Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    25.019


    Did you find this post helpful? Yes | No

    In Berlin wurde die Aufteilung Afrikas in Kolonialstaaten beschlossen

    „Black Lives Matter“ So denken Schwarze in Berlin über Rassismus



    Startup-Unternehmer Mark (33) aus Dänemark: „Schwarz sein in Berlin bedeutet, sich ständig seiner Andersartigkeit bewusst zu sein, sich ständig bewusst zu sein, welche Viertel man als sicher vor Neonazis und Rechtsradikalen betrachten kann. Und an welchen angeblich fortschrittlichen Kiezen immer noch unbewusst gegen Schwarze propagiert wird. Außerdem weiß ich als Berliner, dass die Aufteilung Afrikas zwischen europäischen Ländern auf ihrem Weg von der Sklaverei zur Kolonialisierung in genau dieser Stadt geschah – und dass diese Vorgänge uns auch heute noch betreffen.“

    https://www.bild.de/regional/berlin/...6664.bild.html
    Geändert von Turmfalke (12.06.2020 um 16:18 Uhr)
    Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.
    Gustav von Rochow (1792 - 1847), preußischer Innenminister und Staatsminister

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    13.840
    Blog-Einträge
    1


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Berlin wurde die Aufteilung Afrikas in Kolonialstaaten beschlossen

    Es könnte einem übel werden.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland

  3. #3
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    40.275


    1 out of 1 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Berlin wurde die Aufteilung Afrikas in Kolonialstaaten beschlossen

    Jeder einzelne dieser Typen ist freiwillig hergekommen und niemand wird gezwungen zu bleiben.

    Was der Heini meint ist...…

    Die Kongokonferenz (oder Westafrika-Konferenz) fand vom 15. November 1884 bis zum 26. Februar 1885 auf Einladung des deutschen Reichskanzlers Bismarck in Berlin statt und sollte die Handelsfreiheit am Kongo und am Niger regeln. …...https://de.wikipedia.org/wiki/Kongokonferenz
    Alle Texte, die keine Quellenangaben haben, stammen von mir.

  4. #4
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    5.429


    2 out of 2 members found this post helpful. Did you find this post helpful? Yes | No

    AW: In Berlin wurde die Aufteilung Afrikas in Kolonialstaaten beschlossen

    Vieles an der Kolonialisierung mag schlecht gewesen sein, aber ohne sie würde die absolute Mehrheit der ehemaligen Kolonialstaaten heute noch in Lehmhütten hausen und mit Pfeil und Bogen auf die Jagd gehen.

    Michael Klonovsky sagte einmal:

    "Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten
    entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal
    Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen."

    Und da hat er so recht!
    "...und dann gewinnst Du!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 16:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 01:27
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 10:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 08:13
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •