wir wrden Sie darum bitten, sinnvoller und sachlicher zu differenzieren.

    Wir wnschen Ihnen noch einen schnen Tag.
    Mit freundlichen Gren

    Simon Nuber
    Erstes Deutsches Fernsehen
    Programmdirektion
    Zuschauerredaktion Das Erste


    In diesem Sinne wnschen wir allen Mitarbeitern der Zuschauer-Redaktion ein sinnvolles, sachliches und differenziertes Wochenende.

    https://www.achgut.com/artikel/das_e...n_schoenen_tag
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    45.820


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Das Erste wnscht Ihnen noch einen schnen Tag! - ber die Unausgewogenheit der "Tatorte" in der ARD

    Es handelt sich aber beim „Tatort“ um ein reines Unterhaltungsformat.
    Na klar. Nicht nur Klein Erna kann Fiktion und Realitt schwer auseinanderhalten, auch der niederschsische Verfassungsschutzprsident hat da so seine Probleme und hlt das, was als Tatort gesendet wird, fr die Realitt. Nachzulesen hier

    https://open-speech.com/threads/8036...ar#post1813547
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 01:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2013, 17:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 18:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 15:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •