Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.970
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Binnen-I verschwinde!

    Ein Plugin gegen den Unsinn:
    Browser-Plugin "Binnen-I be gone" bringt lesbare Texte zurück

    Auch diversen Entwicklern geht die Gender-Sprache gehörig gegen den Strich und so wurde kurzerhand ein kostenloses Browser-Plugin programmiert, welches die umständliche, überflüssige und immer sinnfreiere manipulierte Sprache auf deutschsprachigen Internetseiten einfach entfernt. Das Plugin mit dem Namen Binnen-I be gone (Downloadlink für Google Chrome, Mozilla Firefox) entfernt entweder ganz automatisiert das unleserliche Pamphlet oder macht den Text per Mausklick wieder lesbar.
    Das Plugin wird ständig weiterentwickelt und bietet neuerdings auch eine Funktion, bei der nur die Texte bestimmter Internetseiten umgewandelt werden. Gerade Universitäts- oder Nachrichtentexte werden dadurch wieder besser lesbar.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  2. #2
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.100


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Binnen-I verschwinde!

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Ein Plugin gegen den Unsinn:
    Es geht ja nicht nur um Texte, sondern um gesprochene Mitteilungen. Das Binnen-I ausgesprochen, sorgt nämlich dafür, dass der männliche Teil einfach wegfällt und sich Sprache wie Unfall anhört, denn innerhalb des gesprochenen Wortes wird eine Pause eingelegt. So gehört bei ARD und ZDF innerhalb ihrer Nachrichtenformate. Dort wird zum Beispiel aus Binnen-I-Konstruktionen folgendes:

    Die Pilot...innen
    Busfahrer..innen
    Manager...innen
    Soldat....innen.


    Wo sind die Männer geblieben? Aber vielleicht ist dieser Genderismus auch nur als Witz gedacht. Die paar Figuren (Figur..innen), die diesen derart offensiv vertreten, möchten vielleicht neuen Frauenhaß schüren, denn wenn man sich diese Zumutungen anhören muss, wächst wirklich Ungutes.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.970
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Binnen-I verschwinde!

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht nur um Texte, sondern um gesprochene Mitteilungen. Das Binnen-I ausgesprochen, sorgt nämlich dafür, dass der männliche Teil einfach wegfällt und sich Sprache wie Unfall anhört, denn innerhalb des gesprochenen Wortes wird eine Pause eingelegt. So gehört bei ARD und ZDF innerhalb ihrer Nachrichtenformate. Dort wird zum Beispiel aus Binnen-I-Konstruktionen folgendes:

    Die Pilot...innen
    Busfahrer..innen
    Manager...innen
    Soldat....innen.


    Wo sind die Männer geblieben? Aber vielleicht ist dieser Genderismus auch nur als Witz gedacht. Die paar Figuren (Figur..innen), die diesen derart offensiv vertreten, möchten vielleicht neuen Frauenhaß schüren, denn wenn man sich diese Zumutungen anhören muss, wächst wirklich Ungutes.
    Das kommt davon, wenn den Insassen von Irrenanstalten dauerhaften Freigang gibt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.100


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Binnen-I verschwinde!

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Das kommt davon, wenn den Insassen von Irrenanstalten dauerhaften Freigang gibt.
    Den Insass...innen bitte.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.970
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Binnen-I verschwinde!

    Niemand ist ohne Fehler.
    Natürlich hätte es
    Das kommt davon, wenn man den Insassen von Irrenanstalten dauerhaften Freigang gibt.
    heißen müssen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.100


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Binnen-I verschwinde!

    Zitat Zitat von Cherusker Beitrag anzeigen
    Niemand ist ohne Fehler.
    Natürlich hätte es heißen müssen.
    Insass..innen bitte.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  7. #7
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.133


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Binnen-I verschwinde!

    Dieses ganze Gendergewäsch ist doch Orwellsches Neusprech...

  8. #8
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.970
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Binnen-I verschwinde!

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Dieses ganze Gendergewäsch ist doch Orwellsches Neusprech...
    , das aber mit aller Gewalt durchgesetzt werden soll.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2015, 19:02
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 13:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •