Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Blinder aus IKEA-Laden geworfen

    Man sieht diese "barsche" Mitarbeiterin regelrecht vor sich. Automatisch denke ich da an zugewanderte Personen, die sich immer gerne aufspielen, wenn sie einen Deutschen fertigmachen können...............

    »Soll Online-Shop nutzen«: IKEA wirft blinden Kunden ohne Maske raus und zeigt ihn trotz Attest an

    Auf Anfrage verteidigte IKEA das Verhalten der Angestellten und macht die Diskriminierung zur Regel.
    Blinder Kunde soll online einkaufen!

    Seit einem schweren Unfall mit anschließendem Koma ist Georg S. blind und gehbehindert. Mit seiner Pflegerin ging er Anfang September in die IKEA-Filiale in Köln-Butzweilerhof. Vom Tragen einer Maske ist er durch ein Attest befreit. Das hatte bisher jedes Geschäft akzeptiert.
    Das IKEA-Personal bedrängte ihn allerdings und pöbelte ihn an. Eine, wie er schildert, „ziemlich aggressive, barsche und voreingenommene“ Angestellte regte sich nur noch mehr auf, als S. ihr sein Attest zeigte.

    „So etwas gibt es überhaupt gar nicht“, soll sie gesagt haben. Dann riet sie S., er solle doch den Online-Shop nutzen, was einem Blinden aber schwerfallen dürfte.
    Danach wurden Georg S. und seine Pflegerin rausgeworfen. Der Sicherheitsdienst verfolgte die beiden auf den Parkplatz, rief die Polizei und erstattete Anzeige. Nach Anfrage vom Express rechtfertigte eine IKEA-Sprecherin das Verhalten der Angestellten. Es sei Firmenpolitik, unmaskierte Kunden rauszuwerfen, „auch für den Fall, dass ein ärztliches Attest vorliegt“.
    Irre: Behinderte schützen sich mit Armbinden vor Attacken

    Aktion Mensch und weitere Verbände warnten bereits wiederholt vor der Benachteiligung von kranken Menschen im Zuge der Corona-Regeln. So nehmen beispielsweise viele Schultransporte keine Kinder mehr mit, auch wenn sie ein Attest zur Maskenbefreiung haben.
    Die Lebenshilfe NRW beklagt, dass Menschen, die keinen Mundschutz tragen dürfen, „beschimpft oder angepöbelt“ würden. Behindertenwerkstätten ziehen bereits drastische Konsequenzen: Sie nähen Armbinden für Behinderte, um sie gegen Anfeindungen zu schützen.


    https://flinkfeed.com/trotz-aerztlic...d-zeigt-ihn-an
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.130


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Blinder aus IKEA-Laden geworfen

    Oh, da zeigt sich IKEA bunt und besonders behindertenfreundlich!

    Aufgrund es vorgelegten IQ´s der Mitarbeiterin, die einem Blinden zum Einkauf den Online-Service empfiehlt (alternativ könnte sie ihm gegen Langeweile auch die Lektüre von Büchern empfehlen) fürchte ich auch, .............(und wenn noch das bunte Kölle auf der Meldung steht, sogar ziemlich sicher....)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.133


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Blinder aus IKEA-Laden geworfen

    Sauerei... ich hoffe, diese Mitarbeiterin wird fristlos entlassen.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.003
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Blinder aus IKEA-Laden geworfen

    Ich halte dies Vorkommnis für symptomatisch. Unsere Gesellschaft ist zunehmend mitleidlos.
    Darüber können auch niedliche Bildchen und Herzchen nicht hinwegtäuschen.
    Die ganze Empathie-Euphorie, die nur einer gigantischen Verschiebung von Völkerschaften dienen soll, hat mit Mitgefühl wenig zu tun, aber mit der Gier einer interessierten Gruppe nach Macht und Geld.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Islam ist ein blinder... - Passauer Neue Presse
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 07:50
  2. Blinder Blick - Freitag - Das Meinungsmedium
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 13:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 09:31
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 20:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •