Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.452


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    Neues Begegnungsbankerl soll Austausch und Integration fördern

    Neues Begegnungsbankerl soll Austausch und Integration fördern




    HASLACH. Dort, wo Menschen wohnen, lernen, arbeiten oder spielen, wird Gesundheit maßgeblich beeinflusst. Auch kleinere Projekte fördern das gesunde Miteinander und verbessern die Lebensqualität. Ein solches Kleinprojekt ist das neue Begegnungsbankerl, das im Haslacher Zentrum aufgestellt wird.



    Das Proges Gesundheitsbüro Haslach nimmt das Projekt Begegnungsbankerl gemeinsam mit der Gemeinde in die Hand. Ziel ist es, dass Menschen aller Generationen und Kulturen aus Haslach auf der Bank bewusst in Kontakt und ins Gespräch kommen. Bürgermeister Dominik Reisinger erklärt: „Wenn ich mich auf das Begegnungsbankerl setze, signalisiere ich meinen Mitmenschen, dass ich mich gerne unterhalten möchte. Das Ganze soll sich auch positiv auf die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund auswirken.“


    Soziale Interaktion stärkt nicht nur das Zusammenleben nachhaltig, sondern hat auch einen großen gesundheitsrelevanten Einfluss. Das Begegnungsbankerl ist also eine Einladung an alle Bewohner, gemeinsam für die Gesundheit aktiv zu werden. Aufgestellt soll das Bankerl im Spätsommer im Park am Marktplatz werden. Bürgermeister Reisinger will zum Auftakt auch einmal eine „Corona-konforme“ Bürgermeister-Sprechstunde am Begegnungsbankerl abhalten.


    Steine-Schlange



    Das Gesundheitsbüro Proges organisiert Gesundheitsinitiativen für die Bürger von Haslach und Umgebung. Eine solche ist die Aktion „Haslach wird bunt“, bei der bereits Steine bunt bemalt und im Ortsgebiet versteckt wurden, sodass sich die Bewohner auf eine ganz besondere Schatzsuche begeben konnten. Am Donnerstag, 9. Juli, findet im Rahmen der Initiative „Haslach wird bunt“ die Aktion „Steine-Schlange“ statt. Von 13 bis 17 Uhr wird im Marienpark im Haslacher Ortszentrum eine Schlange aus bunt bemalten Steinen gelegt. Diese Steine können entweder fertig von zu Hause mitgebracht oder aber vor Ort bemalt werden.

    https://www.tips.at/nachrichten/hasl...ation-foerdern

    Dominik Reisinger ist ein österreichischer Politiker der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. Seit 2008 ist er Bürgermeister von Haslach an der Mühl....
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.318
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neues Begegnungsbankerl soll Austausch und Integration fördern

    Da kann man nur noch feststellen: „Mein Gott, wie süß!".
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.547


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Neues Begegnungsbankerl soll Austausch und Integration fördern

    So etwas naives macht mich schlicht fassungslos. Warum richtet man nicht gleich in den Kellern Darkrooms ein. Das würde dann tatsächlich zu oft interessanten Begegnungen führen.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 10:16
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 16:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 19:02
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 23:40
  5. Austausch der Kulturen fördern - Allgemeine Zeitung Mainz
    Von open-speech im Forum Presseschau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 04:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •