Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.134


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Wanderausstellung: Gute Beispiele für Integration

    Wenn man schon eine Wanderausstellung braucht, um gute Beispiele für Integration sichtbar zu machen, ist es wohl nicht so weit her mit der gelungenen Integration.

    Man trage aus den Millionen schlecht und gar nicht integrierter Migranten Fälle zusammen und schaffe so viele Einzelfälle, dass die Einzelfälle an sich schon wie eine Mehrheit wirken. Zumindest dem naiven Betrachter. Welche Parameter für eine gelungene Integration sorgen und ob die vielen Einzelfälle überhaupt nachprüfbar sind, bleibt das Geheimnis des Diakonischen Werks, das sehr vermutlich aus Steuergeldern für die Organisation und Durchführung der Wanderausstellung gesponsort wurde. Aber über Geld spricht man nicht.

    (Vielleicht ist es auch nur eine Frage der Grammatik, wenn es im Artikel heißt, "dass nicht nur wenige, sondern viele Menschen ihren Weg in unserem Land gefunden haben." Eine klitzekleine Änderung und es wird eine unumstößliche Wahrheit daraus: Dass nicht nur wenig, sondern viele Menschen ihren Weg in unser Land gefunden haben.")

    Wobei - angemerkt - "unser Land" natürlich in besonderem Maße und absolut rassistisch ist.



    Diakonisches Werk
    Wanderausstellung in Landesbibliothek


    Gute Beispiele für Integration


    Speyer.Der Brand in Moria hat die Corona-Fixierung der deutschen Politik für einen Augenblick gestoppt: Noch immer warten viele Geflüchtete an den Grenzen unseres Kontinents auf die Chance, ein menschenwürdiges selbstbestimmtes Leben in Europa führen zu können. Wer kommen darf, der fängt meist bei Null an, heißt es in einer Mitteilung des Diakonischen Werks. Dass Integration gelingen kann, zeigt eine neue Wanderausstellung mit dem Titel: „Nur ein Einzelfall“, die ab Montag, 28. September, bis zum Samstag, 31. Oktober, in den Räumen der Pfälzischen Landesbibliothek (LBZ) Station macht.











    Nicht selten werden Berichte über gelungene Integrationsgeschichten Geflüchteter mit dem Satz kommentiert: „Das ist doch nur ein Einzelfall!“ Die Ausstellung des Diakonischen Werks der evangelischen Kirche der Pfalz greift den Satz auf, nimmt ihn als Überschrift, um zu zeigen, dass nicht nur wenige, sondern viele Menschen ihren Weg in unserem Land gefunden haben.

    Eben nicht nur Einzelfälle

    Alleine in Speyer fanden die Organisatoren so viele gute Beispiele, dass es kaum möglich war, alle zu zeigen. „Nur ein Einzelfall“ konzentriert sich deshalb auf zehn geflüchtete Menschen aus der Stadt, die ihren Mehrwert für die Gesellschaft durch ihre beeindruckenden Integrationsgeschichten deutlich machen. Zusätzlich werden drei Partnerfotos präsentiert, die durch verschiedene Szenen mit Vorurteilen spielen, mit denen Menschen mit Migrationshintergrund tagtäglich zu kämpfen haben.


    Entstanden ist die Idee aus dem Erfolg der (Schaufenster-)Ausstellung „Geschichten und Gesichter“ aus dem vergangenen Jahr. Die Porträtierten haben die Ausstellung aktiv mitgestaltet. Entwickelt wurde die Kampagne von Eva Kayas Bitar und Melissa Müller, Mitarbeiterinnen des Diakonischen Werks. Die Fotos stammen von Betül Mis.



    Die porträtierten Menschen stehen für viele weitere Schicksale. Dabei geht es Melissa Müller besonders um die Wertschätzung ihrer Leistung: „Einige Geflüchtete haben in ihrem Heimatland noch nie eine Schule besucht und schaffen es in einer fremden Sprache in einem Jahr ihren Hauptschulabschluss nachzuholen. Viele Auszubildende sind trotz der sprachlichen Herausforderung die besten ihrer Jahrgänge. Das finde ich beachtlich. Leider wird darüber zu wenig gesprochen.“ Schlagzeilen machten oft nur die Negativbeispiele.


    Die Ausstellung wird bei der Eröffnungsveranstaltung der Interkulturellen Wochen am Sonntag, 27. September, um 17 Uhr in der Gedächtniskirche eröffnet. Anschließend teilt sie sich auf: Ab Montag, 28. September, sind zehn Porträts im Foyer der Pfälzischen Landesbibliothek zu sehen. Ab Freitag, 9. Oktober, steht die gesamte Ausstellung im Foyer der Pfälzischen Landesbibliothek und des Landesarchivs.

    https://www.morgenweb.de/schwetzinge...d,1693760.html

    (Für die in Migrationsangelegenheiten nicht oder wenig informierten Leser sei noch angefügt, dass die Hauptschulabschlüsse, die hier in Deutschland von Migranten nachgeholt werden, in eigenen Programmen und speziellen Klassen und natürlich mit eigenen und abgesenkten Anforderungen oft im Rahmen praktischer Tätigkeiten abgelegt werden und damit in keinster Weise mit regulären Schulabschlüssen vergleichbar sind.)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.023
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wanderausstellung: Gute Beispiele für Integration

    Wenn man so viele Worte wegen einer Sache benötigt, muß an an ihrer Glaubwürdigkeit zweifeln.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.672


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wanderausstellung: Gute Beispiele für Integration

    Um eine Lüge zu decken, braucht man 10 weitere Lügen und die Migrationsindustrie rotiert geradezu um all den Propagandamüll nicht auffliegen zu lassen. Diejenigen, die den Migrationswahnsinn für richtig halten, glauben nun sich und ihre Haltung rechtfertigen zu müssen und präsentieren vermeintliche Erfolgsgeschichten. Tatsächlich handelt es sich nur um Einzelfälle und die Lüge von der gelungenen Integration halten den Realitäten nicht stand. Statistisch gesehen hat fast jeder "Flüchtling" eine Straftat begangen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.023
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wanderausstellung: Gute Beispiele für Integration

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Um eine Lüge zu decken, braucht man 10 weitere Lügen und die Migrationsindustrie rotiert geradezu um all den Propagandamüll nicht auffliegen zu lassen. Diejenigen, die den Migrationswahnsinn für richtig halten, glauben nun sich und ihre Haltung rechtfertigen zu müssen und präsentieren vermeintliche Erfolgsgeschichten. Tatsächlich handelt es sich nur um Einzelfälle und die Lüge von der gelungenen Integration halten den Realitäten nicht stand. Statistisch gesehen hat fast jeder "Flüchtling" eine Straftat begangen.
    Die Märchen aus „Tausendundeine Nacht" sind unerschöpflich, aber keine Integrationsbelege.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.134


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Wanderausstellung: Gute Beispiele für Integration

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Die Märchen aus „Tausendundeine Nacht" sind unerschöpflich, aber keine Integrationsbelege.
    Gäbe es Integration, müßte man nicht ständig über Integrationserfolge berichten.
    Wenn aber der Arbeiter und kleine Angestellte auf seinem Nachhauseweg ständig bestens gekleidete herumlungernde Flüchtlinge in den Städten sieht und deren Frauen schönere Kinderwägen spazieren fahren als seine Frau, dann wird es doch etwas kritisch und es entsteht Erklärungsbedarf. Dann muss es die anderen geben, die Beispiele für gelungene Integration. "Ach", soll sich der Arbeiter dann sagen, "kenne ich zwar nicht, aber gibt es doch, sieh an!"
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gute Noten für Integration von Muslimen - MDR
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2017, 09:47
  2. ??Beispiele gelungener Integration??
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 20:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 18:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 15:50
  5. Integration: Sehr gute Vorarbeit - Derwesten.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 19:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •