Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beitrge
    40.593


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Sei still, Schlampe, und senke den Blick Frankreich emprt ber Angriff auf Studentin

    Frankreich hat schon lnger groe Probleme mit seiner muslimischen Bevlkerung. Gelernt hat Deutschland nichts aus den schlechten Erfahrungen unseres Nachbarlandes. Dort emprt man sich nun wegen eines Angriffs auf eine junge Frau.......

    Sei still, Schlampe, und senke den Blick Frankreich emprt ber Angriff auf Studentin

    In Straburg ist eine junge Studentin am helllichten Tag beleidigt und geschlagen worden. Die Regierung verurteilte den Vorfall scharf und schickte Vertreter nach Straburg.

    Ein mutmalich sexistisch motivierter Angriff auf eine Studentin sorgt in Frankreich fr Emprung. Die 22 Jahre alte Studentin Elisabeth wurde nach eigenen Angaben vergangenen Freitag tagsber nahe der Straburger Innenstadt, am Einkaufszentrum Rivtoile, von drei Mnnern erst beschimpft und dann geschlagen, weil sie einen Rock trug.
    Auf dem Heimweg htten die Mnner zunchst im Vorbeigehen ein Guck dir die Nutte im Rock an geuert, woraufhin Elisabeth ihnen ein Entschuldigung? entgegengeschleudert habe.
    Daraufhin sei die Situation eskaliert. Als Reaktion habe einer der Mnner ihr zunchst gesagt: Halt den Mund, Schlampe, senke den Blick und sei still. Dann htten sie zwei der Mnner festgehalten und der dritte ihr ins Gesicht geschlagen, bevor sie flohen, so die Studentin, die bei der Erzhlung des Vorfalls bei France Bleu ein blaues Auge hatte.

    Sie erhob zudem Vorwrfe gegen Zeugen des Angriffs. Rund 15 Menschen htten diesen gesehen, aber nichts unternommen, auch nicht ausgesagt, sagte die 22-Jhrige. Keine Reaktion, als wre nichts geschehen.
    Ihr seid keine Mnner!

    In ihrem Video rief sie die Zeugen auf, sich zu melden, um die Tter dingfest zu machen, bevor sie dasselbe auch anderen Frauen antun. Ich verstehe nicht, wie man am Abend nach Hause gehen kann im Wissen, eine Frau so beleidigt und geschlagen zu haben, und dann auf sich stolz zu sein. So etwas einer Frau anzutun ist nicht mnnlich. Ihr seid keine Mnner!, so die Studentin weiter.

    Die Regierung verurteile den Vorfall im elsssischen Straburg scharf, sagte Sprecher Gabriel Attal am Mittwoch. Jeder msse in Frankreich in der Lage sein, in der Kleidung auf die Strae gehen zu knnen, die sie oder er tragen wolle. Frauen drften sich nicht wegen der Wahl ihrer Klamotten gefhrdet fhlen, belstigt, bedroht oder angegriffen werden, betonte Attal.

    Die Polizei leitete Medienberichten zufolge Ermittlungen zu dem Fall ein. Demnach erstatte die Studentin auch Anzeige. Die beigeordnete Ministerin im Innenministerium und Ex-Staatssekretrin fr Gleichstellung, Marlne Schiappa, reiste am Mittwoch nach Straburg, um sich dort mit Vertretern der Polizei und Prfektur zu treffen, um ber einen besseren Schutz fr Frauen zu sprechen. Der Rock ist nicht fr den Angriff verantwortlich und die Frau noch weniger, sagte Schiappa France Bleu. Vielmehr handeln hier misogyne, sexistische, gewaltttige Menschen, die sich ber jedes Gesetz und jede Verhaltensregel hinwegsetzen.
    In Straburg werde bis 2021 durch das Innenministerium ein Sozialarbeiter oder eine Sozialarbeiterin in der Polizeistation eingestellt, sagte Schiappa einem Bericht der Lokalzeitung DNA zufolge. Damit solle der Dialog zwischen Opfern geschlechtsspezifischer und sexueller Gewalt und der Polizei verbessert werden.

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...Studentin.html

    ................die Aufregung erstaunt ein wenig. Diese Studentin ist sicher nicht das einzige Opfer islamischer Mnner. Auch in Deutschland werden tglich hunderte Frauen und Mdchen von Moslems beleidigt und krperlich attackiert. Vergewaltigungen sind an der Tagesordnung. Tausende Frauen fallen alljhrlich diesem Verbrechen zum Opfer. Allerdings sind nicht wenige von ihnen dafr, dass solche Mnner zu Millionen ins Land kommen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beitrge
    13.970
    Blog-Eintrge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sei still, Schlampe, und senke den Blick Frankreich emprt ber Angriff auf Studentin

    Wie bestellt, so geliefert!
    Einigkeit und Recht und Freiheit fr das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beitrge
    5.447


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sei still, Schlampe, und senke den Blick Frankreich emprt ber Angriff auf Studentin

    Man msste mal den familiren Hintergrund der Studentin checken. Wrde mich nicht wundern, wenn Mama oder Papa Politiker oder sonstige hochrangige Beamte wren! Sonst wrde das nicht solche Wellen schlagen.
    "...und dann gewinnst Du!"

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beitrge
    25.100


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Sei still, Schlampe, und senke den Blick Frankreich emprt ber Angriff auf Studentin

    Scheint so, dass da noch mehr Menschen einkaufen, die Rcke tragen knnten. Die Wohnungen, die in unmittelbarer Nhe gebaut werden, wirken auf jeden Fall exklusiv (Bilder bitte dem Artikel selber, Link unten, entnehmen - sind recht vielsagend):

    Rivetoile: mein lieblings Einfaufszentrum in Straburg

    13/02/2020 by Vronique Kommentar verfassen

    teilen
    merken
    E-Mail

    drucken

    [Werbung da Markennennung – Unbeauftragt]

    Jedes mal wenn ich in Straburg bin, liebe ich es, eine Tour im Rivetoile Einkaufszentrum zu machen.

    Das Einkaufszentrum heisst Rivetoile, ausgesprochen ri-we-tu-al. Der Name kommt von rive = Ufer und toile = Stern, da es in Straburg, neben der Place de l’toile liegt.
    Die lage von Rivetoile

    Das Einkaufszentrum wurde neben einem Hafenbecken in Straburg im Oktober 2008 erffnet.

    In der direkten Nhe des Einkaufszentrum findet man verschiedene kulturelle Einrichtungen.

    UGC Cin Cit: Kino mit 22 Slen.
    Cit de la Musique et de la Danse: Haus der Musik und des Tanzes.
    Mdiathque Malraux: die moderne zentrale Stadtbibliothek befindet sich in dem alten Lager der Firma Seegmuler.

    Auch das Stadtarchiv, das Archiv von dem Dpartement und le Vaisseau (Ort des Entdeckens von Wissenschaft und Technik fr die Kinder) sind in der Nhe zu besichtigen.

    Rivetoile von dem anderen Ufer: ber dem Einkaufszentrum sindWohnungen.

    Wie komme ich hin?

    Es ist sehr praktisch hier anzukommen, per Fuss, mit ffentlichen Verkehrsmitteln oder mit seinem Auto.

    Zu Fu ist es 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.
    Mit der Straenbahn: Tram A und D (Haltestelle Etoile-Bourse) oder Tram C und E (Haltestelle Winston Churchill) nehmen.
    Mit dem Auto: Autobahnausfahrt Place de l’toile und Einfahrt in das Parkhaus Route du Rhin (direkt aus Kehl) nehmen.

    Was werde ich in Rivetoile finden?
    Am 3. Oktober willkommen die Farben Deutschlands die deutschen Kunden.

    In dem Einkaufszentrum Rivetoile befinden sich 85 Geschfte und Restaurants auf zwei Ebenen: Ein Supermarkt, Mode (Schmuck, Mode, Taschen), Sportartikel, Friseur, Apotheke, Beauty, Hausdeko, Optiker, Bcher oder Spielzeuge!

    Im Erdgeschoss sind groe Fenster und es ist angenehm das Tageslicht zu sehen.

    Man findet viele Restaurants und Bckerein, manche haben eine Terrasse am Wasser.

    Meine Favoriten

    Ich mchte euch meine Lieblings Lden vorstellen.

    Mode: Camaieu, Antonelle
    Essen: Paul
    Kochen und backen: Alice dlice
    Beauty: Yves Rocher
    Haus und Deko: Hema oder ganz neu Muy Mucho

    Ein anderes Einkaufszentrum befindet sich in der Nhe des Bahnhof: La Place des Halles. Es ist das lteste in der Stadt und ist immer noch das Grte (mit 120 Lden). Es wurde renoviert um moderner, grner (mit echten Bume) und angenehmer zu werden. Aber ich finde Rivetoile schner und besser frequentiert.
    Praktisch

    Adresse: 3 Place Dauphine – RN4/Route du Rhin
    F-67100 STRASBOURG
    Internetseite auf deutsch : hier clicken.

    BONNE VISITE!

    https://typischfranzoesisch.de/rivet...in-strassburg/
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Mastab seiner beschrnkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preuischer Innenminister und Staatsminister

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 06:30
  2. Studentin hlt Vortrag ber Islam - Lippische Landes-Zeitung
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 13:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 00:13
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 17:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •