Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Araber sind die Herren der Welt

    Wer Araber kennt, wundert sich über derartige Aussagen nicht.................

    Der jordanische Parlamentarier Mohammad Nouh ist sich sicher, dass sein Allah die genetisch bevorzugten Araber als Weltenherrscher erschaffen hätte, während andere die Arbeit zu verrichten hätte. Das sei auch kein Rassismus, sondern eine Tatsache.
    Der jordanische Abgeordnete Mohammad Nouh Qudah, der früher als jordanischer Minister für Sport und Jugend sowie als Minister für religiöse Stiftungen diente, sagte laut der Medienbeobachtungsstelle mena-watch am 12. Juli 2020 in einem Interview im Fernsehsender Iqra TV (Kuwait): Als Allah den Arabern den Koran offenbarte, habe er ihnen auch Führungseigenschaften verliehen, die andere Völker nicht haben. Er sagte, die Araber seien nicht geschaffen worden, um wirkliche Arbeit zu verrichten, sondern vielmehr, um Führer für die Nicht-Araber zu sein.
    Qudah – auf Facebook hat der arabische Übermensch über 1,7 Mio. Follower – fügte noch hinzu, dass die Araber die Herren der Welt sind. Allah habe sie erschaffen, um der Welt zu predigen. Dass Araber andere Gene und angeborene Eigenschaften haben, und dass die Arbeit der Nicht-Araber den Geist der Araber ergänzt, all das Gesabbere habe nichts, aber auch gar nichts mit Rassismus zu tun. Das sei schlicht eine Tatsache, das sehe man an arabischen Kindern. Diese handeln anders als nicht-arabische Kinder, so Qudah. Wobei der arabische Rassist sich diese Erklärung hätte sparen können. Zwangsarabisierte Europäer können ein Lied von der Andersartigkeit der von Allah Auserwählten singen.........„Aber das ganze hat schon einen bitteren Beigeschmack, denn diese Sichtweise wird nicht nur von Millionen seiner Landsleute vertreten, sondern auch von vielen in Deutschland lebenden Arabern. Das sollte öfter angesprochen werden“, so Ates, türkischstämmige Anwältin und Frauenrechtlerin – und somit keine Araberin – weiter.
    Warum es in arabischen Gesellschaften keinerlei Fortschritt gibt, dieser Kulturkreis sich unter dem faschistischen Islam mit nichts als roher Gewalt alles zusammengeräubert hat, was sie heute als angebliches eigenes Kulturgut vor sich hertragen, das erklärt der jordanische Herrenmensch nicht.

    https://www.journalistenwatch.com/20...rdneter-allah/


    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.454


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Araber sind die Herren der Welt

    Er sagte, die Araber seien nicht geschaffen worden, um wirkliche Arbeit zu verrichten...
    Da hat er recht! Nur nicht so, wie er meint!

    Warum es in arabischen Gesellschaften keinerlei Fortschritt gibt, dieser Kulturkreis sich unter dem faschistischen Islam mit nichts als roher Gewalt alles zusammengeräubert hat, was sie heute als angebliches eigenes Kulturgut vor sich hertragen, das erklärt der jordanische Herrenmensch nicht.
    Genau auf den Punkt gebracht. Dem ist nichts hinzuzufügen.
    "...und dann gewinnst Du!"

  3. #3
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.129


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Araber sind die Herren der Welt

    Steht doch im Koran: Dass Araber die Rechtleiter sind und über die nichtarabischen und nichtmoslemischen Menschen, die ihnen durch Arbeit Sondersteuern zu entrichten haben, richten, durchaus juristisch und durchaus auch deren Leib und Leben betreffend. Die Sondersteuern sind ungefähr das, was die Mafia auch verlangt, nämlich für ein Jahr fix zu entrichtendes Schutzgeld, da ansonsten der Tod und die Mißhandlung auch der Angehörigen droht. Heutzutage nennt man dies Schutzgelderpressung und dies ist einer der Erwerbszweige der Mafia. Aber zurück zum koranischen Schutzgeld: Der Schutzgeld"vertrag" gilt innerhalb dieses Jahres - danach wird er vom Rechtleiter neu aufgesetzt - nur dann, wenn der Schutzgeldzahler sich auch devot gegenüber den Moslems verhält. Wenn nicht, ist der Vertrag sofort hinfällig.
    Und zum Menschen- und Zeugenrecht: Ungläubige, also nicht arabische Nichtmoslems haben vor Gericht keine Stimme und können jederzeit angezeigt und angeklagt werden. Das Wort des arabischen Rechtleiters reicht, selbst wenn es um Verbrechen geht, die mit dem Tode gesühnt werden.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    14.002
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Araber sind die Herren der Welt

    So weit sind wir mit der linken Blockwartmentalität und ihrer systemkonformen Heuchelei eigentlich nicht weit vom Islam entfernt.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #5
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.454


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Araber sind die Herren der Welt

    Als Christ in einem muslimischen Land zu leben ist die Hölle. DIESE Menschen hätten unsere Unterstützung bitter nötig, nicht der Abschaum, der meist zu uns herüberschwappt!
    "...und dann gewinnst Du!"

  6. #6
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.133


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Araber sind die Herren der Welt

    Ich hoffe doch daß diejenigen die der Lehre folgen, keine Autos und sonstigen Technikschnickschnack benutzen da davon nix im Koran steht...

  7. #7
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.454


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Araber sind die Herren der Welt

    Na ja, die Araber sind ja genetisch bedingt so genial, dass sie selbst das mühsame Erfinden von nützlichen Dingen den Ungläubigen überlassen! Wäre doch viel zu anstrengend für die überlegene Herrenrasse! Und natürlich nutzen sie Smartphone, Auto und Fernseher, sind sie doch quasi indirekt durch ihre genetische Überlegenheit entstanden! Muss schon ein tolles Gefühl sein, oder?
    "...und dann gewinnst Du!"

  8. #8
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.655


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Araber sind die Herren der Welt

    Zitat Zitat von Narima Beitrag anzeigen
    Ich hoffe doch daß diejenigen die der Lehre folgen, keine Autos und sonstigen Technikschnickschnack benutzen da davon nix im Koran steht...
    Die Muslime behauptet tatsächlich, dass jegliche Technologie von ihnen stammt und der Westen dieses Wissen von ihnen gestohlen hat. Es gibt sogar die Mär, dass Richard Löwenherz einst ein Buch mit zahlreichen Aufzeichnungen dieser Technologien gestohlen hat. Diese Leute sind derart verlogen, dass es einem die Sprache verschlägt. Aber sie glauben das.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nicht wundern, es sind Araber
    Von Realist59 im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2016, 14:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 16:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 19:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •