Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    43.913


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Berlin: Mittelschicht geht

    Die Berliner sind leidensfähig, sie sind in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswerter Menschenschlag. Die jeweiligen Regierungen haben keinen besonderen Wert auf die Mittelschicht gelegt. Die CDU und FDP sehen sich als Sachwalter der Wohlhabende, die linken Parteien sind Interessenvertreter der Migranten. Die Mittelschicht als tragende Säule die alles finanziert, wurde stets nur ausgenutzt. Nicht wenige haben nach der Wiedervereinigung die Stadt Richtung Umland verlassen und sich in Brandenburg angesiedelt. Mehr als 300000 Berliner zogen weg. Und mit ihnen die Steuergelder, denn Steuern werden am Wohnort bezahlt. Man muss Brandenburg vorwerfen, nicht reagiert zu haben. Im Speckgürtel hätten jede Menge Wohnungen entstehen können um Berliner nach Brandenburg zu ziehen. Trotzdem hält der Trend der Stadtflucht nach wie vor an. Inzwischen hat dies auch der Berliner Senat bemerkt. Genaue Zahlen werden nicht bekannt gegeben, aber es dürften mehr als 10000 Berliner sein, die jährlich ins Umland ziehen. Die meisten behalten ihren Arbeitsplatz, denn das Berliner S-Bahnnetz reicht bis weit nach Brandenburg rein. Der Bevölkerungsaustausch findet real statt, denn für die Deutschen strömen Migranten in hoher Zahl nach Berlin. Sie sind meistens arbeitslos und/oder kriminell. In Neukölln-Nord leben rund 80% der Bevölkerung vom Staat. Der Finanzsenator merkt dies sehr wohl. Der Tagesspiegel bringt es auf den Punkt.........


    Damit gehen der Stadt nicht nur Steuereinnahmen, sondern auch gesellschaftliche Ressourcen verloren, denn es ist diese Mittelschicht, die soziale Milieus stabilisiert. Darauf kann eine Gesellschaft nicht verzichten. Landluft macht frei, die Umkehr der alten Volksweisheit ist heute Realität. Aber die Probleme verschwinden damit nicht. Sie bleiben, wo sie sind – in der Stadt, wenn die sich nicht verändert.https://www.tagesspiegel.de/berlin/f.../26248424.html
    ............allerdings tut die Politik nichts, um die wichtige Mittelschicht zu halten. Die linken Parteien wollen sogar den Bevölkerungsaustausch.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.163
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Mittelschicht geht

    Die linken Parteien wollen sogar den Bevölkerungsaustausch.
    Es geht nur um die Wähler, die die Macht sichern.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.148


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Berlin: Mittelschicht geht

    Man könnte sich auch Wähler holen, indem man ihre Interessen vertritt und auf ihre Sorgen hört und sie (die Wähler) nicht verspottet und dämonisiert. Aber das nennt sich dann Populismus. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit in einer Demokratie.

    Aber wieso interessiert das die Berliner Regierung plötzlich? Es gibt doch den Länderfinanzausgleich. Ach, der wurde ja reformiert und heisst jetzt Bundesfinanzausgleich (?) und jene, die viel Mittel benötigen - Berlin an der Spitze - also ihren Laden finanziell nicht im Griff haben - müssen im Gegenzug Kompetenzen an den Bund abgeben ... Seit diesem Jahr.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt Montagsdemos in Berlin - es geht los! - Staatsfunk ade
    Von Liberté im Forum Staatsstreich, Putsch, Revolution, Bürgerkrieg
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 15:26
  2. Ab Montag geht's abwärts - www.taz.de/berlin
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 18:10
  3. Geht Beust nach Berlin? - Hamburger Morgenpost
    Von open-speech im Forum Parteien - Wahlen - Regierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •