Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 89
  1. #31
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    1.784


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    denen wird es wie den Zeitungsverlegern gehen, nämlich - auf den Fall übertragen - sinkende Zuschauerzahlen bis sie den Laden dicht-machen können, und andere Filmproduzenten(Filmemacher ist DDR Sprak), denen PC und Diversity egal ist, die ganze Branche übernehmen werden.

  2. #32
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.301


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Die Zeitungsverleger bekommen Staatsgelder, da sie "Systemrelevant" sind. Damit sie ihrem "Systemrelevanten" Auftrag weiter nachgehen können. Aber wenn sie niemand mehr konsumiert, dann läuft es ins Leere.
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  3. #33
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.436


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Die Zeitungsverleger bekommen Staatsgelder, da sie "Systemrelevant" sind. Damit sie ihrem "Systemrelevanten" Auftrag weiter nachgehen können. Aber wenn sie niemand mehr konsumiert, dann läuft es ins Leere.
    Die Zeitungsverleger bekommen nicht nur Staatsgelder, sondern profitieren auch von der GEZ, weil sie gemeinsam und für die Öffentlich-Rechtlichen Rechercheplattformen betreiben, die natürlich aus GEZ-Mitteln finanziert werden, weil sie in Reportagen eingebunden sind und daher auch GEZ-Gelder bekommen, weil sie im Auftrag oder mit zugesicherter Abnahme eigene Reportagen drehen, die im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk gesendet werden oder weil Reporter der Zeitungen und Zeitschriften für die Öffentlich-Rechtlichen tätig werden.
    Damit finanzieren die GEZ-Gebühren bzw. -steuern auch Zeitungen und Zeitschriften, die sich auf diese Weise unabhängig von ihrer Leserschaft machen und nur abhängig in der vorgegebenen Meinung und Art der Berichterstattung sind.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  4. #34
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.307
    Blog-Einträge
    1


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Zitat Zitat von Turmfalke Beitrag anzeigen
    Die Zeitungsverleger bekommen nicht nur Staatsgelder, sondern profitieren auch von der GEZ, weil sie gemeinsam und für die Öffentlich-Rechtlichen Rechercheplattformen betreiben, die natürlich aus GEZ-Mitteln finanziert werden, weil sie in Reportagen eingebunden sind und daher auch GEZ-Gelder bekommen, weil sie im Auftrag oder mit zugesicherter Abnahme eigene Reportagen drehen, die im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk gesendet werden oder weil Reporter der Zeitungen und Zeitschriften für die Öffentlich-Rechtlichen tätig werden.
    Damit finanzieren die GEZ-Gebühren bzw. -steuern auch Zeitungen und Zeitschriften, die sich auf diese Weise unabhängig von ihrer Leserschaft machen und nur abhängig in der vorgegebenen Meinung und Art der Berichterstattung sind.
    Wes Brot ich eß', des Lied ich sing'.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  5. #35
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.485


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Ich bin dafür, dass auch der Nobelpreis nicht mehr an die Leistung, sondern an die Quote geknüpft wird. Dann ist es aus mit der westlchen Zivilisation, mit Fortschritt und Wissenschaft. Dann geht es bei sämtlichen Auszeichnungen und Titeln nur noch darum, Menschen, die sich diskriminuert fühlen, dafür auszuzeichnen, dass sie sich diskriminiert fühlen.
    Bei manchem Preisträger habe ich mich wirklich gefragt, aus welchem Grund die betreffende Person den Nobelpreis erhalten hat. Barack Obama z.B. und zahlreiche andere Figuren.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  6. #36
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8.301


    Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Bei manchem Preisträger habe ich mich wirklich gefragt, aus welchem Grund die betreffende Person den Nobelpreis erhalten hat. Barack Obama z.B. und zahlreiche andere Figuren.
    Das waren sozusagen Vorschusslorbeeren für Obama. Er erhielt den Preis, bevor er überhaupt etwas geleistet hat. Der Friedensnobelpreis ist eher politisch/ideologisch motiviert und erfreut sich nur gewisser Reputation, weil es daneben noch die gleichnamige Leistungsorientierten Preise für naturwissenschaftliche Disziplinen gibt. Wann gibt es den Nobelpreis für „Genderstudies“ und „Critical Whiteness“?
    Was ich schreibe ist meine Meinung und nicht unbedingt die Wahrheit - Regimekritik - Globalists are evil. Im Zweifel ... für die Freiheit.

    Kalifatslehre. Darum geht es.


  7. #37
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    15.307
    Blog-Einträge
    1


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Zitat Zitat von abandländer Beitrag anzeigen
    Das waren sozusagen Vorschusslorbeeren für Obama. Er erhielt den Preis, bevor er überhaupt etwas geleistet hat. Der Friedensnobelpreis ist eher politisch/ideologisch motiviert und erfreut sich nur gewisser Reputation, weil es daneben noch die gleichnamige Leistungsorientierten Preise für naturwissenschaftliche Disziplinen gibt. Wann gibt es den Nobelpreis für „Genderstudies“ und „Critical Whiteness“?
    Das ist längst angedacht und wird uns sicher bald beschert.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  8. #38
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.485


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Am 21.9. um 20 Uhr 15 sendet das ZDF den Film Totgeschwiegen. Es geht um drei Teenager, die in einem Berliner U-Bahnhof mit einem Obdachlosen in Streit geraten und in Folge dessen der Obdachlose zu Tode kommt. Schon mehrfach ist so etwas in Berlin geschehen; der Film basiert also auf wahren Begebenheiten. Mit einem großen Unterschied. Die Täter im wahren Leben waren immer Migranten bzw. "Flüchtlinge" und die im ZDF sind ethnische Deutsche.
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  9. #39
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    26.436


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Zitat Zitat von Realist59 Beitrag anzeigen
    Am 21.9. um 20 Uhr 15 sendet das ZDF den Film Totgeschwiegen. Es geht um drei Teenager, die in einem Berliner U-Bahnhof mit einem Obdachlosen in Streit geraten und in Folge dessen der Obdachlose zu Tode kommt. Schon mehrfach ist so etwas in Berlin geschehen; der Film basiert also auf wahren Begebenheiten. Mit einem großen Unterschied. Die Täter im wahren Leben waren immer Migranten bzw. "Flüchtlinge" und die im ZDF sind ethnische Deutsche.
    Na, klar, man würde durch eine allzu realitätsnahe Schilderung ja Vor-Urteile schüren. Außerdem gibt es bestimmt auch Deutsche, zumindest mit deutschem Paß, die Obdachlose umbringen.
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  10. #40
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    44.485


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: Filmmacher in der Klemme. Wenn die Realität nicht gezeigt werden darf

    Was passieren kann, wenn man es mit der Anbiederung übertreibt, zeigt der Film Mulan.............


    „MULAN“ WIRD FÜR DISNEY ZUM PROBLEM
    Warum Hollywood vor China kuscht
    Desaster für Disney! „Mulan“, der neueste Film des Hollywood-Studios, ist eine Image-Bruchlandung.

    Das größte Problem für Disney: die weltweit in den sozialen Medien um sich greifende Kampagne gegen den Film (#BoycottMulan).

    Grund: Disney ist an besten Beziehungen zum chinesischen Regime gelegen. Also wurde eine linientreue Hauptdarstellerin ausgesucht: Liu Yifei (33). Sie hat bei den Protesten in Hongkong sogar das brutale Durchgreifen der Polizei bejubelt.
    UND: Gedreht wurde in der Provinz Xinjiang – wo etwa eine Million muslimische Uiguren in Umerziehungslagern eingesperrt sind. Im Abspann von „Mulan“ bedankt sich Disney bei den Regierungsbehörden!

    Nun droht „Mulan“ auch finanziell zum Reinfall zu werden. Der mehr als 200 Millionen Dollar teure Film hat am ersten Wochenende weltweit nur 5,9 Millionen Dollar eingenommen Die Abrufe über Video-on-Demand laufen schleppend.
    Die Geschichte von „Mulan“ basiert auf der chinesischen Ballade „Hua Mulan“. Laut der Regisseurin Niki Caro (53, „Whale Rider“) war der Film als „Liebesbrief an China“ geplant.

    Geworden ist er zur Unterwürfigkeitserklärung an das chinesische Regime.

    https://www.bild.de/unterhaltung/kin...1750.bild.html
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wenn Witze Realität werden
    Von Realist59 im Forum Aktuelles
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2021, 18:54
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2017, 17:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 18:43
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 09:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •