Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.019


    Did you find this post helpful? Yes | No

    Stuttgart - eine Müllkippe

    Stuttgart - Marienplatz im Süden, ein Stadtteil, der sehr multikulti ist und inzwischen eine eigenständige arabisch-türkische Geschäftsstruktur aufweist. Neben den Migranten vorwiegend türkischer, arabischer und pakistanischer Herkunft leben auch viele Problemdeutsche dort, Drogenabhängige und Trinker, die sich ihren Nachschub in den Geschäften schon um die Mittagszeit besorgen.

    Vor einigen Jahren wurde deshalb der alte Park am Marienplatz abgeholzt, da es ein Problem mit Dealern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund gab und vor allem viele Ratten.

    Nun also wurde der Marienplatz asphaltiert, man bescherte ihm eine Eisdiele und das Resultat sieht man hier im Bild:



    Vermüllter Stuttgarter Marienplatz Taskforce gegen Vandalen und Wildpinkler




    Der Stuttgarter Marienplatz am Samstagmorgen: eine No-Go-Area für Kinder und Alte. Für Bezirksvorsteher Grieb ist in Sachen Müll „jede Toleranzschwelle überschritten.“ Die Stadt kündigt Maßnahmen an.


    S-Süd - Es ist ein Anblick, der betroffen macht. Eine ältere Frau zieht am Samstagmorgen ihren Einkaufs-Trolley über den mit Pizzaschachteln und Glasscherben bedeckten Marienplatz. An einer anderen Ecke will ein Mädchen ...

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...l?reduced=true
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.483


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stuttgart - eine Müllkippe

    Neben den Migranten vorwiegend türkischer, arabischer und pakistanischer Herkunft leben auch viele Problemdeutsche dort, Drogenabhängige und Trinker, die sich ihren Nachschub in den Geschäften schon um die Mittagszeit besorgen.
    wobei dann die Migranten vorwiegend türkischer, arabischer und pakistanischer Herkunft, die Dealer sind, welche Biodeutsche und Migranten vorwiegend türkischer, arabischer und pakistanischer Herkunft, mit dem Teufelszeug beliefern. Sicherlich alles geduldet von der Toleranzbesoffenen Dolleranzgesellschaft.

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    7.541


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stuttgart - eine Müllkippe

    Immerhin hat die Rentnerin die Möglichkeit Pfandflaschen aufzuheben, um ihre Rente aufzubessern.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  4. #4
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.275


    3 out of 3 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Stuttgart - eine Müllkippe

    Deutschland vermüllt in einem nie gekannten Ausmaß. Thematisiert wird das kaum. Wohl auch aus Angst am Ende könnten die Verursacher benannt werden. Ausgerechnet die Schützlinge der Grünen sind die Schuldigen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Moschee für Stuttgart - SWR Aktuell
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 12:05
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 18:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •