Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.163


    Did you find this post helpful? Yes | No

    1. FC Köln und die Moschee

    Naive Träumer und ihre Toleranz für die zugewanderten Intoleranten. Darüber kann man inzwischen Bücher schreiben. In Köln, wo man gerne seine Gleichgültigkeit für Toleranz hält, ist aktuell eine Debatte über die neuen Fußballertrikots entbrannt. Der Bundesligaverein 1.FC Köln bildet auf diesen Trikots die Skyline der Stadt Köln ab, mit dem altbekannten Dom und der DITIB-Moschee. Dies veranlasste einen Fan des Vereins seine Mitgliedschaft zu kündigen. Der Verein glaubte daraus eine große Sache machen zu können um sich bei den Verfechtern der bunten Gesellschaft anzubiedern. Der Verein quittierte die Kündigung des erbosten Fans mit "Hadi Tschüss", einem Gruß der "Deutschtürken".
    Der Verein begibt sich auf extrem glattes Parkett, denn die Moschee ist nicht einfach nur ein Bauwerk, sie hat eine extrem wichtige Bedeutung um die künftige Vorherrschaft in Deutschland. Zur Eröffnung kam Erdogan angereist, die Kölner Oberbürgermeisterin Reker als Repräsentantin der Stadt Köln blieb der Feier fern. Sie begründete dies damit, dass es dem DITIB an Respekt für das Amt des Oberbürgermeisters mangelt. Schön verklausuliert, wo offene Worte angebrachter gewesen wären.
    Köln suhlt sich wohlig in seiner Toleranz und nimmt die Intoleranz vieler Zugewanderter nicht wahr. ....................


    Bei der Stellungnahme des 1. FC Köln wurde auf die FC-Charta verwiesen. Dort heißt es u.a. im zweiten Absatz „Unsere Werte – Levve und Levve Losse“ wie folgt: „Wir wollen Toleranz, Fairness, Offenheit und Respekt – immer und überall“. Ein FC-Fan äußerte seine Bedenken bezüglich DITIB, da diese in der Vergangenheit immer wieder durch Homophobie aufgefallen sein sollen. Das Social-Media Team der „Geißböcke“ antwortete wie folgt: „Wir haben darüber nachgedacht: Die Moschee steht symbolisch für die große türkische Community in Köln, in der sehr viele eingefleischte #effzeh-Fans gibt. Sie ist ein Teil der Kölner Skyline geworden. Das gilt unabhängig davon, wie man politisch zum Betreiber der Moschee steht.“
    .......können oder wollen die Zuständigen beim 1.FC nicht begreifen, worum es geht? Verstehen sie nicht, dass der Islam intolerant ist, dass die meisten Muslime intolerant sind und dass sie überwiegend die sogenannten Werte des 1.FC nicht mittragen? Früher hat man Fußballern immer nachgesagt, nicht die hellsten Köpfe zu haben. Kann man das auf die Führungsetagen des Vereins übertragen? Offenbar nimmt man in dieser abgeschotteten Scheinwelt die Realitäten von "da draußen" gar nicht wahr.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.421


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1. FC Köln und die Moschee

    Es geht hier nur um Anbiederung, nicht um "Offenheit"! Wie fast alle Institutionen und Vereine, will der FC Köln eben auch muselfreundlich dastehen. Ich finde das ekelhaft und rückgratlos, wie der kündigende Fan auch, aber der Fußballverein sch... drauf, also . . ?
    Ich hoffe nur, er kriegt die Quittung in Form vieler, vieler Vereinsaustritte! Obwohl, bei den Kölnern habe ich da eher wenig Hoffnung!
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.763
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: 1. FC Köln und die Moschee

    Obwohl, bei den Kölnern habe ich da eher wenig Hoffnung!
    So ist es! Was Köln angeht, besteht nicht nur wenig Hoffnung, sondern gar keine.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Moschee für Köln - Derwesten.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 12:40
  2. Eine Moschee für Köln - Boulevard Baden
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 12:30
  3. Eine Moschee für Köln - Welt Online
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 11:52
  4. Dokumentation über die Moschee von Köln - taz.de
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 14:50
  5. Köln: Moschee Opfer von Vandalismus - Newspoint.CC
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 16:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •