Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.117


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Facharbeiter gesucht!

    Daimler baut 4.000 Stellen am Stammsitz in Stuttgart ab

    Der Stellenabbau bei Daimler nimmt konkrete Formen an: Am Stammsitz des Autobauers in Stuttgart-Untertürkheim will der Konzern nach Angaben des Betriebsrats rund 4.000 Jobs streichen.

    ...
    Vorstandschef Ola Källenius hatte zuletzt betont, dass sein im Vorjahr vorgelegter Sparplan angesichts der Corona-Krise verschärft werden müsse. Dazu gehört auch ein signifikanter Stellenabbau.

    https://www.t-online.de/finanzen/new...rkheim-ab.html

    ...
    Der Autozulieferer Mahle aus Stuttgart steckt in einer schweren Krise. Erst gestern wurde bekannt: Der Konzern aus Stuttgart schließt zwei Werke in Deutschland. Darunter die Produktionsstätte im baden-württembergischen Gaildorf mit fast 300 Mitarbeitern. Davor hatte Mahle bereits angekündigt, weltweit 7.600 Stellen zu streichen. Allein in Deutschland sind laut Konzernangaben 2.000 Mahle-Mitarbeiter betroffen. Und das ist noch nicht einmal die Spitze des Eisbergs.

    ...
    Weltweit wurden bereits 6.700 Stellen abgebaut. Jetzt sollen also 7.600 weitere folgen. In der Summe werden somit weltweit 14.300 Stellen abgebaut. Und Mahle macht klar, dass auch Deutschland vom Sparkurs nicht verschont bleibt. Für die Standorte in Gaildorf (Baden-Württemberg) und Freiberg (Sachsen) sieht der Autozulieferer aus Stuttgart keine Perspektive mehr.

    Die Schließung des Mahle-Werks in Baden-Württemberg sei deshalb unumgänglich, erklärt der Autozulieferer aus Stuttgart in einer Pressemitteilung. Zudem werden in Deutschland weitere Produktionsstandorte von Mahle mit Stellenstreichungen rechnen müssen.

    https://www.echo24.de/region/stuttga...-90046149.html
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.623


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Facharbeiter gesucht!

    Tesla baut aus und die deutsche Autoindustrie packt ein. Der wichtigste Wirtschaftszeig wird systematisch zerstört.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.117


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Facharbeiter gesucht!

    Schaeffler baut Tausende weitere Stellen ab

    ...Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler will bis Ende 2022 wegen der Krise in der Automobilindustrie 4400 weitere Stellen in Deutschland und Europa abbauen. Betroffen seien im wesentlichen zwölf Standorte in Deutschland - darunter der Stammsitz im fränkischen Herzogenaurach - und zwei weitere im europäischen Ausland, teilte Schaeffler in Herzogenaurach mit. Für den Standort Wuppertal werde auch eine Komplettschließung nicht mehr ausgeschlossen.
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Schae...e22026168.html

    MAN Stellenabbau 2020
    VW-Tochter MAN baut bis zu 9500 Stellen ab


    ...Nun will auch Volkswagen bei seiner Lkw- und Bustochter MAN in Deutschland und Österreich bis zu 9500 Stellen streichen und damit Milliarden einsparen... Der Produktionsstandort im österreichischen Steyr und die Betriebe in Plauen (Sachsen) und Wittlich (Rheinland-Pfalz) könnten ganz geschlossen werden.
    https://www.swp.de/panorama/man-stel...-51313854.html

    Kleinere Flotte und Stellenabbau
    Lufthansa-Sparkurs droht härter auszufallen


    ...könnte die Zahl der Stellen beim Kabinenpersonal abhängig von der weiteren Entwicklung im Luftverkehr statt um 2700 um knapp 4000 sinken, schreibt das "Handelsblatt"...
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Lufth...e22022133.html

    Folgen für 30.000 Jobs
    Continental schlägt schärferen Sparkurs ein


    ...30.000 Arbeitsplätze weltweit stehen nun auf der Kippe- ein Großteil davon in Deutschland.... Bis 2025 sollen 90 Prozent dieser angestrebten Anpassungen abgeschlossen sein.
    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Conti...e22009252.html

    3500 Jobs in Gefahr
    Media Markt und Saturn droht Stellenabbau


    ...Der Mutterkonzern Ceconomy prüft, bis zu 3500 Vollzeitstellen bei den beiden Handelsketten zu streichen, wie er in Düsseldorf mitteilte....
    diese angeblich zuvorderst im Ausland...

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Media...e21953934.html
    Jobabbau durch Ausgliederung
    Siemens Energy plant Standortschließungen
    Anzahl unbekannt

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Sieme...e22001494.html

    Bosch kündigt Stellenabbau an
    ...Der Umfang stehe noch nicht fest....
    https://www.manager-magazin.de/unter...a-1280626.html

    Aluminiumhersteller Hydro 700 Stellen
    Autotest Eisenach GmbH in Hörselberg-Hainich/ Wartburgkreis 150 Stellen
    Baden Würthenberg - WMF in Geislingen, Kochgeschirrfertigung 500 Stellen
    Wetzlar Kamerahersteller Leica 200 Stellen
    Commerzbank 4300 Stellen
    Saarbrücken die Gusswerke 2200 Stellen
    Michelin Reifen 800 Mitarbeiter in Hallstadt (Landkreis Bamberg)
    und so weiter und so fort.

    Zugegeben, die wegfallenden Arbeitsplätze entsprechen noch nicht einmal dem Zuzug weiterer Flüchtlinge und Migranten nach Deutschland und außerdem eröffnen die ja Pizza- und Dönerbuden und Barbershops, vielleicht. Also .... kein Grund zur Panik!
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.985
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Facharbeiter gesucht!

    Das hat schon einen gewissen (Hinter-) Sinn.
    Die Stellen müssen abgebaut werden, damit Platz für die wahren Könner entsteht.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.623


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Facharbeiter gesucht!

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Zugegeben, die wegfallenden Arbeitsplätze entsprechen noch nicht einmal dem Zuzug weiterer Flüchtlinge und Migranten nach Deutschland und außerdem eröffnen die ja Pizza- und Dönerbuden und Barbershops, vielleicht. Also .... kein Grund zur Panik!
    Der Orient fasst Fuß. So wie es dort zugeht, wird es auch hier. Industrie? Die braucht niemand und Armut ist ja relativ. Was man nicht hat, nimmt man sich eben.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.985
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Facharbeiter gesucht!

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Der Orient fasst Fuß. So wie es dort zugeht, wird es auch hier. Industrie? Die braucht niemand und Armut ist ja relativ. Was man nicht hat, nimmt man sich eben.
    Wer's nicht glaubt, frage nur bei den Grünen und der Antifa nach.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  7. #7
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.623


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Facharbeiter gesucht!

    Passend dazu


    Der atemberaubende Stellenabbau bei Osram geht weiter
    Der ehemalige Glühbirnenhersteller reduziert innerhalb weniger Jahre die Zahl seiner Mitarbeiter um 20.000. Erst im Jahr 2022 rechnet das Licht-Unternehmen, das mittlerweile unter österreichischer Führung steht, wieder mit einem Gewinn.
    Als Siemens Osram vor sieben Jahren an die Börse brachte, hatte der Licht-Konzern fast 40.000 Beschäftigte. Doch aufgrund mehrerer Sparrunden wird die Mitarbeiterzahl bis 2025 auf die Hälfte schrumpfen. Das sieht laut Informationen der WELT AM SONNTAG die interne Planung des Konzerns vor.

    Danach wird die Mitarbeiterzahl im Ende September auslaufenden Geschäftsjahr 2020 um etwa 1700 Stellen auf 21.700 sinken. Im Geschäftsjahr 2021 plant das Unternehmen, rund 1200 Jobs zu streichen.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...0-Stellen.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Video! Facharbeiter zeigt sein ganzes Können
    Von Hausmeister im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2016, 13:41
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 17:36
  3. Zukünftige Facharbeiter suchen Arbeit
    Von Turmfalke im Forum Deutschland
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 10:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2014, 10:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •